Drucken
Gesunder Quinoa-Salat mit Spinat Rezept mit Petersilie, Dill und Minze, Feta, Cherry-Tomaten, Pinienkerne, glutenfrei, vegetarisch

Quinoa-Salat mit Spinat und Kräutern

Dieses einfache Rezept für einen Quinoa-Salat ist schnell gemacht und mit einem Dressing aus Zitronen, Kreuzkümmel und Sumach voller frischer Aromen. Das Quinoa, der Spinat, frische Kräuter und saftige Tomaten liefern gesunde Nährstoffe. Und ein griechischer Fetakäse und geröstete Pinienkerne runden das Geschmackserlebnis ab. Das Rezept ist für 4 Beilagen-Portionen oder 2 Portionen als Hauptgericht.


Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Schnelle Gerichte
Vorb. 15 Minuten
Kochen 20 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 200 g Ungekochte Quinoa, abgespült
  • 2 Große Hände voll junger Spinat, die harten Stängel abgeschnitten und die Blätter klein gehackt
  • 1 Kleiner Bund glatte Petersilie, klein gehackt
  • 1/2 Bund frischer Dill, klein gehackt (ca. 4 EL)
  • 1 EL Frische Minzblätter, klein gehackt
  • 175 g Fetakäse, gekrümelt
  • 1-2 Hände voll Cherry-Tomaten, halbiert
  • 40 g Pinienkerne, leicht in der Pfanne geröstet
  • Meersalz und frisch gemahlener, nach Geschmack

Für das Dressing:

  • 6 EL Natives Olivenöl extra
  • 3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 TL Zitronenschale, gerieben (von einer Bio-Zitrone)
  • 1 Schalotte, klein gehackt
  • 1/2 TL Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1/2 TL Trockener Sumach
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Meersalz

Zubereitung

  1. Das ungekochte Quinoa in einem feinen Küchensieb abspülen und in einen mittel großen Topf mit Wasser geben und entsprechend der Packungsanleitung kochen. Sobald die meiste Flüssigkeit absorbiert ist und das Quinoa leicht und luftig geworden ist (nach ca. 15 Minuten), nehmt Ihr den Topf vom Herd und lockert das Quinoa mit einer Gabel auf. Dann lasst Ihr den Topf zugedeckt für 5 Minuten stehen und gebt danach das Quinoa in eine große Salatschüssel zum Abkühlen.


  2. In der Zwischenzeit macht Ihr das Dressing indem Ihr das Öl, den Zitronensaft, die Zitronenschale, die Schalotten, den Kreuzkümmel, das Sumach, den Ahornsirup und das Salz in eine kleine Schüssel gebt und gut vermischt.


  3. Nun das Dressing über das Quinoa verteilen und gut vermischen. Jetzt den Spinat, die Petersilie, den Dill, die Minze, den gekrümelten Fetakäse, die Cherry-Tomaten und die Pinienkerne dazu geben und nochmal vermischen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


  4. Enjoy!


Tipps