Gegrillter Lengfisch & Kohl mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße (LeMax Tischgrill Rezept)

Ein gegrillter Lengfisch mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße ist die einfachste und schnellste Methode, um ein leckeres Fischgericht in weniger als 30 Minuten zuzubereiten. Und wenn Ihr die Lengfisch-Filets auf einem elektronischen Tischgrill mit Glaskeramik-Platte grillt, dann gelingen sie immer perfekt. Dazu habe ich noch einen Weißkohl zerteilt und zusammen mit Rispentomaten mit auf den Elektrogrill gelegt. Einfacher geht kochen nicht! Und veredelt habe ich das einfache Fisch-Rezept mit meiner neuen Lieblingssoße für Fisch: eine leckere Dill-Soße mit Buttermilch und Dijon-Senf. Das ist der Wahnsinn! Ich bin immer noch ganz begeistert :-).

Wie schmeckt Lengfisch?

Falls Ihr noch keine Erfahrung mit Lengfisch habt, dann empfehle ich Euch das schnell nachzuholen. Vor allem auch wenn Ihr kein großer Fisch-Fan seid. Ich würde diesen Fisch das „Huhn des Meeres“ nennen. Denn das Fleisch ist fest und trotzdem ausreichend zart. Ich würde es sogar mit Hummer-Fleisch vergleichen. Außerdem enthält der Knochenfisch sehr wenig Gräten und hat einen milden und aromatischen Geschmack, der so ähnlich schmeckt wie Dorsch. Das sind alles gute Gründe, warum ich den Lengfisch auch für Kinder empfehlen würde. Und da das Fleisch wie gesagt eher fest ist, eignet sich der Fisch perfekt zum Grillen, Braten oder Dämpfen.

LeMax Tischgrill mit Fisch, Kohl und Tomaten

Einfach Fisch grillen mit dem LeMax® Elektrogrill

Nicht nur der Lengfisch ist perfekt zum Grillen geeignet. Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit dem LeMax Elektrogrill der Firma ELAG gemacht. ELAG ist seit einiger Zeit mein fester Partner und Sponsor. Darüber freue ich mich ganz besonders, da das deutsche Unternehmen phantastische Kochfelder in Deutschland fertigt. Damit hat sich für mich ein neuer Kosmos eröffnet und dieses Rezept ist ein leckeres Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

Der LeMax Elektrogrill bietet viele Vorteile. Um auf dem Glaskeramik Kochfeld des Tischgrills zu grillen braucht Ihr nur sehr wenig Fett im Gegensatz zu Fisch, der in der Pfanne gebraten wird. Die Oberfläche des Tischgrills ist so glatt, dass der Fisch auch nicht kleben bleibt. Und wenn der Fisch auch noch viel Fett enthält, wie zum Beispiel Lachs, dann braucht Ihr überhaupt kein zusätzliches Fett zum Grillen. Bei diesem Rezept für gegrillten Lengfisch habe ich die Filets (und auch den Grill) mit wenig Öl bestrichen und noch Salz und Pfeffer darüber gegeben. Und schon könnt Ihr sie auf den LeMax Elektrogrill legen.

LeMax Tischgrill mit Fisch, Kohl und Tomaten

Gegrillter Lengfisch & Kohl mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße (LeMax Tischgrill Rezept)

Warum ein Tischgrill mit Glaskeramik-Oberfläche zu empfehlen ist

Der eine Vorteil ist das fettarme Kochen, das sehr gesund ist. Dazu kommt noch, dass Ihr durch die große Oberfläche des Grills das gesamte Gericht auf einmal grillen könnt. Ich habe also nicht nur die Fisch-Filets, sondern auch gleich das Gemüse mit drauf gelegt. Wenn das Gemüse am Rand liegt bleibt es schön warm bis der Fisch fertig gegrillt ist. Ihr könnt also erst den Weißkohl fertig machen und dann zur Seite schieben, so dass er warm bleibt während Ihr die 4 oder 6 Filets grillt.

Und wenn Ihr viele Gäste habt, dann könnt Ihr die Beilage im Ofen oder auf dem Herd fertig machen während der Fisch auf dem Tischgrill zubereitet wird. So könnt Ihr auch für viele Gäste alles auf einmal kochen. Und das Grillen des Fischs dauert nur 3-4 Minuten pro Seite. So bekommt Ihr Restaurant-Qualität für zuhause. Denn auf den LeMax Elektrogrill schwören auch Restaurant-Köche. Für Gäste könnt Ihr sogar direkt auf dem Tisch grillen. Dann habt Ihr die perfekt Show.

Gegrillter Lengfisch & Kohl mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße mit LeMax Grillplatte

Gemüse grillen ist ganz einfach

Habt Ihr schon mal einen Kohl gegrillt? Wenn nicht, dann solltet Ihr Euch auch diese Erfahrung nicht entgehen lassen. Ein gegrillter Weißkohl schmeckt sensationell und kann als Hauptgericht oder als Beilage genossen werden. Ihr könnt Ihn in acht gleiche Schnitten schneiden oder als Scheiben wie ein Steak grillen. Und er schmeckt dann warm oder auf Zimmertemperatur sehr gut.

Ich empfehle Euch einen kleinen Weißkohl-Kopf zu kaufen. Wenn Ihr den in 8 Teile schneidet, haben die Stücke genau die richtige Größe um sie direkt als Beilage servieren zu können.

Um den Weißkohl zu schneiden müßt Ihr darauf achten, dass die Stücke noch an der Wurzel jeweils zusammengehalten werden. Denn dann zerfällt er nicht auf dem Grill. Das Grillen dauert ca. 6 Minuten pro Seite bis der Kohl zart und leicht angebräunt aber nicht verbrannt ist.

Gegrillter Lengfisch & Kohl mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße (LeMax Tischgrill Rezept)
5 von 5 Bewertungen
Print

Gegrillter Lengfisch mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße & gebratenem Kohl

Rezept für gegrillten Lengfisch mit gegrilltem Weißkohl und einer leckeren Buttermilch-Dill-Soße. In wenigen Minuten zubereitet. Mit einem elektrischen Tischgrill könnt Ihr das ganze Jahr drinnen grillen.
Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie Deutsche Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 2
Kalorien 552 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für den Fisch und das Gemüse:

  • 1 Kleiner Weißkohl
  • 2 Lengfisch-Filets (je 200 g) (alternativ geht auch Kabeljau oder Seelachs)
  • 200 g Rispentomaten Cherry-Tomaten
  • 1 EL Natives Olivenöl extra
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Hitzebeständiges Öl für den Grill

Für die Buttermilch-Dill-Soße:

  • 100 ml Bio-Buttermilch
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Japanischer Reisessig
  • 4 EL Natives Olivenöl extra
  • 1/2 Bund frischer Dill, klein gehackt (3 EL)

Zubereitung

  1. Den Fisch aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur bringen (zwischen 15 und 30 Minuten). So ist garantiert, dass der Fisch gleichmäßig gegrillt wird. Jede Seite der Filets mit etwas Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen.
  2. Die äußeren, nicht so schönen Blätter des Weißkohls abziehen und den Kohl in 8 gleiche Teile schneiden. Den Stängel und auch den inneren Kern nicht entfernen (wichtig dabei ist, dass der Strunk erhalten bleibt, da dieser die Blätter der Kohlschnitten zusammen hält). Die Kohlschnitten mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Für die Soße die Soßen-Zutaten (Buttermilch, Senf, Essig, Öl und Dill) in einer kleinen Schüssel oder Karaffe gut vermischen. Zur Seite stellen.

  4. Den Tischgrill auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen (den LeMax Elektrogrill auf Stufe 10 und sobald er heiß ist auf Stufe 9 stellen). Den Grill mit etwas hitzebeständigem Öl bestreichen.

  5. Die Kohl-Schnitten auf den Grill legen und pro Seite grillen bis sie leicht braun sind und der Kohl anfängt weich zu werden (ca. 6 Minuten pro Seite). Der Kohl ist fertig gegrillt wenn er anfängt welk zu werden aber in der Mitte noch fest ist (ich mag den Kohl knackig, aber wenn Ihr ihn weich haben wollt lasst Ihr ihn einfach länger auf dem Grill).

  6. Nachdem Ihr den Kohl gewendet habt, legt Ihr die Fisch-Filets und die Cherry-Tomaten auf den Grill. Den Fisch pro Seite grillen bis er mit einer Gabel leicht durchstochen werden kann (ca. 3 Minuten pro Seite). Die genaue Grill-Zeit hängt von der Dicke des Fisches ab.
  7. Den Fisch, die Kohl-Schnitten und die Cherry-Tomaten auf Tellern anrichten. Etwas Soße über den Fisch und den Kohl verteilen und sofort servieren.

  8. Enjoy!

Tipps

  • Je nachdem wie weich der Kohl werden soll könnt Ihr ihn auch länger grillen. Wenn Ihr die Tomaten sehr weich haben wollt, dann legt Ihr sie kurz nach dem Kohl auf den Grill. Sobald sie die gewünschte Konsistenz haben könnt Ihr sie an den Rand des Grills legen, damit sie warm bleiben bis alles fertig ist.
  • Ich nehme ungewürzten japanischen Reisessig von OTAFUKU (keine bezahlte Werbung). 

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für gegrillter Lengfisch und Kohl mit Buttermilch-Senf-Dill-Soße geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Werbung

Dieser Beitrag wurde von der on der Firma ELAG Products GmbH finanziell unterstützt. Das heißt allerdings nicht, dass dieser Beitrag nicht meiner Meinung entspricht. Er ist genauso ehrlich gemeint, wie jeder andere Beitrag auf meinem Blog auch.

2 KOMMENTARE

  1. Ein hervorragendes Rezept! Schnell und schon eines Festtagessen würdig.
    Wir haben statt des Weisskohls einen Spitzkohl in Scheiben genommen. War auch sehr lecker.
    Danke für das Rezept

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here