Start Schlagworte Hirse

Schlagwort: Hirse

Hirse ist ein Überbegriff für kleinfrüchtiges Spelzgetreide aus der Familie der Süßgräser und zählt zu einer der ältesten Getreidesorten der Welt.

Die kleinen goldenen Körner können warm oder kalt genossen werden. Je nach Geschmack kann es al dente (mit festem Kern) oder auch länger weich gekocht werden. Und wer auf glutenfreie Ernährung Wert legt, kann sich über dieses Korn freuen, denn die Einsatzmöglichkeiten sind unendlich vielfältig. Vor allem Veganer und Vegetarier bekommen mit der Hirse eine wichtige Eisenquelle.

Rezepte mit Hirse

Ich empfehle dieses glutenfreie Getreide für selbstgebackene Brote und Muffins. Ebenso gut eignen sich Hirsekörner für ein vegetarisches Gericht oder köstliche Salate. Ihr könnt es sogar als Porridge zum Frühstück servieren. Da die kleinen gelben Hirseperlen einen insgesamt milden Geschmack haben, passen sie gut zu Gemüsen, Suppen und Eintöpfen. Doch auch in Currys kann Hirse begeistern.

Hirse kochen

Die kleinen Körner sind einfach zu verarbeiten und sehr vielseitig. Ähnlich wie Quinoa müssen sie vor dem Kochen kurz abgespült und dann in Wasser gekocht werden (ca. 15 Minuten). Das war es dann schon. Die Kochzeit ist also genauso kurz wie bei Couscous. Und auch die Verwendung in Rezepten ist vergleichbar.

Folge Mir

7,158FansGefällt mir
482FollowerFolgen
3,082FollowerFolgen

Neueste Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen