Print

Knackiger Karottensalat mit Ringelbete

Ein einfaches Rezept für einen super gesunden Karottensalat mit Ringelbete und knusprigen Sonnenblumenkernen, Sesamsamen und Schwarzkümmelsamen. Der Salat ist voller Vitamine und Antioxidantien und schmeckt super. Ich empfehle ihn auch für die anstehende Grill- und Picknick-Saison. Und wenn Ihr noch was übrig habt, könnt Ihr die Reste auch gut am nächsten Tag essen. 

Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche, vegan, vegetarisch
Vorb. 20 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 6
Kalorien 90 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 100 g Rohe Sonnenblumenkerne, leicht geröstet
  • 3 EL Weiße Sesamsamen, leicht geröstet
  • 1 EL Schwarze Sesamsamen, leicht geröstet
  • 1 TL Schwarzkümmelsamen (Nigella), leicht geröstet (siehe Tipps)
  • 3 Mittel große Karotten, in dünne, feine Streifen geschnitten (Julienne)
  • 1 Mittel große Ringelbete, geschält und in dünne, feine Streifen geschnitten (Julienne)
  • Ein Spritzer Rotweinessig und natives Olivenöl extra (gute Qualität)
  • Meersalz, nach Geschmack
  • 1 Hand voll glatte Petersilie, klein gehackt

Zubereitung

  1. In einer großen, schweren, trockenen Pfanne die Sonnenblumenkerne auf mittlerer Stufe leicht rösten bis sie goldbraun werden. Das müsst Ihr in mehreren Schüben machen. Während des Röstens müsst Ihr die Pfanne mehrfach rütteln und die Körner auch gleich aus der Pfanne nehmen, damit sie nicht weiter rösten, wenn sie fertig sind.
  2. In der gleichen Pfanne röstet Ihr auch die Sesamsamen mit den Schwarzkümmelsamen bis sie aromatisch sind (ca. 1-2 Minuten).
  3. Nun die Bete- und die Karottenstreifen in eine Servierschüssel geben und das Roweinessig-Dressing mit dem Olivenöl darüber verteilen. Jetzt mit etwas Meersalz nach Geschmack würzen.
  4. Kurz vor dem Servieren die Petersilie und die gerösteten Körner darüber geben und vermischen.
  5. Enjoy!

Tipps