Im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt

Zu jeder Jahreszeit könnt Ihr im Ofen geröstete Rote Bete machen. Ob im Winter als Vitamin-Lieferant oder im Sommer als Grill-Beilage, ich finde geröstetes Gemüse immer lecker. Zu diesem Rezept gibt es neben Karotten und Kräuter-Joghurt auch noch geröstete Haselnüsse und Lauchzwiebeln. Die leckere Beilage könnt Ihr zum Beispiel zu gegrilltem Lachs oder Hähnchen machen. Und für Vegetarier empfehle ich das Gemüse auf Getreide (Quinoa, Bulgur, schwarzer Venere Reis oder Dinkelvollkorn-Couscous) zu servieren. Ihr werdet auf jeden Fall positiv überrascht sein, wie aromatisch dieses einfache Gericht ist.

Im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt

Auf das Rezept für im Ofen geröstete Rote Bete mit Karotten hat mich Ottolenghi gebracht

Wer schon öfter auf Elle Republic war wird wissen, dass ich ein Fan des englischen Kochs Yotam Ottolenghi bin. Ich kann Euch einen Besuch in einem seiner Londoner Restaurants nur empfehlen. Und natürlich finde ich auch seine Kochbücher sehr inspirierend. Auf seinem Instagram Feed und in der New York Times in der Rubrik „What to Cook Right Now“ habe ich über geröstetes Gemüse mit Kräuter-Joghurt gelesen. Ich dachte mir, mal sehen wie das mit Rote Bete und einem anderen Kräuter-Mix funktioniert. Das Ergebnis könnt Ihr selber ausprobieren. Und die im Ofen geröstete Rote Bete schmeckt auch gut zu Grill-Gemüse. Ihr könnt aber auch ein anderes Wurzel-Gemüse nehmen. Ich bin mir sicher, dass auch ein Mix aus Bete, Karotten, Süßkartoffel und Pastinaken sehr lecker ist.

Ofen geröstete Rote Bete und Karotten am Blech

Im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt

Im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt

Habt Ihr Lust auf noch mehr Rezepte für geröstetes Gemüse?

Dann versucht doch mal diese Rezepte: Marokkanisches Ofengemüse mit Kichererbsen und Bulgur oder Gebackenes Gemüse und Kichererbsen mit Zatar, Minze & Feta. Oder Ihr schaut einfach im Elle Republic Archiv unter Rote Bete oder Karotten nach mehr Inspiration.

Im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt
4.5 von 4 Bewertungen
Print

Im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt

Ein ganz einfaches Rezept für im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten. Es funktioniert auch mit jedem anderen Wurzelgemüse. Serviert mit einem leckeren Kräuter-Joghurt. Einfach, gesund und lecker!
Rezepttyp Beilage
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 220 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für das geröstete Gemüse:

  • 500 g Rote Bete, geschält und in Stücke geschnitten (2 Bünde wenn sie klein sind)
  • 200 g Karotten, geschält und in Stücke (ähnlich groß wie die Rote Bete) geschnitten (3-4 mittel große Karotten)
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Gemahlener Koriander

Für den Kräuter-Joghurt:

  • 250 g Griechischer Joghurt
  • 1 Kleiner Bund frischer Koriander, klein geschnitten (alternativ ein Mix aus frischen Kräutern, siehe Tipps unten)
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Eine Prise rote Chili-Flocken (optional)

Zum Garnieren:

  • 25 g Haselnüsse,  leicht geröstet und gehäutet
  • 2 Lauchzwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten (inkl. der grünen Teile)
  • Grobkörniges Meersalz
  • Sumach (optional)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 230°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. In einer großen Schüssel die Rote Bete und die Karotten mit Olivenöl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und dem trockenen Koriander würzen und gleichmäßig vermischen.
  3. Das Gemüse gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und im Ofen rösten bis alles goldbraun und zart ist (ca. 25-30 Minuten). Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Danach zum kurzen Abkühlen zur Seite stellen.

  4. In der Zwischenzeit den Kräuter-Joghurt zubereiten. In einer mittel großen Schüssel die Zutaten (griechischer Joghurt, Koriander, Zitronensaft und rote Chili-Flocken) vermischen. Gut umrühren und nach Geschmack salzen.
  5. Den Joghurt-Mix auf dem Boden einer Servierplatte verteilen und die gerösteten Rote Bete und Karotten darauf verteilen. Die Haselnüsse und die Lauchzwiebeln darüber streuen und mit grobkörnigem Meersalz und etwas Sumach würzen.

  6. Enjoy!

Tipps

  • Wenn Ihr Koriander nicht so gern mögt, könnt Ihr auch einen Kräuter-Mix für den Joghurt nehmen. Ich empfehle Euch Petersilie, Minze und Schnittlauch. Doch auch Dill, Schnittlauch und Minze funktionieren super.
  • Ihr könnt auch Za’atar zum Würzen der Karotten und Rote Bete verwenden.
  • Die Haselnüsse werden in der Pfanne (ohne Öl) angeröstet bis sie duften und die braune Haut spröde wird. Die Haut mit einem sauberen Handtuch abrubbeln. Hier sind mehr Tipps dazu. Ihr könnt auch schon geröstete Haselnüsse kaufen oder sogar welche, die geröstet und gehackt sind. Fragt am besten im Bioladen danach.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für im Ofen geröstete Rote Bete und Karotten mit Kräuter-Joghurt geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here