Werbung & Werbelinks (Amazon Affiliate)

Ein paar Bemerkungen zu Werbung und Werbelinks (z.B. Amazon Affiliate) auf Elle Republic

Warum gibt es Werbung auf Elle Republic?

Ich betreibe den Blog Elle Republic neben meinem ganztägigen Job. Er ist mein Hobby und macht mir sehr viel Spaß. Das heißt, wenn ich abends nach Hause komme und auch am Wochenende stecke ich sehr viel Zeit und Energie in das Entwickeln von Rezepten, Kochen, Fotografieren und Schreiben von Posts. Doch Elle Republic kostet auch Geld. Denn ich kaufe häufig gezielt Geschirr oder andere Utensilien ein, die Ihr auf den Bildern seht. Und natürlich habe ich mir eine gute Fotoausrüstung zugelegt. Und auch die technischen Anforderungen werden immer mehr, so dass ich neben den Hosting-Gebühren auch noch einen Techniker monatlich beauftrage, Updates durchzuführen und generell nach dem Rechten zu sehen. Und auch wenn mir der liebste Schwabe viel hilft, so entstehen doch jeden Monat einen Haufen Kosten, die ich privat bezahle.

Doch Gott sei Dank gibt es immer wieder Unternehmen, die mich fragen, ob ich nicht Ihr Produkt in ein Rezept integrieren möchte. Wenn ich hinter dem Produkt stehe und es mit meiner Auffassung von gesunder Ernährung zusammen passt, dann steht so einer Kooperation nichts im Wege. Ihr werdet es also nicht erleben, dass ich Produkte erwähne, die in irgendeiner Form industriell verarbeitet worden sind. Ihr könnt davon ausgehen, dass ich die Produkte meiner Werbepartner auch gerne persönlich verwende und deswegen auch weiterempfehle.

Kennzeichnung von Werbung auf Elle Republic

Damit für Euch in jedem Fall ersichtlich ist, wenn ich für eine Produktnennung oder Verlinkung Geld erhalte, kennzeichne ich solche Posts sehr deutlich am Anfang und am Ende. Doch es gilt immer, dass alle Werbebeiträge für Euch auch einen Mehrwert darstellen, da ich wie gesagt, hinter den Produkten stehe.

Was ist Werbung?

Als Werbung gekennzeichnete Beiträge sind also alle diese Beiträge, für die ich entweder Geld erhalte, weil ich über Lebensmittel, Produkte oder Dienstleistungen von bestimmten Firmen schreibe. Oder aber auch die Beiträge, bei denen kein Geld fließt, sondern ich im Gegenzug für meine Berichterstattung Produkte, Dienstleistungen oder auch Einladungen zu Pressereisen mit vorgegebenem Programm erhalte, die als Grundlage für meine spätere Berichterstattung dienen. Im jeweiligen Beitrag weise ich entsprechend darauf hin.

Was ist ein Affiliate?

Ein Affiliate-Programm ist eine Möglichkeit der Refinanzierung für mich, wenn ich Euch einen Shop empfehle, in dem es ein bestimmtes Produkt zu kaufen gibt. Wenn Ihr dort das Produkt kauft, nachdem Ihr den Link geklickt habt, dann bekomme ich eine Provision. Derzeit mache ich das hauptsächlich mit Amazon.

Werbebanner

Die findet Ihr auch noch auf Elle Republic. Ich arbeite hier mit einem Online-Vermarkter zusammen, der automatisch Werbebanner auf Elle Republic veröffentlicht, von denen er denkt, dass sie inhaltlich zu Elle Republic passen. Ich habe darauf in sofern Einfluss, dass ich auch bestimmte Banner für Produkte die darauf beworben werden ablehnen kann. Das habe ich auch in einigen Fällen schon getan.

Nicht als Werbung gekennzeichnete Verlinkungen

Es kommt auch vor, dass ich zu Webseiten mit spannenden Inhalten oder auch Produkten verlinke und ich erhalten dafür kein Geld. Denn warum soll ich Euch interessante Informationen vorenthalten nur weil ich nicht von dem jeweiligen Unternehmen bezahlt werde? Mir geht es immer um den Mehrwert für Euch, meine Leserinnen und Leser. In solchen Fällen empfehle ich Produkte, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Da ich euch den Mehrwert bieten möchte, kennzeichne sie jedoch als unbeauftragte Werbung. Der Grund dafür ist, laut aktueller Rechtslage, dass ich euch aus werblicher Sicht zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen animiere, wenn ich Firmen, Marken oder Produkte persönlich empfehle.

Ich bitte Euch also um Verständnis, wenn ich mich für Produktempfehlungen bezahlen lasse, da ich aufgrund der hohen Aufwände, gerne auch eine kleine Refinanzierung erhalten möchte. Reich werde ich dadurch nicht, aber es gleicht auf jeden Fall die Ausgaben, die ich habe aus. Und das ist doch schon was. Das Wichtigste sind auf jeden Fall die Rezepte auf Elle Republic. Solange Ihr Spaß daran habt, freue ich mich auch. Und das das so ist sehe ich ja an Euren tollen Kommentaren.

Eure Elle