Gözleme mit Spinat und Feta - Gefülltes Fladenbrot-Rezept

Gözleme mit Spinat und Feta sind eine türkische Spezialität. Das Fladenbrot kann ganz einfach selber gemacht werden. Es ist außen knusprig und gefüllt mit mediterranen Aromen mit Spinat und Feta. Da es so einfach zuzubereiten ist könnt Ihr auch Eure ganz individuelle Füllung machen.

Was ist Gözleme?

Gözleme ist ein würziges türkisches Street Food. Es wird traditionell mit herzhaftem türkischem Fladenbrot und unterschiedlichen Füllungen gemacht. Ihr könnt wählen aus Fleisch, Kartoffeln, Pilzen, Spinat, Käse und Kräutern. Eigentlich geht fast alles – sogar eine süße Füllung ist möglich. Das dünne Brot wird zusammengeklappt und goldbraun gegrillt. Ihr könnt auch wählen zwischen einem Teig mit oder ohne Hefe.

Ich habe für meine Version der Gözleme einen Hefeteig gewählt, der mit etwas griechischem Joghurt gemacht ist, um noch sättigender und säuerlicher zu sein. Ich finde, der Joghurt schafft eine gute Balance der Aromen. Außerdem habe ich meinen Teig zwei Mal aufgehen lassen. Ich finde, dass er dann besser zu handhaben ist. Das heißt, Ihr lasst ihn ruhen und formt ihn zu Kugeln. Und dann lasst Ihr ihn nochmal ruhen.

Gözleme mit Spinat und Feta - Gefülltes Fladenbrot-Rezept

Ein einfacher Fladenbrot-Teig

Wie immer bei Fladenbrot braucht Ihr nur wenige Zutaten:

Mehl: Am besten nehmt Ihr Allzweck-Mehl (Weizenmehl Type 550).

Hefe: Die Gelehrten streiten sich, ob im Fladenbrot Hefe sein muß. Ich habe mich dafür entschieden, damit der Teig weniger trocken ist.

Joghurt: Ich nehme gerne griechischen Joghurt, weil er so besonders cremig und sahnig ist und leicht säuerlich schmeckt. Außerdem ist er ein gutes Bindemittel.

Olivenöl: Das Öl gibt dem Teig mehr Geschmack, Textur und Feuchtigkeit.

Wasser: Die richtige Menge Wasser ist ein wichtiger Faktor für die richtige Konsistenz des Teigs.

Vorbereitungsschritte Goezleme mit Spinat und Feta Rezept

Vorbereitungsschritte Goezleme mit Spinat und Feta Rezept

Den Teig für Fladenbrot zubereiten

Ich finde es großartig, dass der Teig so einfach zubereitet werden kann. Ihr braucht dafür nur Eure Hände oder eine Küchenmaschine. Beide Methoden sind schnell und einfach.

Mit einem Mixer:

Dafür braucht Ihr einen Knethaken und knetet auf mittlerer Stufe bis der Teig weich ist (6-7 Minuten). Wenn der Teig noch zu klebrig ist könnt Ihr etwas mehr Mehl dazu geben.

Mit der Hand:

Nachdem Ihr die trockenen Zutaten vermischt habt macht Ihr eine Kuhle in der Mitte und schüttet den Hefe-Mix, Olivenöl, Joghurt, Salz und Wasser hinein. Dann vermischt Ihr alles zu einem groben Teig, den Ihr dann auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsoberfläche weich knetet (ca. 5 Minuten).

Die Füllung für Gözleme zubereiten

Für die Spinat- und Feta-Füllung müßt Ihr nichts vorkochen. Da das Fladenbrot nicht zu voll gefüllt wird, braucht Ihr keine lange Grill-Zeit, um alles warm zu bekommen. Den Spinat schneidet Ihr sehr klein und vermischt ihn mit den restlichen Füllung-Zutaten und schon könnt Ihr loslegen. Ich habe für meine Füllung noch Lauchzwiebel genommen. Die könnt Ihr auch durch eine Küchenzwiebel ersetzen.
Vorbereitungsschritte Goezleme mit Spinat und Feta Rezept

So wird türkisches Fladenbrot mit Füllung gemacht

Ich nehme dafür am liebsten meinen LeMax Glaskeramik-Tischgrill, da ich auf der großen Oberfläche gleichzeitig mehrere Gözleme grillen kann. Ihr könnt aber auch eine normale beschichtete Pfanne für den Herd benutzen. Das geht ganz einfach so:

  1. Das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.
    Statt dem Erhitzen in der Pfanne könnt Ihr auch eine Seite der Gözleme mit Öl bestreichen, bevor Ihr sie in die Pfanne gebt.
  2. In der Pfanne bratet Ihr sie bis sie goldbraun ist (2-3 Minuten). Ab und zu drückt Ihr dabei die ganze Oberfläche nach unten, so dass alles gut auf dem heißen Pfannenboden braten kann.
  3. Die nicht gebratene Seite mit Öl bestreichen und die Gözleme umdrehen und auf der anderen Seite braten (2-3 Minuten).
  4. Alles nochmal wiederholen und fertig!

Gözleme Grillen mit LeMax

Gözleme mit Spinat und Feta - Gefülltes Fladenbrot-Rezept mit LeMax Grill

Gözleme mit Spinat und Feta - Gefülltes Fladenbrot-Rezept

Habt Ihr Lust auf Rezepte mit gefülltem Teig?

Dann versucht doch mal eins dieser leckeren Rezepte mit mexikanischem Flair:

Gözleme mit Spinat und Feta - Gefülltes Fladenbrot-Rezept
5 von 3 Bewertungen
Print

Gözleme mit Spinat und Feta

Selbstgemachte Gözleme mit Spinat- und Feta-Füllung einfach gemacht. Für die Füllung des türkischen Fladenbrotes könnt Ihr Zutaten Eurer Wahl nehmen.

Rezepttyp Hauptgericht, Snack
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 1 Stunde 35 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamt 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 5 Gözleme
Kalorien 477 kcal
Autor Elle

Zutaten

Zutaten für den Gözleme-Teig:

  • 400 g Weizenmehl (Type 550), gesiebt
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
  • 1 TL Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2,5 EL Griechischer Joghurt
  • 250 ml Warmes Wasser

Zutaten für die Füllung:

  • 150 g Junge Spinatblätter, klein gehackt
  • 2 Lauchzwiebeln, klein gehackt
  • 200 g Feta-Käse, gekrümelt
  • 1/4 TL Rote Chiliflocken
  • Olivenöl, zum Braten in der Pfanne oder den Grill
  • Zitronenschnitten, zum Servieren


Zubereitung

  1. In einer kleinen Schüssel die Hefe in der Hälfte des warmen Wassers (125 ml) auflösen. Gut umrühren, damit sich alles verbindet und auf Zimmertemperatur stehen lassen bis sich Blasen an der Oberfläche bilden (5 Minuten).
  2. Das Mehl in eine große Rührschüssel geben und in der Mitte eine Kuhle bilden. In die Kühle den Hefe-Mix schütten zusammen mit Olivenöl, Joghurt, Salz und dem restlichen warmen Wasser (125 ml). Mit den Händen oder einem Löffel das Mehl von den Seiten der Schüssel kratzen und den Mix zu einem groben Teig kneten. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsoberfläche den Teig ein paar Minuten weich kneten.

  3. Den Teig in die Schüssel zurückgeben und mit einem Küchenhandtuch zugedeckt in einer warmen Ecke der Küche stehen lassen bis der Teig aufgegangen und doppelt so groß geworden ist (30 Minuten).

  4. Den Teig in 5 Teile aufteilen und diese kneten und zu Kugeln formen. Jede Kugel in Mehl rollen und mit einem Küchenhandtuch abgedeckt stehen lassen (30 Minuten).
  5. In der Zwischenzeit in einer mittel großen Schüssel die Zutaten (Spinat, Lauchzwiebel, Feta-Käse, rote Chiliflocken) vermischen. Mit den Händen den Mix weiter vermischen und die Spinatblätter gut drücken, damit sie weich werden. Zur Seite stellen.
  6. Die Teigkugeln mit einem Nudelholz zu Rechtecken ausrollen. Gegebenenfalls mit extra Mehl bestäuben damit der Teig nicht zusammenklebt.

  7. Den Teig so dünn wie möglich ausrollen, ohne dass der Teig auseinander reißt. Die linken und rechten Ränder der langen Seiten der Rechtecke zur Mitte klappen (siehe Bilder). Den Spinat-Mix auf dem Teig in der Mitte der Länge nach verteilen. Die kurzen Ränder erst von der einen Seite zusammenklappen und dann von der anderen Seite darüber klappen, so dass die Füllung eingepackt ist (wie in einem Brief). Die Seiten des Teigs zusammenpressen, so dass die Füllung nicht herausfallen kann.

  8. Den Grill oder eine beschichtete Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen (beim LeMax auf Stufe 9 für 5 Minuten vorheizen, dann auf Stufe 8 stellen). Eine Seite der Gözleme mit etwas Olivenöl bestreichen und auf den Grill oder in die heiße Pfanne legen. Dort grillen bis sie goldbraun ist (3 Minuten). Die ungekochte Seite mit etwas Öl bestreichen und die Gözleme umdrehen. Weiter grillen bis auch die zweite Seite goldbraun ist (3 Minuten).

  9. Die Gözleme in Dreiecke oder Quadrate schneiden und warm mit Zitronenschnitten servieren. Mit etwas Zitronensaft darauf schmecken sie super!
  10. Enjoy!

Tipps

  • Ihr könnt die Gözleme auch fertig vorbereitet zugedeckt und mit Backpapier voneinander getrennt im Kühlschrank bis zu 2 Tagen aufbewahren bevor Ihr sie grillt bzw. bratet.
  • Ich finde nicht, dass der Spinat vorab gekocht sein muß. Wenn Ihr wollt könnt Ihr ihn blanchieren und übriges Wasser aus den Blättern drücken bevor Ihr sie mit dem Feta-Käse vermischt. Da der Spinat schrumpfen wird könnt Ihr auch bis 200 g oder noch mehr davon verwenden.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist oder Sanfter Pop & Indie Chill Vibes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Gözleme mit Spinat und Feta geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Werbung

Dieser Beitrag wurde von der on der Firma ELAG Products GmbH finanziell unterstützt. Das heißt allerdings nicht, dass dieser Beitrag nicht meiner Meinung entspricht. Er ist genauso ehrlich gemeint, wie jeder andere Beitrag auf meinem Blog auch.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo,
    Ich hätte die Frage,…ob man die Teigpäckchen auch im Backofen zubereiten kann,also ,mit Öl eingepinselt?
    Freue mich über Antwort.

    • Danke Dir für die Frage. Ja, ich glaube das geht auch. Ich würde sie dann vorher, wie Du schreibst, mit Öl bestreichen und in einen vorgeheizten Ofen bei 230°C (210°C Umluft) auf einem Backblech für 6-8 Minuten backen. Du kannst sie auch in der Pfanne machen und wenn Du mehrere machst im Ofen warm halten. Lass mich gerne wissen, wie es geklappt hat. Liebe Grüße Elle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here