Griechischer Fava Dip mit Chana Dal & Kurkuma

Ein traditioneller griechischer Fava Dip war für mich eins der schönsten kulinarischen Erlebnisse meines letzten Griechenland-Urlaubs. Und da es dafür nur eine Hand voll Zutaten braucht, ist dieser griechische Leckerbissen auch einfach zuhause zu machen.

Schlemmen auf Korfu in Griechenland

Für dieses Rezept wurde ich bei einem Essen in einem Restaurant mit eigenem Weinberg auf Korfu inspiriert. Es heißt Ambelonas und ist ein echter Geheimtipp. Ich finde das erkennt man immer daran, dass hauptsächlich Griechen an den Nachbartischen saßen und nicht zu viele Touristen. Und obwohl es in Strömen geregnet hat, war das Restaurant voll. Bei schönem Wetter kann man draußen am Rand des Weinbergs sitzen. Auf der Karte gibt es tolle Kreationen mit regionalen Zutaten, saisonalen Gerichten, die alle etwas Besonderes haben. Und dort habe ich diesen Fava Dip bekommen, der mich auf dieses Rezept gebracht hat. Und obwohl es Fava heißt, ist dieser Dip aus gelben Erbsen und nicht aus Fava-Bohnen (Dicke Bohnen) gemacht. Was mich bei der Ambelonas Version so begeistert hat war die Kurkuma und der intensive Zitronengeschmack. Und oben drauf gab es ein Topping aus Tomaten, marinierten Zwiebeln und Kapern. Der eigentliche Dip war fast nicht zu sehen. Aber was für eine super Zugabe!

Griechischer Fava Dip mit Chana Dal & Kurkuma

Chana Dal und Kurkuma für mehr Geschmack

Und da ich mich nicht mit ‚super‘ zufrieden gebe, habe ich zu diesem traditionellen Fava Dip noch Chana Dal dazu gegeben. Diese indische Zutat wird aus geschälten, gespaltenen Kichererbsen gemacht. Außerdem habe ich noch gemahlene Kurkuma für zusätzliches Aroma dazu gegeben. Ohne diese beiden speziellen Geschmacksgeber ist dieses Rezept ein klassischer griechischer Dip mit Zitronen-Geschmack.

Serviertipps für griechischer Fava Dip mit Chana Dal

Wie in der Vorlage im Ambelonas mag ich Tomatenstücke, Kapern, rote Zwiebeln und ein paar Tropfen Olivenöl dazu. Ihr könnt auch etwas Paprika oder frische Petersilie dazu geben. Dieser Fava Dip ist auch eine hervorragende Alternative zu Hummus. Und wenn Ihr wollt könnt Ihr es auch als Aufstrich in einem Wrap oder auf Sandwiches verwenden. Eine weitere Variante wäre auf getoastetem Ciabatta mit einer Schicht Avocado-Scheiben darauf. Doch am liebsten mag ich es mit viel Brot und einem guten Rotwein.

Griechischer Fava Dip mit Chana Dal & Kurkuma

Habt Ihr Lust auf mehr griechische Rezept-Ideen?

Dann versucht doch mal eins dieser leckeren Gerichte:

Griechischer Fava Dip mit Chana Dal & Kurkuma
5 von 1 Bewertung
Print

Griechischer Fava Dip mit Chana Dal & Kurkuma

Ein griechischer Fava Dip ist voller pflanzlicher Proteine. Diese traditionelle griechische Vorspeise kann mit Brot oder als Aufstrich auf Sandwich oder einem Avocado Toast genossen werden. Als Brot passen gut Pita, Ciabatta oder jedes knusprige Brot dazu.
Rezepttyp Beilage, Dip
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Gesamt 55 Minuten
Portionen 4
Kalorien 378 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 625 ml Wasser
  • 200 g Chana Dal (gespaltene Kichererbsen), das Wasser abgeschüttet und abgespült
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 EL Natives Olivenöl extra, aufgeteilt (siehe Zubereitung)
  • 1 Kleine rote Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 TL Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1/8 TL Kurkuma
  • Saft und Schale von 1 kleinen Bio-Zitrone (3 EL)
  • Meersalz nach Geschmack
  • 2 EL Wasser (oder mehr Olivenöl), zum Verdünnen

Topping-Ideen:

  • Etwas süße Paprika, ein paar Tropfen Olivenöl, klein gehackte Tomaten, rote Zwiebel und Kapern.

Zubereitung

  1. Das Chana Dal über Nacht in einer Schale mit ausreichend Wasser einweichen lassen. Nach dem Einweichen das Wasser abschütten und unter fließendem Wasser abspülen. Chana Dal in einen mittel großen Topf geben und das Wasser und das Lorbeerblatt dazu geben. Zum Kochen bringen und dann den Herd auf mittlere bis niedrige Stufe stellen und köcheln lassen bis das Dal vollständig weich gekocht ist (ca. 40 Minuten). Den Schaum abschöpfen und die Flüssigkeit über einem Sieb abschütten (ohne das Einweichen dauert das Kochen 10-15 Minuten länger).
  2. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebeln unter Umrühren sautieren bis sie weich sind (5-7 Minuten). Die Zutaten (Knoblauch, Kreuzkümmel, Kurkuma) dazu geben und unter Umrühren weiter sautieren bis alles weich ist (nochmal 1-2 Minuten). Die Pfanne vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
  3. Sobald das Chana Dal gekocht ist gebt Ihr es in eine Küchenmaschine (vorher das Lorbeerblatt herausnehmen).

  4. Den Zwiebel-Knoblauch-Mix, die Zitronenschale, den Zitronensaft und das Olivenöl dazu geben und alles pürieren bis es eine dickflüssige Masse ergibt.

  5. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Der Dip wird beim Abkühlen zusätzlich verdicken. Zum Verdünnen könnt Ihr dann etwas Wasser oder mehr Olivenöl dazu geben.

  6. Zum Servieren mit einer Prise Paprika und anderen Toppings veredeln.
  7. Enjoy!

Tipps

  • In einem luftdichten Behälter hält sich der Dip bis zu 4 Tagen im Kühlschrank.
  • Alternativen beim Pürieren: Ihr könnt entweder eine Küchenmaschine oder einen Pürierstab verwenden. Oder ganz einfach mit einer Gabel alles klein drücken.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Griechischer Fava Dip mit Chana Dal & Kurkuma geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here