Grünkernsalat mit Pilzen & Miso-Dressing Rezept

Ich bin ein großer Fan von Grünkernsalat! Dieses Rezept für Grünkernsalat mit Pilzen, Petersilie, Mandeln und einem Umami Miso-Dressing kommt in meine „Hall of Fame“ der Grünkern-Rezepte. Grünkern ist wirklich ein tolles Getreide. Es wächst in Deutschland beziehungsweise wird hier aus Dinkel gemacht und hat einen räucherigen Geschmack mit Nussaroma und einer Textur, die nur so ein nährstoffreiches Vollkorn haben kann. Und ja, es stimmt, dass es nicht nur für vegetarische Burgerbratlinge oder Eintöpfe verwendet werden kann. Denn es ist ein geschmackvolles Getreide für Salate, Chilis, Pilaf und mehr!

Warum Grünkernsalat gut für Euch ist

Er ist einfach zubereitet.
Er wird mit vollwertigen pflanzlichen Zutaten gemacht
Er ist gesund und reich an Nährstoffen
Er ist voller Aromen, Umami und schmeckt nach Fleisch und ist herzhaft und gleichzeitig erfrischend
Er ist ein tolles Beispiel für ein Rezept mit Grünkern.

Grünkernsalat mit Pilzen & Miso-Dressing

Kräuterseitlinge sind perfekt für Vegetarier

Für dieses Grünkernsalat Rezept habe ich meine Lieblingspilze genommen: Kräuterseitlinge. Sie sind verwandt mit Austernpilzen und schmecken super wenn sie in einer heißen Pfanne goldbraun gebraten werden. Die dicken Stängel könnt Ihr der Länge nach oder in Scheiben schneiden. Durch die fleischartige Textur und ihren intensiven Umami-Geschmack sind sie sehr gut für vegetarische und vegane Gerichte geeignet wenn Ihr trotzdem das Gefühl haben wollt, Fleisch zu essen.

Tipps zum Servieren von Grünkernsalat mit Pilzen

Als Fan von Salaten mit Getreide serviere ich dieses Gericht gerne als Hauptgericht für zwei Personen. Ihr könnt es auch als Beilage zu geröstetem Gemüse, gedämpftem Blattgrün oder einem gemischten Salat verwenden. Oder Ihr macht Lachs oder gebratenes Hähnchen dazu.

Grünkernsalat Rezept mit Pilzen & Miso-Dressing

Habt Ihr Lust auf mehr Grünkern Rezepte?

Dann versucht doch eins dieser leckeren Rezepte:

Grünkernsalat mit Pilzen & Miso-Dressing Rezept
5 von 4 Bewertungen
Print

Grünkernsalat mit Pilzen & Miso-Dressing

Ein gesundes Rezept für Grünkernsalat mit Pilzen. Die Kräuterseitlinge werden goldbraun gebraten und mit einem Umami reichen Miso-Dressing serviert. Leckeres Rezept mit Grünkern!
Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Asiatisch
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamt 50 Minuten
Portionen 4
Kalorien 402 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 200 g Grünkern
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Kräuterseitlinge, der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Kleiner Bund glatte Petersilie, klein gehackt
  • 50 g Mandelsplitter, leicht geröstet

Für das Dressing:

  • 1 EL Geröstetes Sesamöl
  • 2 EL Helle Misopaste (Shiro)
  • 2 EL Ungewürzter Reisessig (japanisch)
  • 2 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 Kleine Schalotte, klein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. In einem mittelgroßen Topf den Grünkern mit der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen und dann auf kleinerer Stufe köcheln lassen bis er al dente wird (ca. 30 Minuten oder laut Packungsanleitung, ab und zu umrühren). Den Grünkern in eine Servierschüssel zum Abkühlen geben.
  2. Während der Grünkern abkühlt, die Pilze zubereiten. Olivenöl in einer großen schweren Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Pilze dazu geben und braten bis sie goldbraun sind (8-10 Minuten, ab und zu wenden). Die Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer nach Geschmack würzen.
  3. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel die Dressing-Zutaten (Sesamöl, Misopaste, Reisessig, Zitronensaft, Ahornsirup, Schalotten, Knoblauch, Cayennepfeffer) gut vermischen.
  4. Die Zutaten (Pilze, Petersilie, Mandeln) in die Schüssel mit dem Grünkern geben. Das Dressing darüber verteilen und vorsichtig vermischen. Warm oder auf Zimmertemperatur servieren.
  5. Enjoy!

Tipps

  • Shiro Misopaste ist heller und wird nicht so lange fermentiert. Sie schmeckt süß und mild und passt deswegen gut in Dressings. Ihr bekommt sie im Asialaden oder im Bioladen. Ich empfehle Bio Shiro Misopaste von Arche Naturküche (unbezahlte Werbung!).
  • Ich nehme gerne ungewürzten japanischen Reisessig von OTAFUKU (unbezahlte Werbung!). Diesen Essig bekommt Ihr im Asialaden oder online.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Grünkernsalat mit Pilzen & Miso-Dressing geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

4 Kommentare

  1. Liebe Elle,

    das ist ein absolut toller Salat. Nach mittelgruseligen Erfahrungen mit Grünkernfrikadellen hatte ich ein bißchen Bedenken. Aber: einfach nur lecker; sowohl lauwarm wie auch nach einer Nacht im Kühlschrank. Ich habe Champignons genommen und eine dicke HAndvoll Schnittlauch – meine kleine Abwandlung. Danke fürs Rezept. Herzliche Grüße aus Frankfurt, AnnetteMaria

    • Liebe AnnetteMaria, danke Dir sehr für die fünf Sterne 🙏 Ich freue mich sehr, dass ich Dir Grünkern wieder schmackhaft machen konnte. Und Deine kleine Abwandlung gefällt mir sehr gut 😊 Liebe Grüße Elle 💕

  2. Liebe Elle,
    Jeden Sonntag erwarte ich das neue Rezept und hoffe, dass es in unsere Ernährung passt, oder sich anpassen lässt. Fast jede Woche koche ich ein Rezept nach. Und immer sind wir begeistert! Vielen Dank für Deine Mühe!
    Ich habe hier den Grünkern gegen falschen Reis getauscht und das Cayennepfeffer gegen Ras el Hanout und es war wieder großartig ☺️ Dankeschön 😊
    Ich freue mich auf den nächsten Sonntag!
    Liebe Grüße
    Britta

    • Liebe Britta, danke Dir sehr für die fünf Sterne und Deinen schönen Kommentar 🙏. Ich denke jetzt jede Woche an Dich, wenn ich ein Rezept veröffentliche 😊. Liebe Grüße Elle 💕

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein