Start Schlagworte Spitzkohl

SCHLAGWORTE: Spitzkohl

Spitzkohl: Rezepte mit der zarte Gemüsekohl

Das Spitzkraut ist geschmacklich etwas dezenter und feiner als Weißkohl. Es ist schneller gar und leichter verdaulich. Und die zarten Blätter werden in Süddeutschland zu Sauerkraut verarbeitet. Ich empfehle Euch den Kohl besonders für Krautsalat (Coleslaw). Doch er schmeckt auch gut gebraten, im Auflauf, mit Pasta, oder mit Kartoffeln. Hier findet Ihr gesunde Rezeptideen mit Spitzkohl für den Alltag. Vor allem für asiatische Gerichte kann ich Euch den Kohl sehr empfehlen. Und er schmeckt auch sehr gut in Suppen.

Spitzkraut Saison

Das Spitzkraut ist die früheste Kohlsorte im Jahr. Dabei ist die Haupterntezeit im Frühsommer. Und in den Monaten Mai und Juni findet Ihr das größte Angebot. Aber geerntet wird Spitzkohl in Deutschland bis Dezember. Aber keine Sorge, denn Ihr könnt importierten Kohl das ganze Jahr über kaufen.

Spitzkohl ist sehr gesund

Wie die meisten Kohlsorten enthält er viele Ballaststoffe und regt die Verdauung an. Außerdem enthält der Spitzkohl viel Ascorbigen, das in Vitamin C umgewandelt wird wenn es gekocht wird. Zudem ist der Kohl sehr kalorienarm und damit zum Abnehmen gut geeignet.

Gesunde Coleslaw, Krautsalat mit Kohlrabi, Karotten, Spitzkohl und asiatischem Dressing

Thai Coleslaw mit Kohlrabi

Neueste Beiträge