Drucken
Glutenfreie Ingwer-Kekse mit Frischen Ingwer, Zimt, Mandeln Rezept

Glutenfreie Ingwer-Kekse

Dieses einfache Rezept ergibt leckere glutenfreie Ingwer-Kekse, die mit Ahornsirup und unraffiniertem Rohrohrzucker Mascobado natürlich gesüßt sind. Genau die richtigen Plätzchen für die Weihnachtsfeiertage.
Rezepttyp Plätzchen/Kekse
Kategorie Glutenfrei
Vorb. 10 Minuten
Kochen 45 Minuten
Gesamt 55 Minuten
Portionen 24 Kekse (je nach Größe)
Kalorien 151 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 200 g Gemahlener Mandeln
  • 2 EL Pfeilwurzelstärke (Arrowrootmehl)
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Meersalz (ich empfehle grobkörniges Meersalz)
  • 1 1/2 EL Gemahlener Zimt (Ceylon)
  • 3 Msp. Bourbon-Vanillepulver
  • 2 EL Frischer Ingwer frisch gerieben
  • 3 EL Ungesalzene Butter, geschmolzen (45 g)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Vollrohrzucker (ich empfehle GEPA Bio Mascobado Vollrohrzucker)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 165°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.


  2. In einer großen Schüssel die gemahlenen Mandeln, die Pfeilwurzelstärke, das Natron, das Salz, den Zimt und das Vanillepulver vermischen.


  3. In einer mittel großen Schüssel den Ingwer, die geschmolzene Butter, den Ahornsirup und den Rohrohrzucker vermischen.


  4. Die trockenen Zutaten mit den feuchten Zutaten vermischen bis ein Teig entsteht (Achtung: das ist ein etwas klebriger Teig!).


  5. Die Schüssel mit dem Teig mit Plastikfolie zudecken und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen bis der Teig Form annimmt.


  6. Den Teig zwischen zwei Backpapier-Folien legen und mit der Hand platt drücken. Dann den Teig mit einem Rollholz ausrollen bis er ca. 1/2 cm dick ist. Danach die gewünschten Plätzchen-Formen ausstechen und diese auf das vorbereitete Backblech legen.


  7. Die Plätzchen 12-15 Minuten im Ofen backen und danach auf einen Rost zum vollständigen Abkühlen legen.


  8. In einem luftdichten Behälter können glutenfreie Ingwer-Kekse bis zu 5 Tage aufbewahrt werden. Alternativ könnt Ihr sie auch bis zu 2 Monate einfrieren.


  9. Enjoy!


Tipps