vegetarisches Gemüseauflauf mit Blättertei, Grüne Linsen, Wurzelgemüse, Tomatensöße

Mit diesem schmackhaften Gemüseauflauf zaubert Ihr ein maximales vegetarisches Comfort Food auf den Tisch. Der Linsenauflauf enthält nicht nur Protein haltige Linsen, sondern auch noch Wurzelgemüse in einer herzhaften Tomatensoße mit frischem Thymian und einem Spritzer Crème Fraîche. Außerdem verwöhnt Ihr Euch noch mit gesunden Süßkartoffeln, Karotten, Pastinaken, Zwiebeln und Pilzen. Und alles zusammen macht es sich gemütlich in einem luftig-knusprigen Blätterteig. Das ist wirklich ein vegetarischer Auflauf für die ganze Familie.

Füllung für vegetarisches Gemüseauflauf

Der Auflauf ist nicht wirklich kompliziert

Doch wenn Ihr ein Rezept sucht, dass schnell gemacht ist, dann solltet Ihr wissen, dass dies kein 30-Minuten-Rezept ist. Doch Ihr könnt mir glauben, dass die Zeit in der Küche gut investiert ist. Ihr braucht ungefähr eine Stunde für die Vorbereitung. Ich empfehle Euch, einfach noch jemand zum Kochen zu rekrutieren, dann macht es gleich viel mehr Spaß. Oder alternativ hört Ihr Euren Lieblings-Podcast oder die Spotify-Playlist, die Euch inspiriert.

So geht die Vorbereitung für den Gemüseauflauf mit Blätterteig

Ein guter Pot Pie (Auflauf/Pastete) hat eine gute Füllung. Bei diesem Rezept für Gemüseauflauf mit Blätterteig koche ich die Linsen in Wasser und habe währenddessen die Zwiebeln und die Süßkartoffeln in etwas Öl sautiert bis sie weich sind. Dann stellt Ihr es zur Seite und sautiert den Rest des Gemüses. Wenn Ihr Zeit sparen wollt, könnt Ihr das auch parallel in zwei Pfannen machen. Das spart Euch ungefähr 10 Minuten, doch Ihr müsst dann auch zwei Pfannen abwaschen. Das gemischte Gemüse wird langsam in einer Tomatensoße für 20 Minuten gekocht, bevor Ihr die gekochten Süßkartoffeln und die Linsen mit dem anderen gekochten Gemüse in eine Casserole gebt. Darauf kommt der Blätterteig und alles wird im Ofen gekocht. Wenn Ihr die Süßkartoffeln extra kocht, hat das den Vorteil, dass Ihr auch normale Kartoffeln statt Süßkartoffeln nehmen könnt, weil Ihr dann die Kochzeit besser anpassen könnt.

Blätterteig Topping für vegetarisches Gemüseauflauf

Gute Tipps, um diesen vegetarischen Auflauf mit Linsen zu variieren

Ihr könnt zu diesem Rezept sehr gut Wurzelgemüse oder auch ein anderes herzhaftes Gemüse verwenden. Doch auch grüne Bohnen oder aufgetaute gefrorene Erbsen passen gut in die Füllung. Die Sellerie-Stangen könnt Ihr auch mit Sellerie-Wurzel ersetzen. Und eigentlich passt jedes Wurzelgemüse dazu. Und wie gesagt könnt Ihr die Süßkartoffeln durch normale Speisekartoffeln ersetzen. Und statt der Zwiebeln kann ich mir auch gut Lauch vorstellen.
Statt der Linsen könnt Ihr auch weiße Bohnen nehmen. Und statt dem Blätterteig könnt Ihr Kartoffelpüree auf das Gemüse geben und etwas Parmesan-Käse darüber reiben, damit noch ein bisschen Umami dazu kommt. Und für eine vegane Version habe ich bei den Tipps unten noch einen schönen Vorschlag für Euch.

Ein paar Worte zur Casserole

Meine Auflaufform fasst 2 Liter. Ihr könnt für dieses Rezept aber auch kleine Soufflé Förmchen (Ramekins) verwenden und den Gemüseauflauf als schicke Gemüsepastetchen als Beilage servieren.

vegetarisches Gemüseauflauf mit Linsen und Würzelgemüse

Was kann ich zum Auflauf dazu servieren?

Ich empfehle Euch einen einfachen gemischten grünen Salat mit einer klassischen French Vinaigrette. So ein Salat passt ja eigentlich zu allem. Und ganz besonders mag ich im späten Winter Postelein Salat. Aber auch ein Knackiger Karottensalat passt gut.

Habt Ihr Lust auf noch mehr Rezepte für Comfort Food?

Wenn es gemütlich werden soll, solltet Ihr unbedingt das Rezept für Puten Kartoffel Pot Pie (Turkey à la King) ausprobieren. Das schmeckt so ziemlich jedem. Oder Ihr schaut mal im Archiv nach anderen Rezepten. Da gibt es viele Inspirationen für Euch.

vegetarisches Gemüseauflauf mit Blättertei, Grüne Linsen, Wurzelgemüse, Tomatensöße
5 von 4 Bewertungen
Drucken

Gemüseauflauf mit Blätterteig

Ein einfaches Rezept für einen Gemüseauflauf mit Blätterteig im Ofen gebacken. Für die Füllung braucht Ihr Wurzelgemüse, französische grüne Linsen in einer Tomatensoße. Ein gesundes, vegetarisches Comfort Food, das auch leicht vegan gemacht werden kann.

Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie vegetarisch
Vorb. 15 Minuten
Kochen 1 Stunde
Gesamt 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 6
Kalorien 407 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 100 g Französische grüne Linsen (Puy Linsen)
  • 2 EL Olivenöl, plus mehr
  • 2 Kleine gelbe Zwiebeln, klein gehackt
  • 1 Mittel große Süßkartoffel, geschält und in Würfel geschnitten (ca. 1,5 cm)
  • 1 Große Karotte, geschält und in Würfel geschnitten (ca. 1,5 cm)
  • 2 Selleriestangen, die Enden abgeschnitten und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Pastinake, geschält und in Würfel geschnitten (ca. 1,5 cm)
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 200 g Braune Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Frische Thymian-Blätter
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Dose Tomatenstücke
  • 2 EL Crème Fraîche
  • 1 Rolle frischer Blätterteig (ca. 25 x 38 cm / 275 g)

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem mittel großen Topf mit Wasser kochen (siehe Packungsanleitung) bis sie al dente sind (ca. 25 Minuten). Die übrige Flüssigkeit über einem Sieb abschütten, falls nötig.

  2. In der Zwischenzeit in einer großen beschichteten Pfanne (oder Wokpfanne) 2 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebeln darin sautieren bis sie weich sind (ca. 5 Minuten). Die Süßkartoffeln mit 1/2 TL Salz und etwas gemahlenem schwarzen Pfeffer dazu geben und kochen bis die Süßkartoffeln fast weich sind (ca. 10 Minuten, ab und zu umrühren). Den Mix auf einen Teller geben oder in einer Schüssel zur Seite stellen.

  3. Etwas Öl mit dem Gemüse (Karotte, Sellerie, Pastinake, Knoblauch) in die Pfanne geben und unter Umrühren kochen bis das Gemüse fast weich ist (ca. 10 Minuten).
  4. Die Pilze, die Lorbeerblätter und den Thymian dazu geben und Umrühren. Das Tomatenmark, die Brühe und die Tomaten dazu geben und zum Kochen bringen. Den Herd auf kleine Stufe stellen und unbedeckt köcheln lassen bis die Soße andickt (ca. 20 Minuten). Die Crème Fraîche dazu rühren und die Süßkartoffeln und Linsen dazu geben. Alles 2-3 Minuten kochen und umrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

  5. In der Zwischenzeit, den Ofen auf 200°C vorheizen.

  6. Den Gemüse-Mix in eine ofenfeste Form (2 Liter Volumen) geben.
  7. Den Blätterteig ausrollen und auf der Füllung in der Form ausbreiten. Die Ränder des Blätterteigs an den Seiten innerhalb der Form einstecken. Mit einem scharfen Messer vor dem Backen in den Blätterteig mehrere Schnitte machen (siehe Bild). Im Ofen backen bis die Kruste goldbraun ist (ca. 20-25 Minuten). Nach dem Backen zum Abkühlen zur Seite stellen.

  8. Enjoy!

Tipps

Die Crème Fraîche gleicht die Aromen der Tomatensoße aus. Für eine vegane Version könnt Ihr die Créme Fraîche auch weglassen und ein paar Cashew Nüsse dazu geben. Dafür weicht Ihr sie über Nacht in Wasser ein, schüttet dann das Wasser ab und vermischt sie mit etwas Gemüsebrühe und einem Spritzer Zitronensaft und einer Prise Salz. Oder Ihr nehmt Soja-Joghurt mit einem Spritzer Zitronensaft und einer Prise Salz.

Ich empfehle eine Auflaufform mit den Maßen 28 x 6 x 19 cm (2 Liter Fassungsvermögen). Alternativ könnt Ihr eine große gußeiserne Form oder eine Runde Kuchenform aus Keramik nehmen. Oder Ihr nehmt Mini Auflauf-Förmchen (Ramekins). Achtung: wenn die Füllung die Form fast füllt, solltet Ihr die Form auf ein Backpapier in den Ofen stellen, falls beim Backen etwas überläuft.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für den Gemüseauflauf mit Blätterteig geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here