Couscous, Bulgur, Quinoa & Co., Glutenfrei, Herbst, Salat, Sommer, Vegetarisch
Kommentare 4

Quinoa-Salat mit Rote Bete und Feta

einfaches Rezept für einen gesunden Quinoa-Salat mit Rote Bete und Fetakäse

Anfang


Direkt zum Rezept

Den Quinoa-Salat mit Rote Bete und Feta kann ich auch mit nur zwei Worten beschreiben – SUPER LECKER! Das geht schon los mit Quinoa. Und weiter geht es mit gerösteter Rote Bete. Ich habe sogar zwei Sorten verwendet Rote Bete und Gelbe Bete. Ihr könnt es auch richtig bunt treiben und Ringelbete dazu nehmen. Dann kommen noch Bio-Cranberries, geröstete Pinienkerne und frische Petersilie dazu. Beim Dressing habe ich mich für weißen Balsamico Essig (das passt sehr gut zu Rote Bete), Ahornsirup, Knoblauch, Dijon-Senf und einen Spritzer Olivenöl entschieden. Wenn Ihr jetzt noch etwas Fetakäse darüber verteilt habt Ihr den Salat. Ihr werdet ihn sicher auch so lieben wie ich.

einfaches Rezept für einen gesunden Quinoa-Salat mit Rote Bete und Fetakäse

Fetakäse aus Griechenland ist der beste Feta

Im REWE bei mir um die Ecke gibt es jetzt einen neuen Fetakäse. Er ist aus 85% Schafsmilch und 15% Ziegenmilch gemacht. Doch vor allem kommt er von der schönen griechischen Insel Lesbos. Das ist das Original! Außerdem ist er ausgezeichnet mit dem PDO-Label (Protected Designation of Origin). Das bedeutet, der Käse ist wirklich regional und auf die traditionelle Weise produziert worden. Das könnt Ihr auch schmecken. Der Fetakäse ist in Salzlake verpackt hat eine wunderbar cremige Textur. Oberlecker!

Alte Sorte Gelbe und Rote Bete für Quinoa-Salat mit Rote Bete und Feta

Gelbe und Rote Bete für Quinoa-Salat mit Rote Bete und Feta-Rezept

Ein guter Tipp wie Ihr den Quinoa-Salat mit Rote Bete noch einfacher zubereiten könnt

Wer schon mal geröstete Rote Bete gemacht hat weiß, dass das etwas Zeit braucht. Nämlich mindestens eine Stunde oder länger. Außerdem muß die Haut mit Küchenpapier abgerubbelt werden. Das heißt Arbeit! Doch nicht bei diesem Salat-Rezept. Ihr schält und schneidet die Rote Bete vor dem Rösten in kleine Schnittchen. Das verkürzt die Zeit für das Rösten um ein Vielfaches. Ich würde sagen um die Hälfte. Und wenn Ihr die roten Flecken vermeiden wollt, so dass es in der Küche nicht wie bei The Walking Dead aussieht, könnt Ihr auch nur gelbe Bete verwenden. Die gibt es auf dem Markt oder bei Alnatura. Ich mag es allerdings bunt und habe beide Sorten genommen. Und den Rest des Rezeptes könnt Ihr machen während die Bete im Ofen röstet.

einfaches Rezept für einen gesunden Quinoa-Salat mit Rote Bete und Fetakäse

Ich empfehle mehr Bete zu rösten für den nächsten Tag

Denn wenn Ihr gleich mehr von der Bete in den Ofen packt könnt Ihr am nächsten Tag entweder auf Raumtemperatur oder gekühlt direkt aus dem Kühlschrank von der Bete naschen. Ihr müßt sie dafür nur in einen luftdicht verschlossenen Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren. Dann könnt Ihr die Bete auch für den nächsten Salat verwenden. Zum Beispiel Rote Bete Salat mit Zitrone, Thymian und Feta. Oder Ihr legt sie in Rotweinessig mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und gebt noch ein paar Krümel Ziegenkäse dazu. Was ich auch noch mag ist ein leckeres Bete-Risotto. Ihr seht, es lohnt sich mehr zu machen.


Hier geht’s zum Rezept

Related posts:

4 Kommentare

  1. Martina sagt

    Superlecker! Gerade lauwarm geschmacklich der Hammer! Habe statt Essig Zitrone genommen. LG Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: