Pilz-Stroganoff - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Rezept

Dieses Rezept für Pilz-Stroganoff ist ein leckeres Nudelgericht mit einer köstlichen Champignon-Sauce, die leicht und cremig daherkommt. Das vegetarische Rezept ist einfach zubereitet und Ihr bekommt ein echtes Comfort Food zum Wohlfühlen wenn Ihr nach gestressten Arbeitstagen ein gesundes und sättigendes Essen braucht. Und es ist wirklich in knapp 35 Minuten gemacht!

Was ist Stroganoff?

Ein klassisches Stroganoff ist ein russisches Gericht, das in Nordamerika in den 50ern und 60ern und sogar nochmal in den 80ern sehr populär wurde. Daher kenne ich es auch. Das traditionelle Familiengericht wird mit Rindfleisch und Pilzen in einer reichhaltigen Sour Cream (saure Sahne) Soße auf Eiernudeln serviert. Ich glaube irgendwie hat jeder schon mal von Beef Stroganoff gehört. Mittlerweile gibt es viele neue Versionen, die zum Beispiel auch mit Pfifferlingen oder Filet gemacht werden. Und natürlich gibt es auch leckere vegane und vegetarische Adaptionen. Ich glaube weil es so flexibel ist, wird Stroganoff immer einen Platz auf unseren Tischen haben.

Pilzsöße

Ein vegetarisches Pilz-Stroganoff

Meine vegetarische Stroganoff-Version ist mit etwas Butter und etwas Joghurt gemacht. So wird das Rezept etwas leichter (also weniger Kalorien und weniger Fett) als das Original. Und ich war begeistert, dass der Geschmack nicht darunter gelitten hat. Denn Pilze geben dem Gericht eine herzhafte fleischartige Textur und das Aroma. Außerdem sorgen die Worcestershire Sauce und etwas Tomatenmark für den Umami-Geschmack. So kommen auch Fleisch-Fans auf ihre Kosten.

Pilz-Stroganoff - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Rezept

Pilz-Stroganoff - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Rezept

Noch mehr vegetarische Stroganoff Variationen

  • Ich nehme gerne braune Champignons (Cremini), Ihr könnt aber auch weiße Champignons verwenden oder wie wäre es mit einem Mix aus beiden Pilzsorten? Und auch Austernpilze, Shiitake oder Euer Lieblings-Pilz-Mix passen immer gut dazu.
  • Damit das Pilz-Stroganoff auch wirklich vegetarisch ist, solltet Ihr eine vegane Worcestershire Sauce nehmen.
  • Ich mag Eiernudeln (Bandnudeln) zu diesem Stroganoff-Rezept. Aber wer möchte kann sie auch mit einer anderen Pastasorte tauschen (Fettuccine oder Pappardelle passen sehr gut). Oder Ihr lasst die Nudeln ganz weg und macht statt dessen Kartoffelpüree.
  • Die Sauce wird mit Weißwein gemacht, um die Aromen noch zu verstärken. Ich empfehle Euch einen trockenen Riesling. Doch auch Pinot Grigio, Pinot Gris, Sauvignon Blanc oder Pinot Blanc schmecken gut dazu, da sie einen hohen Säuregehalt haben. Wußtet Ihr schon, dass bereits 15 Minuten Kochzeit, den Alkoholgehalt um 40% reduziert? Doch auch hier gilt, wer will kann den Weißwein weglassen und mit mehr Brühe ersetzen. Dann würde ich aber noch einen Spritzer Zitronensaft für mehr Säure dazu geben.
  • Die geräucherte Paprika ist kaum zu schmecken. Wer möchte, kann sie deswegen auch weglassen oder etwas süßes Paprikapulver stattdessen nehmen.
  • Und statt dem griechischen Joghurt könnt Ihr auch Joghurt aus Schafmilch (griechische Art) nehmen. Und wer es herzhafter möchte kann natürlich auch wie im Original saure Sahne und sogar Crème Fraîche verwenden. Es gibt auch vegane Alternativen. Ich finde auf jeden Fall, dass 1 Esslöffel vollkommen ausreicht. Wenn es aber sehr reichhaltig werden soll, dann nehmt Ihr halt 2 Esslöffel.

Pilz-Stroganoff - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Rezept

Habt Ihr Lust auf andere Pilz-Rezepte?

Dann versucht doch mal eins dieser leckeren Rezepte:

Pilz-Stroganoff - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Rezept
5 von 4 Bewertungen
Print

Pilz-Stroganoff - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta

Das Pilz-Stroganoff wird mit Champignons und Nudeln in einer leichten cremigen Sauce gemacht. Ein leckeres und schnell gemachtes vegetarisches Rezept wenn wenig Zeit da ist und es trotzdem herzhaft sein soll.

Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie vegetarisch
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Kalorien 280 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 1 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 Kleine gelbe Zwiebeln, klein gehackt
  • 1 EL Ungesalzene Butter
  • 450 g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 3 Zweige Thymian (oder 1/4 TL trockener Thymian)
  • 3 EL Mehl
  • 125 ml Trockener Weißwein
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Worcestershire Sauce siehe auch Tipps unten
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL Geräucherte Paprika
  • 1 EL Griechischer Joghurt (oder saure Sahne oder eine vegane Alternative)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 300-400 g Trockene Eiernudeln (Bandnudeln)

Zum Garnieren (optional):

  • Frisch geriebener Parmesankäse (oder etwas Ähnliches)
  • Klein gehackte Petersilienblätter


Zubereitung

  1. 1 EL Öl in einer großen Pfanne (oder Schmorpfanne) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Zwiebeln darin kochen bis sie glasig und leicht goldbraun an den Rändern sind (6-7 Minuten).

  2. Die Zutaten (Butter, Pilze, Knoblauch, Thymian) dazu geben und umrühren. Weiter sautieren bis die Pilze zart sind (5-7 Minuten).
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Mehl dazu rühren bis die Pilze gut damit bedeckt sind (1 Minute). Den Weißwein dazu geben und den Mix unter Umrühren kochen bis er leicht andickt (3 Minuten).
  4. Die Zutaten (Brühe, Worcestershire Sauce, Tomatenmark, geräucherte Paprika) dazu geben und immer weiter rühren.
  5. Den Mix unter Umrühren weiter kochen bis er andickt (4-5 Minuten). Den Herd auf kleine Stufe stellen und griechischen Joghurt (oder saure Sahne) dazu rühren. Abschmecken und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  6. In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen bis sie al dente sind (8 Minuten oder nach Packungsanleitung). Die gekochten Nudeln in die Soße geben und vermengen.

  7. Sofort servieren und mit Petersilie und geriebenem Käse garnieren.

  8. Enjoy!

Tipps

  • Ich nehme am liebsten braune Champignons, Ihr könnt aber auch weiße Champignons verwenden.
  • Die Pilze solltet Ihr sauber schrubben und NICHT mit Wasser abwaschen (weil sie Wasser aufsaugen). Ich empfehle auch sie erst mit Salz zu würzen, wenn sie braun gekocht sind, denn sonst wird das Salz den Pilzen Flüssigkeit entziehen und das wirkt sich auf die Textur aus.
  • Um sicher zu gehen, dass das Gericht auch wirklich vegetarisch ist, empfehle ich Euch eine vegane Worcestershire Sauce. Die Sauce enthält normalerweise Sardellen (oder Fisch-Sauce) was für Vegetarier ein No-Go ist.
  • Parmesankäse enthält normalerweise tierisches Lab. Um das zu vermeiden solltet Ihr einen italienischen Hartkäse wählen, der als „vegetarisch“ oder „labfrei“ ausgezeichnet ist (oder auch mikrobielles Lab“ auf der Packung stehen hat).
  • Ich empfehle Euch Schafjoghurt griechischer Art für diese Sauce.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Pilz-Stroganoff geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

4 KOMMENTARE

    • Danke Dir sehr für die 5 Sterne 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏  und den Tipp mit der Creme Fraîche. Klasse, dass es Dir so gut geschmeckt hat 😊. Liebe Grüße Elle 💕

    • Danke Dir sehr für die 5 Sterne 🙏 🙏 🙏 🙏 🙏 . Ja, Pilze schmecken eigentlich immer gut 😊. Liebe Grüße Elle 💕

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here