Frühling, Pasta, Salat

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Anfang

Share on Facebook47Pin on Pinterest921Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Email this to someone


Direkt zum Rezept

Wenn der Frühling endlich da ist, empfehle ich Euch diesen Nudelsalat mit Spargel. Das Beste an diesem knackigen Frühlingssalat sind der grüne Spargel und die Zucchini.

Ich habe mich den ganzen Winter auf Spargelgerichte gefreut. Doch grüner Spargel ist nicht das einzige grüne Gemüse in diesem leckeren Salat. Ich habe auch noch jungen Baby-Spinat, süßen Basilikum, frischen Dill und eben die frische Zucchini vom Wochenmarkt dazu gegeben. Für alle Fans von „Greens“ ist jetzt also auch in der Küche der Frühling ausgebrochen.

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Der Frühlings-Nudelsalat mit Spargel ist voller frischer Aromen

Das Aroma-Feuerwerk beschränkt sich nämlich nicht nur auf die oben genannten Zutaten. Denn ich habe mich auch noch zu leckeren Artischocken, Kapern, Pinienkernen und Parmesankäse hinreißen lassen. Das peppt das Dressing nochmal so richtig auf und die Salat-Party kann beginnen. Die Vorbereitungen dafür sind ganz einfach. Ihr müsst nur den Spargel in der Pfanne leicht schmoren lassen, so dass er al dente ist. Und die Zucchini gebt Ihr nur für eine Minute in die Pfanne. Sie soll eigentlich nur kurz angewärmt werden. Wie immer ist der Erfolgsfaktor für diesen leckeren Nudelsalat mit Spargel die frischen Qualitäts-Zutaten. Denn ihr Aroma unterscheidet einen Durchschnittssalat von einem Geschmackserlebnis der besonderen Art.

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Sind frisch marinierte Artischocken besser als Artischocken im Glas?

Ich habe für dieses Rezept Artischockenherzen im Glas verwendet (nicht die in Öl eingelegten Artischocken). Aber wenn Ihr auf dem Markt oder im Feinkostladen marinierte Artischocken bekommt, könnt Ihr auch die nehmen. Sie schmecken sogar noch besser als die im Glas! Ich mag besonders die mit Kräutern marinierten Artischockenherzen aus meinem Bioladen um die Ecke (Alnatura). Sie sind zwar etwas teurer, aber dafür schmecken sie auch unglaublich gut. Ihr findet sie im Kühlbereich. Der liebste Schwabe ist vollkommen zufrieden mit den Artischocken im Glas. Und das ist auch okay. Und da dieser Nudelsalat mit Spargel so viele gute Aromen von frischen Zutaten hat, passen auch die Glas-Artischocken gut dazu. Doch wer auf Qualität setzt, der sollte auch hier nach frischem Gemüse Ausschau halten und die extra Meile gehen. Dasselbe gilt für Qualitäts-Olivenöl. Ich habe immer noch Toni von unserem Stamm-Café um die Ecke im Ohr, der überhaupt nicht verstehen konnte, wie man ein billiges Olivenöl überhaupt in Betracht ziehen kann. Und Recht hat er!

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Ich empfehle Torchiette Nudeln

Natürlich könnt Ihr Euch auch für Eure Lieblingsnudeln entscheiden. Doch warum empfehle ich gerade Torchiette Nudeln? Ich bin ein Fan von lustigen Nudelformen in Salaten. Eine meiner Lieblingspasta sind Farfalle. Und das liegt an ihrem Aussehen, das an Schmetterlinge erinnert. Doch für diesen Nudelsalat mit Spargel finde ich die leicht eingedrehten Torchiette viel passender. Sie erinnern an kleine Fackeln. Da kommt auch der Name her.

Ist Parmesankäse vegetarisch?

Ich würde ja gerne sagen, dass dieser Nudelsalat mit Spargel vegetarisch ist. Da aber Parmesan drin ist, geht diese Bezeichnung nicht mehr. Das war für mich auch eine Überraschung! Doch die traditionelle Herstellungsweise von Parmesankäse verwendet Kälberlab. Das ist ein Gemisch aus den Enzymen Chymosin und Pepsin, welches aus dem Labmagen junger Wiederkäuer im milchtrinkenden Alter gewonnen und zum Ausfällen des Milcheiweißes bei der Herstellung von Käse benötigt wird (Zitat Wiki). Wer sich also streng vegetarisch ernähren möchte, der sollte für den Parmesankäse nach einer Alternative schauen. Da gibt es zum Beispiel Montello Parmesan oder einen anderen Hartkäse, der ohn Kälberlab hergestellt wir.


Hier geht’s zum Rezept

Related posts:

Share on Facebook47Pin on Pinterest921Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Email this to someone

2 Kommentare

  1. Csilla Mihályfalvy sagt

    Habe heute Abend den Nudelsalat zubereitet. Wie bei all Deinen Rezepten schmeckte auch dieser Salat wieder phantastisch!!!! Einfach zuzubereiten und unglaublich lecker! Freue mich schon darauf, das nächste Rezept auszuprobieren….

    • Liebe Csilla, klasse, dass es Dir geschmeckt hat. Ich freue mich immer, von Dir zu hören :-). Liebe Grüße Elle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.