Print
Orientalische gebackene Süßkartoffeln mit Birnen und Bulgur Rezept, veganer Salat

Orientalische gebackene Süßkartoffeln mit Birnen und Bulgur

Ein einfaches Rezept für gebackene Süßkartoffeln mit Birnen mit mediterranen Aromen aus dem Nahen Osten. Serviert auf Bulgur mit weißem Balsamico-Dressing. Ein veganer Leckerbissen.
Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche, Orientalisch
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 406 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 2 Kleine bis mittel große Süßkartoffeln, geschält und in 2-3 cm große Würfel geschnitten (ca. 500 g)
  • 1 Große Birne (reif aber noch fest), entkernt und in 2-3 cm große Würfel geschnitten
  • 4 Kleine rote Zwiebeln, geviertelt
  • 1 EL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 TL Zimt (Ceylon)
  • 1/4 TL Cayenne-Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1/4 TL Gemahlener Koriander
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 1/2 TL Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 200 g Bulgur

Für das Dressing:

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 EL Natives Olivenöl extra
  • 3 EL Weißer Balsamico-Essig (Condimento Bianco)
  • 1/4 TL Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zum Servieren:

  • Körner von 1/2 Granatapfel
  • Eine Hand voll Koriander oder glatte Petersilie, nur die Blätter

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zutaten (Süßkartoffel, Zwiebel, Birne) in eine große Schüssel geben und die Gewürze (Kreuzkümmel, Zimt, Koriander, Cayenne-Pfeffer) darüber geben. Olivenöl dazu geben und gut vermischen. Alles auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig in einer Schicht verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Blech in den vorgeheizten Ofen geben und backen bis die Süßkartoffel weich genug ist, um eine Gabel einzustechen (ca. 20-25 Minuten).
  4. In der Zwischenzeit den Bulgur entsprechend der Packungsanleitung kochen.
  5. In einer kleinen Schüssel die Dressing-Zutaten vermischen.
  6. Zum Servieren den Bulgur auf eine Servierplatte oder gleich auf die Teller geben und das gebackene Gemüse und Obst darüber verteilen. Das Dressing, die Granatapfelkerne und die Kräuter darüber streuen. Warm oder auf Zimmertemperatur servieren.
  7. Enjoy!

Tipps