Print
Einfache Mediterraner Linsensalat Rezept

Mediterraner Linsensalat

Ein einfaches Rezept für einen mediterranen Linsensalat mit getrockneten Tomaten, Kapern, frischer Petersilie, Basilikum und Pinienkernen. Der Sommersalat ist eine gute Beilage, der auch als Hauptgericht oder zum Grillen gut passt.
Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche, vegetarisch
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Kalorien 306 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 150 g Französische grüne Linsen (Le Puy Linsen)
  • 2 Kleine rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Kleiner Bund glatte Petersilie, grob gehackt
  • 2 Große Hände voll Basilikumblätter, grob gehackt
  • 10-12 Getrocknete Tomatenhälften in Öl, klein gehackt
  • 2 EL Kapern (in Lake), die Lake abgeschüttet
  • 4 EL Pinienkerne, leicht geröstet
  • 5 EL Natives Olivenöl extra
  • 4 EL Zitronensaft von 1 großen Zitrone, frisch gepresst
  • Frischer Parmesan, gerieben (optional)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem großen Topf mit viel Wasser zum Kochen bringen (das Verhältnis Linsen zu Wasser sollte 1:3 sein). Dann den Herd auf mittlere Stufe stellen und die Linsen köcheln lassen bis sie al dente sind (ca. 25 Minuten; die Linsen sollen noch Biss haben). Danach das Wasser über einem Sieb abschütten und die Linsen zum Abkühlen in eine Schüssel geben.


  2. Jetzt die roten Zwiebeln, die Petersilie, den Basilikum, die Tomaten, die Kapern und die gerösteten Pinienkerne in die Schüssel mit den Linsen geben.


  3. In einer kleinen Schüssel das Öl, den Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer vermischen und das Dressing dann über die Linsen verteilen.


  4. Nun alles gut vermischen und abschmecken. Gegebenenfalls etwas mehr Salz oder Zitronensaft dazu geben und mit geriebenem Parmesan servieren.


  5. Enjoy!


Tipps