Print
Tomaten-Melonen-Salat mit Parmaschinken und Minze

Tomaten-Melonen-Salat mit Parmaschinken und Minze

Ein sommerlicher Tomaten-Melonen-Salat mit knusprigem Parmaschinken und Minze. Ihr braucht nur 6 Zutaten und eine leichte Vinaigrette. Der Salat ist eine erfrischende Beilage oder ein leichtes Hauptgericht für heiße Temperaturen.

Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamt 15 Minuten
Portionen 4
Kalorien 202 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für das Dressing:

  • 1 1/2 EL Rotweinessig
  • 3 EL Natives Olivenöl extra

Für den Salat:

  • 100-120 g Dünn geschnittener Parmaschinken, den Fettrand abgeschnitten und grob gehackt
  • 600 g Alte Tomatensorten (oder Ochsenherztomaten), in große Stücke geschnitten
  • 1 Kleine Zuckermelone (Cantaloupe-Melon), die Körner entfernt und (wie die Tomate) in große Stücke geschnitten (ca. 700 g)
  • Eine Hand voll frische Minz-Blätter, klein gehackt (ca. 2 EL)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zum Servieren:

  • Knuspriges Brot

Zubereitung

  1. Alle Dressing-Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und zur Seite stellen.


  2. In der Zwischenzeit den Parmaschinken in einer beschichteten Pfanne kurz auf mittlerer bis hoher Stufe anbraten bis er anfängt an den Rändern knusprig zu werden (ca. 5-7 Minuten). Dann vom Herd nehmen und zur Seite stellen.


  3. Die Tomaten, die Melone, den Parmaschinken und die Minze in die Schüssel mit dem Dressing geben und vermischen. Sofort servieren und knuspriges Brot dazu stellen.


  4. Enjoy!


Tipps