Salat, Vegan, Vegetarisch, Winter

Ein einfacher Grünkohlsalat mit Zitronen-Tahin-Dressing

Einfacher Grünkohlsalat Rezept mit Zitronen-Tahin-Dressing, Möhren, Rotebete, Roh, Vegan, Massiert

Rezept

Share on Facebook0Pin on Pinterest16Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Email this to someone

Zurück zum Beitrag

3.67 von 3 Bewertungen
Einfacher Grünkohlsalat Rezept mit Zitronen-Tahin-Dressing, Möhren, Rotebete, Roh, Vegan, Massiert
Ein einfacher Grünkohlsalat mit Zitronen-Tahin-Dressing
Vorb.
30 Min.
Gesamt
30 Min.
 
Ein einfaches und schnell gemachtes Rezept für einen Grünkohlsalat mit Zitronen-Tahin-Dressing. Der Salat ist voller Vitamine vom Grünkohl, roh geriebener Karotte und Rote Bete. Dazu kommen noch geröstete Kürbiskerne und geschälte Hanfsamen. Einfach, lecker und gesund!
Rezepttyp: Salat
Kategorie: Vegan
Portionen: 6
Kalorien: 189 kcal
Autor: Elle
Zutaten
Für den Salat:
  • 5-6 Hände voll Grünkohl oder Schwarzkohl, die großen Stängel abgeschnitten (250 – 275 g)
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 EL Geröstetes Sesamöl
  • 1/2 EL Natives Olivenöl extra
  • 1/2 EL Ahornsirup
  • Eine Prise Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Mittel große Karotte, geschält und gerieben
  • 1 Mittel große Rote Bete, geschält und gerieben
  • 3 EL Kürbiskerne, leicht geröstet
  • 1 EL Geschälte Hanfsamen (optional)
Für das Dressing:
  • 3 EL Tahin
  • 80 ml Zitronensaft, frisch gespresst
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer gemahlen, nach Geschmack
Zubereitung
  1. Den Grünkohl zusammen mit dem Zitronensaft, dem Öl, dem Ahornsirup, dem Salz und dem Knoblauch in eine große Salatschüssel geben und darin wenden. Dann mit den Händen den Grünkohl aneinanderreiben, so dass die Textur der Blätter weich und welk wird (ca. 3-5 Minuten). Dann die Schüssel zur Seite stellen, so dass der Grünkohl darin „mariniert“ wird (ca. 15-20 Minuten). Dadurch wird der Grünkohl noch weicher.


  2. Für das Dressing das Tahin, den Zitronensaft, das Olivenöl, den Knoblauch, das Meersalz und den Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut vermischen. Dann gegebenenfalls nach Geschmack nachwürzen.


  3. Nun das Dressing über den Grünkohl verteilen. Danach die geriebene Karotte und die Rote Bete darüber streuen. Zum Schluß noch die gerösteten Kürbiskerne und die Hansamen darüber streuen.


  4. Enjoy!

Nutrition Facts
Ein einfacher Grünkohlsalat mit Zitronen-Tahin-Dressing
Amount Per Serving
Calories 189
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Tipp:

Der Schwarzkohl (auch „Dinosaurier-Kohl“, „Lacinato“ oder auch „Der „Nero di Toscana“ genannt) ist sehr gut für Salate geeignet. Er ist weicher als der Grünkohl. Deswegen dauert bei ihm auch die „Massage“ nicht so lange.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch der Grünkohlsalat mit Zitronen-Tahin-Dressing geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt. Oder noch besser, Ihr macht ein Bild und postet es mit dem Tag @ellerepublic auf Instagram (vergesst nicht den Hashtag #ellerepublic, damit ich es auch finden kann).

Zurück zum Beitrag

Share on Facebook0Pin on Pinterest16Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.