Print
Rollgerste Salat mit geröstetem Mais

Rollgerste Salat mit geröstetem Mais

Ein Rezept für Rollgerste Salat mit geröstetem Mais. Dazu Zucchini, rote Spitzpaprika und geräuchertes Paprikapulver. 

Rezepttyp Salat
Kategorie Mediterranean
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 270 kcal
Autor elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 220 g Rollgerste
  • 1 EL Natives Olivenöl extra
  • 175 g Maiskörner, frisch vom Kolben (ca. 2 Kolben) oder gefrorene Körner (vorher auftauen lassen)
  • 1 Zucchini, klein geschnitten
  • 1 Rote Spitzpaprika, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Kleiner Bund Koriander, klein geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack

Für das Dressing:

  • 1 Schalotte, klein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Saft von 1 Zitrone, frisch gepresst
  • 2 TL Rotweinessig
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 TL Vollrohrzucker (alternativ Honig)
  • 1 TL Chili-Pulver
  • 1/2 TL Geräuchertes Paprika Pulver (scharf)
  • 1/2 TL Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 TL Meersalz (oder nach Geschmack)
  • 4 EL Natives Olivenöl extra

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190°C vorheizen.
  2. In einem mittel großen Topf 3 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Dann die Rollgerste dazu geben und auf niedriger Stufe ca. 30 Minuten unbedeckt köcheln lassen, bis die Gerste al dente ist. Danach vom Herd nehmen und 15 Minuten stehen lassen. Wenn noch Wasser im Topf ist, dann die Gerste über einem Sieb abschütten. Dann zum Abkühlen zur Seite stellen.
  3. Während die Gerste kocht, die Maiskörner mit 1 EL Olivenöl in einer kleinen Schüssel vermischen und dann gleichmäßig auf einem mit Backpapier vorbereiteten Backblech verteilen. Dann noch Salz darüber streuen und in den Ofen geben. 15 Minuten später die Zucchini dazu geben und gut vermischen. Dann weitere 10-15 Minuten im Ofen backen lassen (zwischendurch umrühren) bis die Maiskörner anfangen braun zu werden.
  4. In einer kleinen Schüssel die Schalotten, den Knoblauch, den Zitronensaft, den Essig, den Senf, den Zucker, die Gewürze und das Salz mit dem Olivenöl gut vermischen.
  5. Jetzt die Gerste in eine große Servierschüssel geben. Dann das Dressing, die Zucchini, die Maiskörner, die rote Paprika und den Koriander dazu geben und gut vermischen. Auf Zimmertemperatur servieren.
  6. Enjoy!


Tipps

Wenn Ihr den Salat nicht sofort serviert, könnt Ihr ihn im Kühlschrank lagern und zum Servieren wieder auf Raumtemperatur bringen.