Drucken
Karotten-Orangen-Suppe

Karotten-Organgen-Suppe

Diese Karotten-Orangen-Suppe ist eine ideale Vorspeise für jede Dinner-Einladung. Sie ist leicht, schmeckt köstlich und ist unglaublich einfach zu kochen.
Rezepttyp Suppe
Vorb. 10 Minuten
Kochen 30 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 6
Autor elle

Zutaten

  • 4 EL Butter
  • 300 g kleine gelbe Zwiebeln, klein geschnitten (ca. 3 mittel große Zwiebeln)
  • 12 Karotten, geschält und gewürfelt
  • 1 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Butter in einem kleinen Topf auf kleiner Flamme erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Zwiebeln dazugeben und 20-25 Minuten köcheln lassen bis sie weich sind und etwas Farbe angenommen haben.


  2. Die Karotten und den Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme mit Deckel köcheln lassen bis die Karotten weich sind.


  3. Fünf Minuten auf die Seite stellen. Dann die Suppe durch ein Sieb in eine Schüssel füllen. Die übrig gebliebenen Stücke wieder in den Topf geben und mit etwas Suppe nochmal köcheln lassen. Mit einem Rührbesen so lange rühren, bis die Stücke püriert sind. Jetzt den frisch gepressten Orangensaft und den restlichen Fond dazugeben und solange kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.


  4. Zwei Minuten lang auf mittlerer Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.