Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wassermelone

Wassermelonensalat mit Kohlrabi, Koriander, Minze, Limetten, Rezept ist Low-Carb, wenig Kalorien, wenig Kohlenhydrate

Wassermelonensalat mit Kohlrabi

Teilen macht Freude Direkt zum Rezept Dieses Rezept für einen Wassermelonensalat mit Kohlrabi verdient zu Recht den Namen „Blitzrezept“. Ich mache so einen Salat gerne zum Frühstück und verfrühstücke damit gleich am Morgen eine extra Portion Gemüse in einem Fruchtsalat. Dazu kommt, dass dieses Rezept wenig Kalorien und wenig Kohlenhydrate (Low-Carb) enthält. Ihr könnt also ohne schlechtes Gewissen so viel davon essen wie Ihr wollt. Kohlrabi enthält viel Vitamin C, Ballaststoffe und Inhaltstoffe, die eine entzündungshemmende Wirkung haben. Außerdem ist Wassermelone nicht umsonst die passende Frucht für heiße Sommertage, da sie zu 95% aus Wasser besteht. Das Wichtigste dabei ist aber, dass der Salat super lecker schmeckt. Apropos…Kohlrabiblätter sind vollgepackt mit Vitaminen und wichtigen Vitalstoffen Die Blätter sind besonders gesund. Der Biostoffgehalt ist doppelt so hoch wie in der Knolle. Ihr könnt die Blätter kleingehackt in den Salat zum Schluss dazugeben. Oder Ihr bewahrt sie auf und gebt sie einfach in einen Smoothie. Wassermelonensalat mit Kohlrabi ist schnell und einfach gemacht Ich bin ja dafür, im Sommer soviel Zeit wie möglich im Freien zu verbringen. …

Müder Hund

10 natürliche Wachmacher (die nicht Kaffee heißen)

Teilen macht Freude Das Schönste am Morgen ist doch der Kaffee. Doch ich kann ja nicht den ganzen Tag Kaffee trinken, um die Müdigkeit zu bekämpfen. Vor allem wenn die dunkle Jahreszeit kommt fällt die Morgensonne als Wachmacher weg. Und da ich im Büro viel Wasser und Tee trinke ist Kaffee nicht wirklich die Lösung. Kaffee ist nicht die einzige Möglichkeit, wach zu werden Es gibt auch andere Möglichkeiten, um nicht wie ein Zombie durch die Gegend zu laufen. Hier 10 natürliche Wachmacher (die nicht Kaffee heißen): 1WASSER Es ist bekannt, dass wir täglich ausreichend Wasser trinken müssen, um unseren Wasserhaushalt auszugleichen. Eine Negativfolge von zu wenig Wasser ist Müdigkeit und Schlappheit. Ganz schlimm ist Kopfschmerz, wenn wir zu wenig trinken. Ein bis zwei Gläser eiskaltes Wasser helfen schon gegen das schlappe Gefühl. 2DATTELN Datteln enthalten Zucker, der mit wichtigen Mineralstoffen, Kalium und ein wenig Proteinen interagiert. Das ergibt einen Zuckerschub ohne negative Wirkungen und gibt Energie. 3GRÜNER TEE Ich trinke pro Tag mindestens 1 Kanne grünen Tee. Grüner Tee enthält natürlich Koffein, aber er …

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Teilen macht Freude Wassermelone und Minze verwandeln einen simplen Couscous Salat in ein erfrischendes, leichtes Sommergericht. Vor allem bei Temperaturen über 30 Grad und natürlich zum Grillen ist dieses Rezept die richtige Wahl. Dazu habe ich noch knackige Mini Gurken und eine schmackhafte und erfrischende Limone genommen. Den Kick bekommt der Salat noch durch eine frische rote Chilischote und Lauchzwiebeln. An einem lauen Sommerabend möchte ich eigentlich nicht so lange in der Küche stehen. Aber es muss ja etwas auf den Tisch kommen. Die Kinder meines liebsten Schwaben stehen ja auf Grillen. Also lässt sich das perfekt kombinieren mit einem schnell gemachten Salat. Da wir in Hamburg leider keine Terrasse haben, mieten wir im Urlaub gerne ein Haus oder eine Wohnung mit einer großen Terrasse. Airbnb machts möglich. So auch dieses Jahr am schönen Wannsee in Berlin. Berlin hat ja immer die entscheidenden 5 Grad mehr als Hamburg, so dass man im Sommer dort sehr schön mit Kindern Urlaub machen kann. Voraussetzung ist natürlich ein großer Garten zum Fußball spielen. Und sollte doch mal ein …

Wassermelone Salat mit Basilikum-Öl und Kürbiskernen

Wassermelonen Salat mit Basilikum-Öl und Kürbiskernen

Teilen macht Freude Wassermelone und Sommer sind untrennbar miteinander verbunden. Wenn die Sonne scheint und ein Picknick im Park oder Grillen angesagt ist, dann habe ich immer Wassermelone dabei. Saftig, lecker und gesund. Und natürlich kann man phantastische Salate damit machen. In diesem Rezept ist die Wassermelone der Star. Mit einer Hand voll Zutaten, könnt Ihr diesen Salat in Null Komma nichts vorbereiten und zum Grillen mitnehmen. Oder im Urlaub, wenn Ihr die Möglichkeit habt, direkt für ein Mittagessen am Pool machen. Hach, in Gedanken bin ich schon wieder irgendwo im Süden. Ich miete gerne ein Appartement oder Haus mit den Kindern, damit ich meine Rezepte auch im Urlaub kochen kann. Neben selbstgemachtem Basilikum-Öl und gerösteten Kürbiskernen nehme ich auch mein Lieblingssalz dazu. Dieses portugiesische Meersalz ist von der Slow Food-Bewegung ausgezeichnet worden. Es wird in der Sonne getrocknet und handgeerntet. Es heißt Belamandil Flor de Sal aus Olhão an der Algarve. Alternativ gibt es online auch noch dieses Salz, das ähnlich gut ist. Ok, es ist nicht ganz billig, aber die Qualität ist auch …

Thailändischer Wassermelonen-Salat

Teilen macht Freude Wem es mal sehr warm ist und auch essenstechnisch eine Erfrischung angesagt ist, für den ist dieser thailändische Wassermelonen-Salat die ultimative Lösung. Als ich ihn das letzte Mal gemacht habe, war es leider Sonntag. Sonst wäre ich noch schnell zu meinem Fischladen um die Ecke und hätte Krabben dazu gekauft. Mit Jumbo Prawns, also großen Krabben oder auch Shrimps ist dieser thailändische Wassermelonen-Salat noch besser. Trotz der vielen Jahre in Deutschland, habe ich mich immer noch nicht daran gewöhnt, dass hier die Läden sonntags geschlossen sind. Gott sei Dank gibt es in Hamburg viele Restaurants, Cafes oder Bäckereien, die geöffnet haben. Leider noch nicht die Supermärkte. Trotzdem finde ich es gut, dass die Deutschen die Sonntagsruhe respektieren und sich Zeit für Familie und Freunde nehmen oder auch einfach gar nichts machen. Das zwingt einen regelrecht, einmal abzuschalten. Zurück zu den Krabben. Wer den Salat damit aufpeppen möchte, der sollte 12-16 große, geschälte Krabben vom Fachgeschäft oder Markstand des Vertrauens besorgen. Dann die Krabben einfach in etwas Öl in einer Pfanne ein paar …