Drucken
Rote Bete Salat mit Ziegenkäse, Haselnüssen und Mohn-Dressing

Rote Bete Salat mit Ziegenkäse, Haselnüssen und Mohn-Dressing

Ein einfaches Rezept für einen gesunden Rote Bete Salat mit Ziegenkäse, Haselnüssen, Dill und Mohn-Dressing. Der Mix mit gerösteter Rote Bete schmeckt unglaublich gut und ist voller Vitamine und Mineralstoffe.

Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 15 Minuten
Kochen 1 Stunde 10 Minuten
Gesamt 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 4
Kalorien 245 kcal
Autor elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 4-5 Mittel große Rote Bete, sauber geschrubbt (ca. 900 g)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 50 g (oder mehr) Gekrümelter Ziegenkäse
  • Eine Hand voll geröstete Haselnüsse, grob gehackt
  • 1 EL Dill oder Glatte Petersilie, fein gehackt

Für das Dressing:

  • 2 EL Griechischer Joghurt
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 TL Dijon-Senf
  • 2 1/2 EL Apfelessig (naturtrüb)
  • 1 1/2 EL Mohnsamen
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220°C vorheizen.


  2. Die Rote Bete Wurzeln mit Salz und Pfeffer würzen und in eine doppelte Schicht Alu-Folie einwickeln. Dann auf einem Backblech in mittlerer Höhe im Ofen rösten bis sie weich sind wenn Ihr mit einem Messer hineinstecht (ca. 1 bis 1 1/4 Stunden je nach Größe). 


    Empfehlung: den Boden einer hitzebeständigen Kasserole mit Deckel (Auflaufform) oder eines Schmortopfes mit Olivenöl bedecken. Dann die Rote Bete in einer Schicht auf dem Boden auslegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Deckel drauf geben und im Ofen rösten bis die Rote Bete weich ist (ca. 50-60 Minuten).


  3. Die Rote Bete aus dem Ofen nehmen und 1-2 Minuten zum Abkühlen stehen lassen. Dann die warme Bete auf ein Papier-Handtuch auf einem Schneidebrett legen und mit dem Papier-Handtuch die Haut abrubbeln. Danach die Enden abschneiden.


  4. Während die Rote Bete im Ofen ist, könnt Ihr das Dressing vorbereiten. Dafür den Joghurt, das Olivenöl, den Senf, den Essig und die Mohnsamen in einer kleinen Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.


  5. Die warme Rote Bete in ca. 1,5 cm große Ecken schneiden und in eine Servierschüssel oder auf eine Platte geben. Dann mit etwas Salz würzen und das Dressing darüber verteilen. Nun den Ziegenkäse, die Haselnüsse und die frischen Kräuter darüber verteilen und sofort servieren.


  6. Enjoy!


Tipps