Print
Gegrilltes Steak mit Salat und Balsamico-Glasur

Gegrilltes Steak mit Salat und Balsamico-Glasur

Ein einfaches Rezept für gegrilltes Steak auf einem Salat mit einer leckeren Balsamico-Glasur. Mit einer gußeisernen Grillplatte gelingt jedes Steak perfekt beim Indoor-Grillen. Das Rezept reicht für 2-3 Personen (je nach Hunger).

Rezepttyp Main Course
Kategorie Amerikanische Küche
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3
Kalorien 544 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für die Glasur:

  • 1 EL Natives Olivenöl extra
  • 60 ml Balsamico-Essig (4 EL)
  • 2 Kleine Schalotten, klein gehackt
  • 1/2 TL Mascobado Vollrohrzucker

Für das gegrillte Steak:

  • 2 Rinder-Hüftsteaks (ca. 350 g, mindestens 2 cm dick)
  • Je 1/2 TL Salz und Pfeffer
  • Öl für den Grill

Für den Salat:

  • 125 g Cherry-Tomaten, halbiert
  • 1/2 Avocado, in dünne Scheiben geschnitten
  • Eine Hand voll kernlose Trauben, halbiert
  • 50 g Gorgonzola oder Roquefort Käse, gekrümelt (oder mehr)
  • 1 Kleiner Kopf Romana-Salat, grob gehackt (4 großzügige Hände voll)

Für das Salat-Dressing:

  • 1/2 EL Körniger Dijon-Senf
  • 1/2 EL Dijon-Senf
  • 1/2 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Das Steak 30-60 Minuten auf Zimmertemperatur stehen lassen.

Die Balsamico-Glasur vorbereiten:

  1. Die Zutaten (Olivenöl, Essig, Schalotten und Zucker) in eine Pfanne geben auf mittlerer bis hoher Stufe köcheln bis eine Glasur entsteht (1-2 Minuten). Währenddessen gut umrühren.

Das Steak grillen:

  1. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer gut würzen und leicht ins Fleisch drücken. Das ist wichtig für den Geschmack und macht den Unterschied.

  2. Die Grillplatte (oder eine gußeiserne Pfanne) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen bis sie sehr heiß ist (5-7 Minuten). Sobald die Platte anfängt zu rauchen ist sie heiß genug. Die starke Hitze ist wichtig, damit auf dem Steak ein Grillmuster mit Röststreifen entsteht und das Fleisch nicht zu sehr durch gegrillt ist.
  3. Die Grillplatte mit hitzebeständigem Öl bestreichen. Das gewürzte Steak auf die Grillplatte legen und 2 Minuten grillen (mindestens 1 Minute in Ruhe braten lassen). Dann das Fleisch umdrehen und nochmal 2-3 Minuten grillen. So wird das Steak medium durch.

  4. Das fertige Steak auf ein Schneidebrett legen und 5 Minuten liegen lassen oder im Ofen bei 75°C ruhen lassen.

Den Salat zubereiten:

  1. Während das Steak ruht die Dressing-Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.
  2. In einer großen Schüssel den Romana-Salat mit dem Dressing vermischen, so dass das Dressing gleichmäßig verteilt ist. Die Tomaten, Trauben und Avocado-Scheiben darauf legen.
  3. Die Steaks in Streifen schneiden und auf den Salat legen. Die Balsamico-Glasur darüber verteilen. Zum Schluß den gekrümelten Blauschimmelkäse darüber streuen. Mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.
  4. Enjoy!

Tipps

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.