Garnelen-Ananas Spieße mit Kokos & Limetten

Garnelen-Ananas Spieße sind eine wunderbare Grill-Alternative für das Sommer-Barbeque. Zuerst mariniert Ihr die Garnelen mit einem subtilen Kokosaroma. Danach kommen sie auf die Spieße mit Ananasstücken. Das geht alles ganz einfach und freut die Gäste.

Welche Garnelen passen zu diesem Rezept?

Größe – Für dieses Rezept nehmt Ihr am besten frische Riesengarnelen (Black Tiger). Denn Riesengarnelen bleiben auch auf dem Grill saftig. Wenn Ihr gefrorene Garnelen verwendet, sollten diese komplett aufgetaut sein, bevor Ihr sie in die Marinade legt. Ich empfehle auch wilde Garnelen statt Farm-Garnelen, da die Garnelen von der Farm gerne schrumpfen.

Geschält oder ungeschält – Ausgenommene Garnelen mit Schale haben das intensivste Aroma und sie sind zart und saftig. Beim Essen machen sie etwas mehr Arbeit wenn sie ungeschält sind. Deswegen habe ich sie für dieses Grillspieß-Rezept geschält und ausgenommen.

Zutaten für Spieße mit Kokos & Limetten

Zutaten für Spieße mit Kokos & Limetten

Tipps zum Grillen mit Spießen

Ich nehme gerne Metallspieße, obwohl für Garnelen Holzspieße besser sind, da sich die Zutaten nicht um die Spieße drehen und besser fixiert sind. Wenn Ihr Holzspieße verwendet, müßt Ihr sie vor dem Grillen (bei Holzkohle oder Gas) in Wasser einlegen, damit sie nicht Feuer fangen. Eine gute Empfehlung ist auch, die Spieße eng aneinander aufzuspießen, so dass sie sich berühren und nicht um die Spieße drehen.

Zum Grillen nehme ich am liebsten meinen elektrischen Glaskeramik-Grill von ELAG. Er ist die perfekte Alternative für einen normalen Grill, weil er das ganze Jahr über drinnen und draußen eingesetzt werden kann. Außerdem ist er einfach und schnell gereinigt. Und damit habe ich das gleiche Sommer-Grill-Feeling wie mit einem Holzkohle- oder Gasgrill.

Spieße auf ELAG LeMax Grill

So kann das Rezept für Garnelen-Ananas Spieße variiert werden

Die Marinade könnt Ihr so varrieren:

  • Einen Spritzer Thai-Fisch-Sauce dazu geben
  • Die Chilis durch Sirachi Sauce ersetzen
  • Mit etwas Kokoszucker wird es noch süßer.

Die Spieße könnt Ihr so variieren:

  • Ananas und Mango kombinieren oder austauschen – beide Früchte passen super zu Garnelen
  • Einen weißen festen Fisch statt der Garnelen verwenden (z.B. Ling, Steinbeißer, Kabeljau, Seeteufelfilets). Den Fisch schneidet Ihr in Würfel (2-3 cm) und mariniert sie mindestens 20 Minuten bevor Ihr die Würfel auf die Spieße steckt.
  • Etwas Gemüse auf die Spieße stecken (z.B. Zucchini, rote Paprika, grüner Spargel).

Garnelen-Spieße mit Kokos & Limetten auf Teller und LeMAX GRILL

Habt Ihr Lust auf mehr Grill-Rezepte?

Dann versucht mal eins dieser leckeren Rezepte:

Garnelen-Ananas Spieße mit Kokos & Limetten
5 von 2 Bewertungen
Print

Garnelen-Ananas Spieße mit Kokos & Limetten

Ein einfaches Grill-Rezept mit Garnelen in einer Marinade aus Kokosmilch, Limette, Zitronengras, Ingwer und Chilis. Gegrillte Garnelen und süße Ananas mit einem subtilen Kokos-Aroma für den perfekten Grill-Abend.
Rezepttyp Beilage
Kategorie Grillen und BBQ
Vorb. 2 Stunden 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamt 2 Stunden 20 Minuten
Portionen 6 Spieße
Kalorien 89 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für die Marinade:

  • 1 Stange Zitronengras, die Enden abgeschnitten, geviertelt und mit der flachen Seite eines Messers aufgebrochen
  • 1 Schalotte, in Würfel geschnitten
  • 2 Frische rote Chilis, in dünne Scheiben geschnitten (alternativ: 1/4 TL rote Chiliflocken)
  • Frischer Ingwer, 3 dünne Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 TL Meersalz
  • 1 x 200 ml Dose Kokosmilch
  • Saft und Schale von 2 Bio-Limetten

Für die Garnelen Spieße:

  • 500 g Riesengarnelen, geschält und ausgenommen (frische oder gefrorene und vollständig aufgetaute Garnelen)
  • 125 g Ananansstücke (ca. 2 cm)
  • Hitzebeständiges Öl, für den Grill

Zum Servieren:

  • Korianderblätter
  • Limettenecken

Zubereitung

  1. In einem mittelgroßen Glas oder einer Keramikschüssel die Marinade-Zutaten (Zitronengras, Schalotten, Chili, Ingwer, Knoblauch, Salz, Kokosmilch, Limettenschale und Limettensaft) vermischen. Die Garnelen hineinlegen und darin wenden. Die Schüssel zugedeckt in den Kühlschrank stellen (mindestens 2 Stunden). Ab und zu wenden.
  2. Die Garnelen aus der Marinade nehmen und auf Spieße stecken. Die Garnelen abwechselnd mit den Ananasstücken (Achtung: Holzspieße vor dem Grillen mindestens 30 Minuten in Wasser einlegen).

    TIPP: Ihr könnt die Marinade später noch verwenden, um die Garnelen auf dem Grill zu bestreichen wenn Ihr wollt.

  3. Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe stellen (auf dem LeMax Elektrogrill Stufe 9 für 5 Minuten und dann Stufe 8). Die Oberfläche des Grills mit hitzebeständigem Öl bestreichen.

  4. Die Garnelen-Ananas Spieße auf den Grill legen (3 Minuten). Die Spieße umdrehen und weiter grillen bis die Garnelen rosa und gerade durch sind (2-3 Minuten).

  5. Die Spieße auf eine Servierplatte legen und mit Koriander garnieren. Mit extra Limettenecken servieren.

  6. Enjoy!

Tipps

  • Diese Marinade passt perfekt zu allen Arten von Meeresfrüchten und festem weißem Fisch. Dafür die Meeresfrüchte oder den Fisch zwischen 1 Stunde und 1 Tag marinieren (zugedeckt im Kühlschrank lassen). Mit der übrigen Marinade könnt Ihr den Fisch oder die Meeresfrüchte während des Grillens bestreichen.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Garnelen-Ananas Spieße mit Kokos & Limetten geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Werbung

Dieser Beitrag wurde von der on der Firma ELAG Products GmbH finanziell unterstützt. Das heißt allerdings nicht, dass dieser Beitrag nicht meiner Meinung entspricht. Er ist genauso ehrlich gemeint, wie jeder andere Beitrag auf meinem Blog auch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here