Print
Tomaten-Auberginen-Pasta

Tomaten-Auberginen-Pasta

Die Tomaten-Auberginen-Pasta sind ein sommerliches und einfaches Nudel-Rezept mit gerösteten Auberginen und Heirloom Tomaten. Ein perfekt mediterranes Gericht für zwei Personen.
Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 2
Kalorien 687 kcal
Autor elle

Zutaten

Für die geröstete Aubergine:

  • 1 Aubergine, in 2-3 cm Würfel-Stücke geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Natives Olivenöl extra

Für die Pasta:

  • 250 g Trockene Pasta (ich mag Spaghetti)
  • 1 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 Große Heirloom Tomaten (alte Tomatensorte) oder Fleischtomaten, klein gehackt (ca. 500 g oder mehr)
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 Sardellen in Öl sehr klein gehackt
  • 1/2 TL Trockener Oregano
  • Eine Prise Meersalz
  • Eine Prise Chili-Flocken
  • Ein Spritzer trockener Weißwein ca. 1/4 Glas oder mehr
  • 1 EL Kapern (in Lake), die Flüssigkeit abgeschüttet
  • Eine Hand voll glatte Petersilie, klein gehackt (ca. 2 EL)
  • Parmesan, frisch gerieben zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Auberginen-Würfel darauf legen und mit 2 EL Olivenöl und Salz und Pfeffer beträufeln. Die Auberginenstücke nicht übereinander legen! Das Backblech auf mittlerer Höhe in den Ofen schieben und die Aubergine so lange rösten bis sie weich und an den Rändern tiefgolden ist (ca. 15-20 Minuten je nach Größe der Stücke). Nach der Hälfte der Zeit die Stücke einmal wenden.
  2. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser auf den Herd stellen und das Wasser zum Kochen bringen. Eine Prise Salz hinein geben und die Nudeln darin al dente kochen (siehe auch Packungsanleitung).
  3. Während die Nudeln kochen etwas Öl in einer beschichteten Pfanne (oder einer Wokpfanne) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Tomaten, den Knoblauch, die Sardellen, den Oregano, das Salz, die Chili-Flocken und den Weißwein darin sautieren bis die Tomaten weich sind (ca. 5 Minuten). Die geröstete Aubergine und die Kapern dazu geben und den Mix zum Köcheln bringen. Dann die Nudeln dazu geben. Gut vermischen bis die Nudeln mit der Soße bedeckt sind. Mit Salz würzen und die Petersilie darüber streuen.

  4. Auf Schüsseln oder tiefen Tellern verteilen und mit Parmesan bestreuen.

  5. Enjoy oder noch besser: Buon Appetito!

Tipps