Tomaten sind ja ein super gesundes Gemüse. Ich wusste nicht, dass die Mayas in Mittel- und Südamerika die Tomate zuerst kultiviert hatten. Und wer hätte gedacht, dass Tomaten 1873 auf der Weltausstellung in Wien das Highlight waren? Und heute sind die Italiener in der EU die Top-Produzenten. Die brauchen die Tomaten ja auch am häufigsten. Das will ich heute mit diesen drei Rezepten ändern. Ihr solltet auf jeden Fall sonnengereifte Strauchtomaten nehmen. Ich finde, die haben den besten Geschmack. Und für mich ist der asiatische Tomatensalat der Star dieser drei roten Vitaminbomben.

Tomatensalat4

Asiatischer Tomatensalat

Zutaten für 2 Personen:
4 Strauchtomaten, in dünne Scheiben geschnitten
3 EL Mirin (süßer japanischer Reiswein)
Zitronensaft von 1 Zitrone
1 Rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
30 g Frisch geriebener Parmesankäse
1 EL Natives Olivenöl, extra
1 Spritzer Soja-Soße
1/2 Bund Koriander, die Blätter klein geschnitten
Nach Geschmack Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
1. Den Mirin auf mittlerer Stufe in einer kleinen Pfanne erhitzen und dann auf kleine Flamme stellen (10-15 Minuten). Den Zitronensaft, etwas Salz und die Soja-Soße dazugeben und verrühren.

2. Jetzt die Zwiebel, Chili-Pfeffer und den Koriander dazugeben. Dann das Olivenöl und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Tomaten so anrichten, dass sie am Rand einer Platte leicht überstehen.

4. Das Dressing über die Tomaten verteilen und 20 Minuten stehen lassen vor dem Seriveren.

5. Den Parmesan darüber streuen.

Tomatensalat3

Cherry-Tomaten-Salat mit Rosmarin

Zutaten für 2 Personen:
300 g Cherry-Tomaten, in Hälften geschnitten
3 Rosmarinsträucher, die Blätter klein geschnitten
40 g Frisch geriebener Parmesankäse
2 EL Natives Olivenöl, extra
1 Spritzer Balsamico-Essig< Nach Geschmack Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
1. In einer mittleren Schüssel die Tomaten und den Rosmarin geben. Dann mit Olivenöl vermischen.

2. Den geriebenen Parmesan dazugeben und leicht vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomatensalat2

Grapefruit-Tomaten-Salat

Zutaten für 2 Personen:
4 Tomaten nach Wahl
3 Grapefruits, geschält und in Stücke geschnitten
4 EL Natives Olivenöl, extra

Zubereitung:
1. In eine mittel große Schüssel die Tomaten und die Grapefruit-Stücke legen. Dann das Olivenöl leicht unterrühren.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Schreibe einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here