Print
Grüner Hummus - Dicke Bohnen Dip

Grüner Hummus - Dicke Bohnen Dip

Ein gesundes Rezept für grünen Hummus als Alternative für Kichererbsen Hummus. Dieser Dicke Bohnen Dip ist ein saisonales Rezept für den Sommer. Dazu passt ein knuspriges Brot oder getoastetes Pita-Brot.
Rezepttyp Dip
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 8
Kalorien 83 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 1 Kg Frische Dicke Bohnen (Ackerbohnen) in der Schote, aus den Hülsen pulen
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 1 TL Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • Eine Prise Sumach (optional)
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Tahin (Sesammus)
  • 1 EL Kaltes Wasser
  • Eine Hand voll frische glatte Petersilie, klein gehackt
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zum Servieren:

  • Getoastetes Pita-Brot

Zubereitung

  1. Einen mittel großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die geschälten Dicken Bohnen in das Wasser geben. So lange darin blanchieren bis sie weich sind (2-3 Minuten). Dann das Wasser abschütten und die Bohnen mit kaltem Wasser abspülen. Dann in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser legen damit der Kochprozess gestoppt wird. Das dauert ein paar Minuten. Danach könnt Ihr das Wasser abschütten und die grau braune Haut von den Bohnen abziehen.


    Tipp: Ihr könnt die Haut einfacher abziehen, wenn Ihr sie oben einschneidet. Am besten geht das mit den Fingern und ein wenig Geduld. Ich empfehle Euch, das über einer Schüssel zu machen.


  2. Die Bohnen, den Knoblauch, den Kreuzkümmel, den Sumach, den Zitronensaft, das Olivenöl, das Tahin, das Wasser und die Petersilie in eine Küchenmaschine geben und dickflüssig mixen. Alternativ könnt Ihr das auch mit einem Pürierstab machen. Wenn Ihr die Textur lieber etwas klumpiger wollt, dann nicht so lange mixen. Salz und Pfeffer nach Geschmack dazu geben.


  3. Den grünen Hummus in eine Servierschüssel geben und etwas Olivenöl und etwas mehr Sumach darüber verteilen. Mit getoastetem Pita-Brot servieren.


  4. Enjoy!


Tipps