Salat, Vegan, Vegetarisch
Kommentare 2

Grünkern-Kichererbsen-Salat mediterrane Art

mediterraner Grünkern-Kichererbsen-Salat. Vegetarisch, Vegan, Rezept

Ein mediterraner Grünkern-Kichererbsen-Salat ist ein gutes Beispiel dafür, warum alte Getreidesorten gerade im Trend sind. Wenn Ihr Grünkern noch nicht ausprobiert habt solltet Ihr das schnell nachholen. Sonst verpasst Ihr wirklich etwas. Ich würde sogar sagen, Grünkern ist spektakulär. Früher habe ich gerne Gerste in einen Salat getan und dachte schon: Wow! Dann habe ich Grünkern versucht und habe mich sofort verliebt. Für Köche aus Deutschland ist es wahrscheinlich ganz normal. Doch für eine Kanadierin wie mich sind solche alten Getreidesorten eine echte Bereicherung und Entdeckung.

Grünkern in der Schale

Grünkern-Kichererbsen-Salat mediterrane Art Vegetarisch, Vegan, Rezept

Grünkern und mediterrane Aromen bringen mich ins Schwärmen

Die kleinen Körner des Grünkern passen super in einen Salat. Ihre nussige und feste Textur gibt Gerichten eine knackige, herzhafte Note die ich etwas ganz Besonderes finde. Außerdem sind sie sättigend und voller Proteine und Ballaststoffe. Damit wird jeder Salat auch zu einem reichhaltigen Gericht. Die Kichererbsen sind noch ein extra Bonus. Die mediterranen Aromen liefern süße, rote Zwiebeln, getrocknete Tomaten, frische Petersilie, Kapern, Balsamico und ein Hauch von Zitrone. Dazu habe ich noch frische Spinatblätter genommen, die den Salat noch veredeln. Ihr merkt schon, ich komme ins Schwärmen.

Grünkern-Kichererbsen-Salat mediterrane Art Vegetarisch, Vegan, Rezept mit rote Zwiebeln, getrocknete Tomaten, Petersilie, Kapern, Balsamico, Zitrone. Spinatblätter

Der Grünkern-Kichererbsen-Salat ist ein perfekter Bürosnack

Ich bin ein großer Fan von Salaten, die im Kühlschrank aufbewahrt und am nächsten Tag noch gegessen werden können. Ich kann sie dann schön mit ins Büro nehmen und habe einen perfekten und gesunden Snack dabei. Ihr könnt die Körner auch bequem am Tag vorher zubereiten und dann im Kühlschrank lagern. Ich mache immer noch etwas mehr Körner als ich benötige damit ich gleich für ein paar Tage versorgt bin. Wenn Ihr also mal unter Zeitdruck seid, dann braucht Ihr mit dieser Vorgehensweise für so einen Grünkern-Kichererbsen-Salat nur noch 10 Minuten.

Grünkern-Kichererbsen-Salat mediterrane Art Vegetarisch, Vegan, Rezept mit rote Zwiebeln, getrocknete Tomaten, Petersilie, Kapern, Balsamico, Zitrone. Spinatblätter

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir von Euren Erfahrungen mit dem leckeren Grünkern-Kichererbsen-Salat erzählt. Hat er Euch geschmeckt? Am besten Ihr bewertet das Rezept unten und schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt. Oder noch besser, Ihr macht ein Bild und postet es mit dem Tag @ellerepublic auf Instagram (vergesst nicht den Hashtag #ellerepublic, damit ich es auch finden kann).

Grünkern-Kichererbsen-Salat mediterrane Art
 
VORB.
KOCHEN
GESAMT
 
Dieser frische und gesunde Grünkern-Kichererbsen-Salat ist voller mediterraner Aromen. Während der Grünkern kocht, habt Ihr ausreichend Zeit, den Salat vorzubereiten. Oder Ihr bereitet den Grünkern schon am Tag vorher vor. Dann ist dieser reichhaltige Salat in 10 Minuten gemacht.
Autor:
Rezepttyp: Salat, Beilage
Portionen: 2-4

Zutaten:

Für den Salat:
200 g Grünkern
1 x 400 g Dose Bio-Kichererbsen, das Wasser abgeschüttet und abgespült
8-10 Getrocknete Tomatenhälften, eingelegt in Öl, klein geschnitten (ca. 60 g)
2 EL Kapern (in Lake), alternativ empfehle ich Kalamata-Oliven, klein geschnitten
1 Mittel große, rote Zwiebel, klein geschnitten
50 g Mandelsplitter, geröstet
1 Kleiner Bund glatte Petersilie, klein geschnitten
1 Große Hand voll Spinatblätter, klein geschnitten

Für das Dressing:
6 EL Natives Olivenöl extra
2 EL Balsamico-Crème (Crema con Aceto Balsamico di Modena)
1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1/2 TL Meersalz
Frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

1. Den Grünkern entsprechend der Packungsanleitung für ca. 30 Minuten in Wasser kochen. Danach das Wasser über einem Sieb abschütten und den Grünkern ein paar Minuten abkühlen lassen.

2. Die Dressing-Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.

3. Nun den Grünkern zusammen mit den Kichererbsen, den getrockneten Tomaten, den Kapern, der roten Zwiebel, den gerösteten Mandeln, der Petersilie und dem Spinat in eine große Servierschüssel geben. Danach das Dressing darüber verteilen und gut vermischen.

4. Enjoy!

Tipp: Als Ersatz für Grünkern empfehle ich Freekeh/Frikeh, Gerste oder Dinkel.

Drucken Drucken

Grünkern-Kichererbsen-Salat mediterrane Art Vegetarisch, Vegan, Rezept

Related posts:

2 Kommentare

  1. Martina sagt

    Hallo. Ein sehr leckerer Salat mit bestens aufeinander abgestimmten Zutaten. Meine Grünkern-Premiere ist gelungen und ich freue mich schon auf weitere tolle Rezepte von Dir. LG :)

    • Klasse. Danke Dir. Ich hoffe das animiert auch noch viele andere Leserinnen und Leser :-) Liebe Grüße Elle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: