Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen
 Rezept

Gegrillter Spargel ist ein einfaches, leckeres und gesundes Gericht, das in 15 Minuten fertig gekocht ist. Dieses Rezept mit einem würzigen italienischen Salsa Verde Topping schmeckt wunderbar frisch und gibt Euch die Möglichkeit, das saisonale Gemüse auf eine neue wunderbare Art zu genießen.

Was ist Salsa Verde?

Salsa Verde ist eine italienische grüne Kräuter-Sauce, die dem Pesto sehr ähnlich ist. Aber Ihr dürft sie nicht mit der scharfen mexikanischen Sauce verwechseln, die auch Salsa Verde heißt. Die italienische Salsa Verde verwendet als Basis Petersilie. Und traditionell kommen noch Sardellen, salzige Kapern, Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch und Essig dazu. Die Zutaten müßt Ihr sehr klein hacken oder sogar mit einem Stößel im Mörser zerkleinern, so dass Ihr eine dicke Sauce bekommt.

Die Salsa Verde in diesem Rezept ist mit einer Mischung aus Kräutern (Petersilie, Estragon und Minze) gemacht. Dazu habe ich Kapern (in Lake) und geröstete Walnüsse für etwas extra Crunch gegeben. Ihr könnt die leckere Kräutersauce in unendlich vielen Gerichten verwenden, da sie sehr vielseitig ist. Sie passt praktisch zu allem, von Gemüse über Fleisch bis zu Fisch.

Lemax Grill mit Spargel

Mit dem LeMax Tischgrill die leckersten Aromen bekommen

Ich bin ein großer Spargel-Fan. Und zwar in allen Variationen. Aber gegrillter Spargel ist ganz klar oben auf meiner Liste. Denn wenn Ihr das Stangengemüse grillt, entfaltet sich das Aroma erst so richtig und dazu kommt ein leicht räucheriger Geschmack in Kombination mit einer knusprig zarten Textur. Und deswegen habe ich auch bei diesem Rezept meinen elektrischen LeMax Tischgrill wieder erfolgreich getestet. Mit seiner Glaskeramik-Oberfläche kann der LeMax von ELAG sowohl draußen als auch in der Wohnung das ganze Jahr über verwendet werden. Außerdem habt Ihr auf der großen Fläche ausreichend Platz für das gesamte Grillgut. Also ran an den Grill!

Lemax Grill mit Spargel und Garneln

Lemax Grill mit Spargel, Garneln und italienischer Salsa Verde

So wird der Spargel für das Grillen vorbereitet

Zuerst müßt Ihr die holzigen Enden abschneiden (ca. 2cm). Ihr könnt das einfach machen, in dem Ihr mit der Hand die Enden an der Bruchstelle umknickt. Doch wenn gerade Spargel-Saison ist, dann ist der Spargel meist so frisch, dass Ihr das auch mit einem Messer machen könnt. Und bei sehr frische Top-Qualität können die Enden sogar dran bleiben. Das Messer wird bei frischem Spargel ganz einfach anzusetzen sein und durch den Spargel wie kalte Butter gehen. Wenn der Widerstand zu groß ist, dann setzt Ihr das Messer ein bisschen höher an bis es einfach in den Spargel geht.

Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen
 Rezept

Tipps für gegrillten Spargel

So einfach wie möglich. Den Spargel auf dem Grill zu kochen ist die einfachste Zubereitungsart. Wenn Ihr den LeMax benutzt, empfehle ich Euch die Grilloberfläche vorher mit etwas Öl zu bestreichen bevor Ihr ihn auf den vorgeheizten Grill legt. Wenn Ihr einen traditionellen Gas- oder Holzkohlengrill verwendet könnt Ihr den Spargel vorher mit etwas Öl bestreichen.

Mit einer Küchenzange den Spargel auf dem Grill drehen, um schöne Grillstreifen zu bekommen. Mit einer Küchenzange könnt Ihr die Stangen ganz leicht drehen im Gegensatz zu einer Gabel oder einem Spachtel. So wird der Spargel auch vorsichtig angefasst und geschont, so dass die Köpfe nicht abbrechen.

Grillen geht schnell! Je nach Dicke der Spargelstangen müssen sie zwischen 6-10 Minuten auf mittlerer bis hoher Stufe gegrillt werden. Wenn Ihr dicke Stangen habt dann solltet Ihr auch 10 Minuten einplanen. In der Zeit könnt Ihr dann andere Beilagen vorbereiten.

Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen
 Rezept

Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen
 Rezept

Habt Ihr Lust auf mehr Spargel-Rezepte?

Dann versucht doch mal eins dieser leckeren Rezepte?

Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen
 Rezept
5 von 2 Bewertungen
Print

Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen

Ein einfaches Grillrezept für Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen. Die Kräutersauce und die Riesengarnelen veredeln dieses schnelle und gesunde Gericht.
Rezepttyp Main Course
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 2
Kalorien 605 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für den Grill:

  • 600 g Grüner Spargel die Enden abgeschnitten
  • 6 Riesengarnelen, geschält und entdarmt
  • Ein Spritzer natives Olivenöl extra
  • Hitzebeständiges Öl für den Grill

Für die italienische Salsa Verde:

  • 30 g Walnüsse, leicht geröstet und klein gehackt
  • 1 Große Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 EL Estragon, klein gehackt
  • 2 EL Minzblätter, klein gehackt
  • 1 Kleiner Bund glatte Petersilie, sehr fein gehackt
  • 2 EL Kapern, in Lake, die Flüssigkeit abgeschüttet
  • 90 ml Natives Olivenöl extra (6 EL)
  • Zitronenschale (von 1 Bio-Zitrone gerieben)
  • Zitronensaft aus 1/2 Zitrone gepresst
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zum Garnieren:

  • Eine Hand voll Cherry-Tomaten, klein gehackt

Zubereitung

  1. Die Riesengarnelen in eine Schüssel mit etwas Olivenöl geben und darin wenden (wenn gewünscht könnt Ihr auch etwas zerdrückten Knoblauch und/oder Chili-Flocken dazu geben). Zur Seite stellen.
  2. In eine kleine Schüssel die Zutaten (Walnüsse, Knoblauch, frische Kräuter, Kapern, Olivenöl, Zitronenschale und Zitronensaft) geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut vermischen und zur Seite stellen.
  3. Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen (Stufe 8 für 5 Minuten auf dem LeMax).
  4. Die Grilloberfläche mit hitzebeständigem Öl bestreichen und den Spargel auf den Grill legen. So lange grillen bis er anfängt braun zu werden (5 Minuten). Die Stangen umdrehen und weiter grillen bis sie weich, aber noch bissfest sind (ca. 5 Minuten). Die Grillzeit kann je nach Dicke der Stangen variieren.
  5. Nach dem Wenden der Spargelstangen die Riesengarnelen dazu auf den Grill legen. Nach 2 Minuten umdrehen und weiter grillen bis sie rosa werden (nochmal ca. 2-4 Minuten je nach Größe der Garnelen).
  6. Den Spargel und die Garnelen auf einer Servierplatte anrichten und die Salsa Verde darauf verteilen. Mit den klein gehackten Tomaten garnieren. Servieren und die übrige Salsa Verde dazu stellen.

  7. Enjoy!

Tipps

  • Alle Zutaten in der Salsa Verde sollten super klein und fein mit der Hand gehackt sein. Dann schmeckt die Sauce am besten und bekommt die richtige Textur. Ihr könnt sie auch 2 Stunden vorab zubereiten. Das ist sogar gut, damit sich die Aromen verbinden. Übrige Sauce könnt Ihr jederzeit mit einem Spritzer Zitrone wieder verwenden.
  • Italienische Salsa Verde kann auch gut auf anderem gerösteten Gemüse und sogar auf Kartoffeln, Pizza oder Pasta serviert werden. Oder Ihr versucht sie mal zu gegrilltem Lamm oder gegrilltem Fisch.
  • Für die Salsa Verde könnt Ihr auch eine Mischung aus anderen frischen Kräutern verwenden. Probiert doch mal 1 kleinen Bund glatte Petersilie und eine Mischung aus zarten Kräutern wie Estragon, Kerbel, Thymian, Dill und Majoran.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Gegrillter Spargel mit italienischer Salsa Verde & Riesengarnelen geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Werbung

Dieser Beitrag wurde von der on der Firma ELAG Products GmbH finanziell unterstützt. Das heißt allerdings nicht, dass dieser Beitrag nicht meiner Meinung entspricht. Er ist genauso ehrlich gemeint, wie jeder andere Beitrag auf meinem Blog auch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here