Brote & Gebäck, Kinderfreundlich, Süßes
Schreibe einen Kommentar

Omas Apfelkuchen mit Streusel (Apfelkrümel)

Omas Apfelkuchen mit Streusel (Apfelkrümel) Rezept

In diesem Rezept für Omas Apfelkuchen findet Ihr zarte Apfelstücke mit knusprigen Streuseln obendrauf. Es ist tatsächlich das Originalrezept von der Oma meiner lieben Freundin Ines (und es wurde in ihrer Familie von Generation zu Generation weitergegeben. Es ist also wirklich Omas Apfelkuchen. Wenn Ihr übrigens einen glutenfreien Apfelkuchen wollt findet Ihr das Rezept hier.

Omas Apfelkuchen mit Streusel, Apfelkrümel Rezept

Omas Apfelkuchen mit Streusel, Apfelkrümel Rezept

Kann ein Apfelkuchen zu süß sein?

Der liebste Schwabe fand diesen Kuchen tatsächlich zu süß. So kann es gehen, wenn man mit mir zusammenlebt und immer weniger Zucker konsumiert. Irgendwann gewöhnt man sich dran und wird sensibel bei süßen Sachen. Ich dachte mir aber ich bleibe mal beim Originalrezept. Nur an der Buttermenge habe ich etwas geschraubt. Oma nimmt unglaubliche 250 g. Außerdem habe ich Ines Tipp befolgt und zum Kochen der Äpfel etwas Apfelsaft verwendet.

Selbst gepflügte Äpfel schmecken am besten zu Omas Apfelkuchen

Die Qualität der Äpfel ist natürlich auch wichtig. Da wir mit den Kids wieder Äpfel pflücken waren im Alten Land, habe ich gerade eimerweise frische Äpfel zuhause. Für den Kuchen habe ich mich für die etwas säuerlichen Sorten (Boskop und Elstar) entschieden, damit es einen kleinen Ausgleich zum süßen Kuchen gibt. Trotzdem muss ich mich bei diesem Kuchen auf das Urteil der Zielgruppe verlassen (Schwabe, Kinder und Kollegen). Mir ist das alles viel zu süß. Das Backen ist so ein bißchen wie ein Blindflug. In diesem Fall hatte ich aber ein super Navigationsgerät, denn Oma Waltraut’s Apfelkuchen ist so ein Klassiker in Ines Familie, da konnte gar nichts schief gehen. Das steigert auch meine Beliebtheit bei den Kollegen ungemein. Es geht doch nichts über eine ordentliche Bestechung :-) Und für Euch heißt das, dass Ihr es auch in jedem Fall schaffen könnt, einen leckeren Apfelkuchen zu backen.

Ready for baking: Oma’s Apple Crumble (APFELKRÜMEL)

Oma’s Apple Crumble (APFELKRÜMEL)


Omas Apfelkuchen mit Streusel, Apfelkrümel Rezept

Omas Apfelkuchen mit Streusel (Apfelkrümel)
 
VORB.
KOCHEN
GESAMT
 
Ein einfach gemachtes, deutsches Traditionsrezept für einen süßen Apfelkuchen mit Streusel.
Autor:
Rezepttyp: Süßes Gebäck
Portionen: 8-10

Zutaten:

Für die Füllung:
7-8 Große Äpfel (ich empfehle einen Mix aus Boskop und Elstar), geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
1/2 EL Butter
Ein Spritzer Apfelsaft

Für den Boden und die Streusel:
250 g Weizenmehl oder Dinkelmehl (Type 1050)
200 g Feiner Zucker
1 TL Backpulver
200 g Kalte Butter, in Stücken

Zum Garnieren (optional):
Puderzucker

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und eine runde Springform (Ø 24 cm) inklusive der Wände mit Butter bestreichen und dann den Boden mit Backpapier auslegen.

Tipp: Ihr könnt auch den Ofen auf Umluft bei 180°C stellen, dann wird der Apfelkuchen knuspriger und die Streusel karamelisieren mehr. Dann müsst Ihr aber darauf achten, dass der Kuchen nicht zu braun wird.

2. In einem großen, tiefen Pfanne 1/2 EL Butter auf mittlerer Stufe schmelzen. Dann die Apfelstücke und einen Spritzer Apfelsaft hineinrühren. Aber nur ganz wenig Saft, damit der Kuchenboden nicht zu matschig wird. Dann ein paar Minuten kochen lassen und ab und zu umrühren. Danach vom Herd nehmen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

3. Das Mehl, den Zucker und das Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Nun die Butter in den trockenen Mix geben, vermischen und krümelig reiben, so dass es grobe Streusel ergibt.

Tipp: Ich lege die Butter gerne in das Tiefkühlfach bis sie hart ist. Dann reibe ich die Butter mit einer Gemüsereibe in die trockenen Zutaten. Nun forme ich sie mit den Finger zu Streuseln. Alternativ könnt Ihr auch zwei Messer nehmen und die Butter in das Mehl schneiden bis Ihr kleine Butterstücke habt. Dann mit den Fingern den Mix zu Krümeln kneten. Oma sagt, am besten mit den Händen!

4. Die Hälfte des Streusel-Mixes auf dem Boden der vorbereiteten Springform verteilen. Dann zusammen pressen und auch an den Wänden der Form verteilen (ca. 1-2 cm hoch). Danach in den vorgeheizten Ofen geben und 5 Minuten backen. Durch dieses Vorbacken verhindert Ihr, dass der Boden bei einer späteren Befüllung durchweicht. WICHTIG: Ihr müsst unbedingt dabei bleiben, denn der Boden wird sehr schnell braun.

5. Jetzt die Springform aus dem Ofen nehmen und die Apfelschnitten darüber verteilen. Nun den Rest des Streusel-Mixes gleichmäßig darüber verstreuen und den Kuchen wieder in den Ofen geben und 1 Stunde backen, bis er goldbraun ist.

6. Danach Omas Apfelkuchen mit Streusel (Apfelkrümel) aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen bevor Ihr die Wände der Springform abnehmt.

7. Enjoy!

Drucken Drucken

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: