Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren Rezept (Dutch Baby mit Blaubeeren)

Dieser Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren ist ein leckeres Frühstück für das nur eine Pfanne benötigt wird. Die englische Bezeichnung für dieses einfache Rezept ist Dutch Baby mit Blaubeeren. Als Zutaten braucht Ihr nur einen Teig aus Mehl, Eiern, Vanillezucker, Butter, Buttermilch und frische Heidelbeeren. Das Dutch Baby wird im Ofen gebacken, bis es aufgeht. Das Gebäck kann zum Frühstück, Brunch, als Nachspeise oder zum Kaffee am Nachmittag serviert werden.

Was ist ein Ofenpfannkuchen (Dutch Baby mit Heidelbeeren)?

Ein Ofenpfannkuchen ist dem Yorkshire Pudding sehr ähnlich. Zu Beginn habt Ihr einen dünnen Teig wie bei normalen Pfannkuchen und eine heiße Pfanne. Der Pfannkuchen wird in der Pfanne im Ofen gebacken, so dass er an den Seiten aufsteigt und beim Herausnehmen wieder in sich zusammenfällt, wenn der Dampf entweicht. Ihr braucht für ein Dutch Baby mehr Eier als bei herkömmlichen Pfannkuchen. Dafür könnt Ihr auf chemische Triebmittel wie Backpulver verzichten. Der Ofenpfannkuchen ist sehr weich mit einer zarten Textur. Ihr könnt ihn süß oder herzhaft zubereiten. Beim Dutch Baby mit Heidelbeeren habe ich eine süße Variante gewählt.

Ofenpfannkuchen Rezept mit Blaubeeren

Woher kommt Dutch Baby?

Aus Seattle kommt nicht nur gute Rockmusik wie Grunge, sondern auch dieses leckere Frühstücksrezept. Denn vor ca. 100 Jahren hat dort Victor Manca, Inhaber des Restaurants Manca’s Cafe, diesen Ofenpfannkuchen gemacht. 1942 hat er sich die Bezeichnung sogar offiziell als Marke schützen lassen. Und der Name Dutch Baby sollte eigentlich Deutscher Pfannkuchen bedeuten. Aber die Tochter von Manca hat Dutch und Deutsch durcheinander gebracht. Und die Bezeichnung Baby kommt daher, dass es kleine Pfannkuchen waren, die in Manca’s Cafe verkauft wurden.

Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren Rezept (Dutch Baby mit Blaubeeren)

Tipps zum Backen von Ofenpfannkuchen

Wenn Ihr einmal Dutch Baby macht, werdet Ihr feststellen, wie einfach das ist. Ich würde sogar sagen, es sind die einfachsten Pfannkuchen der Welt. Trotzdem habe ich noch ein paar gute Tipps für Euch, damit die köstlichen Ofenpfannkuchen gut gelingen.

Der Teig soll kurz leicht verrührt werden bevor Ihr ihn in die Pfanne gebt. Da ich für dieses Rezept für Dutch Baby mit Heidelbeeren Dinkelmehl verwendet habe, muß der Teig gemischt werden, bis er geschmeidig ist. Er darf aber nicht zuviel gemixt werden, da sonst die empfindliche Glutenstruktur aufbricht. Wenn Ihr normales Mehl verwendet, könnt Ihr den Teig in einem Hochleistungsmixer mixen, bis er eine gleichmäßige Konsistenz hat. Und danach lasst Ihr ihn 10-15 Minuten stehen, damit sich das Gluten wieder beruhigen kann.

Die Butter sollte in der Pfanne geschmolzen werden. Am besten geeignet ist eine gußeiserne Pfanne, da sie die Hitze am besten speichert. Die Pfanne muß so heiß sein, dass der Teig sofort mit kochen anfängt, wenn er in die Pfanne kommt. Das sorgt auch dafür, dass der Teig im Ofen richtig gut aufgeht.

Den Teig solltet Ihr in einem Schwung in die heiße Pfanne geben. Dann kommen die Heidelbeeren oben drauf und danach schiebt Ihr die Pfanne sofort in den vorgeheizten Ofen. Ihr könnt dabei zuschauen, wie der Teig an den Rändern aufgeht, während die Heidelbeeren ihn in der Mitte herunterdrücken. So bekommt das Dutch Baby seine typische Form.

Der Pfannkuchen bleibt im Ofen, bis er an der Oberfläche leicht braun ist und an den Rändern ein dunkleres Braun bekommt.

Wenn Ihr den Pfannkuchen aus dem Ofen nehmt wird er in sich zusammenfallen. Das ist so gewollt!

Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren Rezept (Dutch Baby mit Blaubeeren)

Habt Ihr Lust auf andere Rezepte für Pfannkuchen?

Dann empfehle ich Euch eins dieser leckeren Rezepte:

Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren Rezept (Dutch Baby mit Blaubeeren)
4.86 von 7 Bewertungen
Print

Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren

Ein einfaches Rezept für Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren, auch als Dutch Baby bekannt. Einfacher und leckerer können Pfannkuchen nicht gekocht werden.
Rezepttyp Frühstück
Kategorie Amerikanische Küche
Vorb. 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 297 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 100 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 Packung Bourbon-Vanillezucker (8 g)
  • 4 Große Eier, auf Zimmertemperatur
  • 150 ml Buttermilch (alternativ Vollmilch und ein Spritzer Zitronensaft)
  • 65 g Ungesalzene Butter (4 EL)
  • 125 g Frische Heidelbeeren
  • Puderzucker, zum Servieren
  • Ahornsirup, zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220°C (200°C Umluft) vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel die Zutaten (Mehl, Salz, Vanillezucker) vermischen. In einer extra Schüssel Eier und Buttermilch vermischen. Den Eier-Mix in den Mehl-Mix geben und vermischen, bis alles gerade so vermischt ist und ein weicher Teig entsteht. Achtung: Nicht zu viel mixen!!!
  3. Butter in einer Gußeisenpfanne mit 22-24 cm Durchmesser (oder einer anderen ofenfesten Pfanne) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und schmelzen. Weiter kochen bis die Butter anfängt bräunlich zu werden (ca. 5 Minuten, nicht anbrennen lassen! Wenn das Karamellisieren beginnt, riecht die Butter nach Nuss). Die Pfanne schwenken, so dass die Butter den Boden und die Seiten der Pfanne bedeckt.

  4. Den Teig in die heiße Pfanne geben und Heidelbeeren oben drauf verteilen. Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben und backen, bis der Pfannkuchen aufpufft und die Ränder goldbraun sind (18-20 Minuten).
  5. Aus dem Ofen nehmen. Die Ränder des Pfannkuchens fallen in sich leicht zusammen. Sofort servieren und mit Puderzucker garnieren (optional). Nach dem Aufschneiden mit Ahornsirup beträufeln.
  6. Enjoy!

Tipps

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Elle Republic Kochbuch mit 65 Lieblingsrezepte nach Saison. Jetzt bei AMAZON!

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Ofenpfannkuchen mit Heidelbeeren (Dutch Baby mit Blaubeeren) geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein