Streuselkuchen mit Zwetschgen rezept

Diesem leckeren Streuselkuchen mit Zwetschgen können nur Wenige widerstehen. Er ist der perfekte Kuchen für den Sonntagnachmittag. Dabei ist er nur leicht gesüßt und begeistert mit einem Dinkel-Mandel-Boden, einem Hauch Vanille und Zitrone. Als Topping kommen Zwetschgen und Streusel voller Zimt und Walnüsse oben drauf. Lasst es Euch schmecken!

„Coffee Cake“ mit Zwetschgen und Streusel

Wenn es im Sommer Zwetschgen auf dem Markt gibt, ist die richtige Zeit für Zwetschgenkuchen. Dieses Rezept für Streuselkuchen „Coffee Cake“ mit Zwetschgen kommt aus Nordamerika — Coffee Cake heißt er nur, weil er eine leckere Gelegenheit ist, einen einfachen Kuchen zum Kaffee zu genießen. Dabei ist er nicht zu süß, nicht zu aufwändig und nicht zu schwer. Ihr könnt also gerne noch ein zweites Stück verdrücken.

Vorebereitungs-Schritte Zwetschgenkuchen

Vorebereitungs-Schritte Zwetschgenkuchen

Streuselkuchen mit Zwetschgen rezept

Ein Streuselkuchen mit Zwetschgen

Die Zwetschgen-Saison dauert nicht sehr lange. Ihr könnt die leckere Steinfrucht von August bis Oktober bekommen. Es gibt sie aus regionaler Ernte auf dem Wochenmarkt und auch in Supermärkten. Dabei könnt Ihr wählen zwischen süßen und sauren Zwetschgen. Je weicher sie sind, desto süßer sind sie. Ich habe für diesen Streuselkuchen mit Zwetschgen die Sorte Bühler genommen, die süß-sauer schmeckt. Aber Ihr könnt frei wählen, was Ihr am liebsten mögt. Wer möchte, kann auch Pflaumen oder Aprikosen für den Kuchen verwenden.

Streuselkuchen mit Zwetschgen rezept

Streuselkuchen mit Zwetschgen auf Teller

Habt Ihr Lust auf mehr Kuchenrezepte?

Dann empfehle ich Euch eins dieser leckeren Rezepte:

Streuselkuchen mit Zwetschgen rezept
4.82 von 11 Bewertungen
Print

Streuselkuchen mit Zwetschgen

Streuselkuchen mit Zwetschgen, Dinkelmehl, gemahlenen Mandeln und Walnuss-Streusel. Ein einfaches Rezept für Zwetschgenkuchen.

Rezepttyp Dessert
Kategorie Backrezept
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Gesamt 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 10
Kalorien 380 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • Zutaten:

Für das Streusel-Topping:

  • 60 g Butter, geschmolzen
  • 3 EL Mascobado Vollrohzucker
  • 1 TL Zimt (Ceylon)
  • 60 g Walnüsse, klein gehackt
  • 70 g Dinkelmehl (Type 630)

Für den Boden:

  • 100 g Rübenzucker (oder Rohrzucker)
  • 1 Packung Vanillezucker (8 g)
  • 4 Große Eier
  • 170 g Dinkelmehl, gesiebt (Type 630)
  • 1 TL Backpulver (Weinstein)
  • 100 g Gemahlene Mandeln (blanchiert)
  • 1 TL Zitronenschale, fein gerieben (von einer Bio-Zitrone)
  • 80 g Butter, geschmolzen und auf Zimmertemperatur abgekühlt
  • 8-10 Kleine Zwetschgen, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • Puderzucker, zum Bestäuben (optional)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160°C (140°C Umluft) vorheizen. Den Boden und die Ränder eine runde Springform (Ø 24 cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

  2. Die Streusel zubereiten: In einer kleinen Schüssel die Zutaten (Zucker, Butter, Zimt) verrühren. Nüsse und Mehl dazu geben und weiter rühren bis alles gerade so vermischt ist (ACHTUNG: Nicht zuviel Rühren!). Zur Seite stellen.

  3. Mit einem Handmixer oder in der Schüssel einer Küchenmaschine mit einem Flachrührer die Zutaten (Zucker, Vanillezucker, Eier) leicht und luftig schlagen (3-4 Minuten).
  4. In einer großen Schüssel die Zutaten (gesiebtes Mehl, Backpulver, Gemahlene Mandeln, Zitronenschale) vermischen. Die Mischung in den Eier-Mix geben und mit einem Küchenspachtel vorsichtig verrühren bis alles geradeso vermischt ist.
  5. Geschmolzene Butter dazu geben und vorsichtig unterrühren (ACHTUNG: Nicht zu viel mixen!).

  6. Den Teig in die vorbereitete Form geben und die Oberfläche glatt streichen.
  7. Die Zwetschgen gleichmäßig auf dem Teig verteilen und kleine Löffel der Streusel darüber verteilen.
  8. In den vorgeheizten Ofen schieben und backen bis der Kuchen goldbraun und aufgegangen ist (45-50 Minuten).
  9. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einen Rost stellen und abkühlen lassen.
  10. Wenn gewünscht, zum Servieren etwas Puderzucker darüber streuen.
  11. Enjoy!

Tipps

  • Der Kuchen schmeckt am besten in den ersten 2 Tagen. Er kann bis zu 4 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Elle Republic Kochbuch mit 65 Lieblingsrezepte nach Saison. Jetzt bei AMAZON!

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept den Streuselkuchen mit Zwetschgen geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein