Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kirschen

Zwetschgen Chutney

Zwetschgen Chutney

Hier ein Tipp, wie man an einem verregneten Sonntag einen leckeren, gemütlichen Duft in die Wohnung zaubert: hausgemachtes Zwetschgen Chutney kochen. Zwetschgen Chutney verbreitet ein süßes und würziges Aroma. Es passt super zu gegrilltem Fleisch, einer Käseplatte oder man veredelt damit ein simples Sandwich. Dieses Rezept läutet bei mir den Herbst ein. Auch wenn der Spätsommer nochmal voll aufdreht, wollte ich schon mal mit einem herzhaften „comfort food“ auf die nächsten regnerischen und windigen Herbsttage vorbereitet sein. An solchen ungemütlichen Wochenenden trage ich mein ältestes Paar Jeans und einen übergroßes Sweat-Shirt. Dazu höre ich meine Lieblingsband Kodaline. Die kommen aus Dublin und wissen also welche Musik zu kaltem Wetter passt. Sie haben zwei Alben gemacht die man wirklich komplett durch hören kann. Doch wenn der Song „All I Want“ läuft, dann wird mir warm ums Herz, genauso wie beim Chutney Kochen (das VIDEO findet Ihr am Ende des Artikels). Jetzt wisst Ihr nicht nur, wie es bei mir in der Küche riecht und wie es schmeckt, sondern auch wie es sich anhört, wenn ich koche. …

Mit Orangensaft versetztes Couscous mit Kirschen auf Rucola

Orangen Couscous mit Kirschen auf Rucola

Nicht nur ich bin ein Fan von Couscous im Salat. Auch mein Nachbar Stephan meinte, dass diese Kombination ein gehaltvolles Mittagessen ergibt. Und er kennt sich mit Salaten aus, denn ich sehe jeden Abend durchs Küchenfenster, wie er einen Salat zubereitet. Hauptberuflich ist er Komponist von Filmmusik (z.B. Der Untergang). Salat am Abend ist auf jeden Fall eine gute Sache, denn er sieht überhaupt nicht wie 59 aus. Er hat mir erzählt, dass er abends schon seit über zehn Jahren keine Kohlenhydrate mehr ist. Außerdem treffe ich ihn hin und wieder beim Laufen am Kanal. Das scheint wohl die Geheim-Formel für Jugendlichkeit zu sein: Musik, Salat und Sport. Ob es für den Waschbrettbauch reicht kann ich durchs Küchenfenster nicht beurteilen :-) Aber ich führe ja mit meinem liebsten Schwaben diesbezüglich eine Langzeitstudie durch. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, ob es auch bei ihm funktioniert. Deswegen hier ein Salat-Rezept für Orangen Couscous mit Kirschen auf Rucola. Das hat den Vorteil, wirklich sättigend zu sein, im Gegensatz zu reinen Blattsalaten. Dieser Salat ist bittersüß. Das …