Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen

Ein spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen ist ein leckeres Eintopf Rezept (One Pot Gericht) mit wärmenden Aromen. Er ist super einfach zu kochen. Die Chorizo passt perfekt zu den weißen Bohnen und der würzigen Tomatensoße. Für die richtige Würze sorgen Kreuzkümmel und geräucherte Paprika. So bekommt Ihr ein schmackhaftes und herzhaftes Herbst Rezept, dass Euch auch im Winter wärmen wird.

Chorizo ist eine leckere Zutat

Viele von Euch wissen, dass ich ein Bohnen Fan bin. Doch seit ich mein Paella Rezept mit Garnelen und Chorizo gemacht habe, ist mir klar geworden wie phantastisch eine frische Chorizo schmeckt (auch bei Tapas). Diese Erfahrung hat mich inspiriert, noch mehr Rezepte mit dieser leckeren traditionellen spanischen Paprikawurst zu entwickeln.

Topf mit Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen

Diese Chorizo Sorten passen zu diesem Eintopf

Es gibt sehr viele unterschiedliche Chorizo Sorten. Die Geschmackspalette reicht von süß über würzig bis zu trocken und frisch. Für den spanischen Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen solltet Ihr eine frische rohe Wurst nehmen, die noch gekocht werden muß. Dafür solltet Ihr zum Metzger Eures Vertrauens gehen. Wahrscheinlich wird er Euch eine Chorizo Iberico de Bellota (eine Paprikawurst mit dem Fleisch von freilaufenden iberischen Eichelschweinen) anbieten. Damit bekommt Ihr eine unvergleichliche Qualität. Und wenn nicht, dann solltet Ihr auf jeden Fall darauf achten, dass die Chorizo aus nachhaltiger und verantwortungsvoller Landwirtschaft kommt. Das ist gut für Mensch, Tier und Geschmack.

Mein spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen ist einfach zubereitet

Bei den Bohnen empfehle ich Euch italienische weiße Dicke Bohnen („Bianchi di Spagna“) aus der Dose in Bio-Qualität. Mit den Dosen-Bohnen ist die Zubereitung ein Klacks. Aber wenn Ihr mehr Zeit habt, dann könnt Ihr auch trockene weiße Riesenbohnen vorbereiten.

Die Vorbereitung von trockenen Bohnen

Die trockenen Bohnen könnt Ihr am besten über Nacht in Wasser einlegen. Dann müssen sie am nächsten Tag noch gekocht werden bevor sie für den Eintopf einsetzbar sind. Mit einem Dampfkochtopf geht das natürlich am schnellsten. Ansonsten müsst Ihr für das Kochen der Bohnen ungefähr eine Stunde einplanen. Ihr habt auch die Möglichkeit, die Bohnen nach dem Einlegen am Tag vor der Zubereitung des Eintopfs zu kochen und sie dann im Kühlschrank zu lagern. Das heißt, Ihr kocht eine größere Menge vor, als Ihr für ein Gericht benötigt und habt dann die Bohnen für andere Gerichte auch schon fertig. Die gekochten Bohnen lassen sich sogar einfrieren. Dann solltet Ihr sie in kleineren Portionen einfrieren und könnt immer so viele Bohnen auftauen, wie Ihr gerade benötigt.

Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen

Mit wenig Aufwand den Bohneneintopf kochen

Es ist wirklich einfach. Dieses Rezept lebt von den Zutaten mit einer hohen Qualität. Ihr braucht also nicht über ausgeprägte Kochkünste verfügen. Ihr müsst nur die Zwiebeln mit den Chilis, den Gewürzen und der Chorizo in etwas Olivenöl sautieren. Dann kommt ein halbes Glas Eures Lieblings-Rotweins dazu (zumindest ein Rotwein der Euch schmeckt). Danach gebt Ihr auf kleinerer Herdstufe die Tomaten und zwei Prisen Zucker dazu und lasst den Eintopf vor sich hin köcheln. Und jetzt erst kommen die Bohnen dazu. Nach ein paar Minuten Kochzeit ist der leckere Eintopf fertig.

Vorschläge wie Ihr den spanischen Eintopf noch variieren könnt

  • Falls Ihr keine weißen Bohnen habt, dann könnt Ihr auch Cannellini Bohnen oder sogar Kichererbsen verwenden.
  • Und falls Ihr noch mehr Fleisch wollt passt auch eine halbe Putenbrust dazu. Dann würde ich aber nur eine halbe Chorizo nehmen.
  • Und für den Vitamin Boost empfehle ich Euch etwas Grünkohl, Schwarzkohl oder Spinatblätter, die Ihr einfach zum Schluß noch in den Topf gebt.

Bohneneintopf mit Chorizo, Spanisches Rezept

Wenn Ihr die spanische Küche liebt, dann findet Ihr hier noch mehr Inspiration!

Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen
5 von 2 Bewertungen
Print

Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen

Ein Rezept für Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen der sehr einfach zubereitet ist. Mit herzhaften Aromen. Dazu passt auch Reis, etwas knuspriges Brot oder ein einfacher grüner Salat. Je nach Hunger reicht das Rezept für 4-6 Portionen.

Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie Spanisch
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Kalorien 423 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 1,5 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 Kleine gelbe Zwiebeln, klein gehackt
  • 2 TL Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 TL Geräucherte Paprika
  • Eine Prise Cayenne Pfeffer
  • 1 Frische rote Chili, entkernt und klein gehackt
  • 400 g Chorizo (spanische Paprikawurst) in Scheiben geschnitten (vom Metzger)
  • 125 ml Trockener Rotwein (ein Wein, den Ihr gerne trinkt)
  • 2 x 400 g Dose Bio-Tomatenstücke
  • 1 TL Vollrohrzucker (z.B. Bio Mascobado Vollrohrzucker)
  • 1 x 400 g Dose Bio Weiße Bohnen (Riesenbohnen), die Flüssigkeit abgeschüttet und abgespült
  • Glatte Petersilie, klein gehackt zum Garnieren
  • Limettenschnitten, zum Servieren

Zum Servieren (optional):

  • Rundkorn-Naturreis oder knuspriges Brot

Zubereitung

  1. Das Öl in einem Bräter oder einem schweren Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln darin sautieren bis sie etwas weich sind (ca. 5 Minuten). Die Zutaten (Kreuzkümmel, Paprika, Cayenne Pfeffer) dazu geben und unter Umrühren kochen (2 Minuten).

  2. Die frische Chili und die Chorizo dazu geben und kochen (3-4 Minuten). Den Wein dazu schütten und auf mittlerer bis hoher Stufe, unter ständigem Rühren, köcheln lassen bis der Wein fast eingekocht ist (ca. 5 Minuten oder auch länger).

  3. Die Tomatenstücke und den Zucker dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zum Kochen bringen, dann den Herd auf auf mittlere Stufe stellen und zugedeckt kochen lassen (15 Minuten). Die Bohnen dazu rühren und zugedeckt weiter kochen bis alles gut aufgewärmt ist (5 Minuten).

  4. Den Eintopf auf Schüsseln aufteilen und mit Petersilie garnieren. Für den individuellen Geschmack empfehle ich Limettenschnitten extra zu servieren. Als Beilage passen Reis, Brot oder ein grüner Salat.

  5. Enjoy!

Tipps

  • Dieses Gericht könnt Ihr in einem luftdicht verschlossenen Behälter bis zu 3 Monate einfrieren. Wenn Ihr es essen wollt solltet Ihr es über Nacht langsam auftauen bevor Ihr es erwärmt.
  • Ich empfehle Euch für dieses Eintopf Rezept eine frische, rohe Chorizo die noch gekocht werden muss. Das ist eine würzige Paprika-Wurst mit rauchiger Note. Am besten kauft Ihr sie beim Metzger Eures Vertrauens aus nachhaltiger Landwirtschaft. 
  • Ich mag zu diesem Eintopf gerne Rundkorn-Naturreis, da er körnig bleibt und nussig schmeckt.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Spanischer Eintopf mit Chorizo und weißen Bohnen geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here