Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone, einfache Plätzchen-Rezept

Nicht nur an Weihnachten, aber dann ganz besonders empfehle ich Euch dieses einfache Plätzchen-Rezept für Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone. Oder sollte ich sie besser Butterkekse mit Mandeln und Zitrone nennen? Egal, wichtig ist, dass sie extrem lecker sind. Und das obwohl ich Vollkorn Dinkelmehl genommen habe. Denn mir war wichtig, dass die Weihnachtsplätzchen auch eine gesunde Note mit drin haben. Dann macht das Naschen noch mehr Spaß. Die gemahlenen Mandeln und der Zitronensaft haben auch noch einen Anteil daran, dass man diese Kekse fast schon gesund nennen kann. Ich habe diesmal auch mit der Butter gespart und weniger genommen als bei meinen Engelsaugen von letzter Woche. Die Dinkel-Mandel-Kekse schmecken nach Zitrone mit einem Schuss Süße darin. Ich bin überzeugt, dass Sie Euch schmecken werden.

Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone, einfache Plätzchen-Rezept mit Puderzucker

Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone könnt Ihr das ganze Jahr über machen

Zu Weihnachten schmecken fast alle Plätzchen. Doch dieses Rezept könnt Ihr auch einfach mal so machen. Als Butterkekse mit dem frischen Zitronen-Geschmack passen sie genauso gut in den Frühling an Ostern oder zum Sonntagskaffee. Und das Plätzchen-Rezept ist wirklich einfach. Wie Ihr wisst bin ich mehr die Köchin als die Bäckerin. Aber bei diesem Rezept habe auch ich Spaß. Und Ihr wisst auch, dass ich es nicht so süß mag. Und trotzdem schmecken diese Kekse auch mir und dem liebsten Schwaben. Selbst die Kinder haben kräftig zugelangt. Von meinen Kollegen ganz zu schweigen.

Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone, einfache Plätzchen-Rezept

Gesunde Kekse Backen

Da die Mandeln mit der Zitrone geschmacklich so gut zusammen passen, habe ich mich gefragt, ob auch andere Nüsse dazu eine gute Idee sind. Ich dachte dabei an gemahlene Haselnüsse. Und statt der Zitrone könnte man auch Orange nehmen. Das wären dann Haselnuss-Orangen-Kekse. Hmm, das hört sich schon mal gut an. Das werde ich ausprobieren. Doch zuerst habe ich noch zwei andere Plätzchen-Rezepte am Start. Nämlich ein ganz einfaches Rezept für eine andere Version von Mandel-Zitronen-Keksen, die wirklich anders ist als dieses hier. Denn dann werde ich keine Butter verwenden sondern gemahlene Mandeln, Zitrone und Eiweiß. Ihr könnt Euch schon darauf freuen. Und die anderen Kekse mache ich mit Medjool-Datteln, Mandeln und Tahin. Die werden exotisch, sehr lecker und zuckerfrei. Doch jetzt solltet Ihr Euch erst Mal auf diese Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone konzentrieren.

Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone, einfache Plätzchen-Rezept
4.6 von 15 Bewertungen
Drucken

Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone

Ein einfaches Plätzchen-Rezept für Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone und Vollkorn-Dinkel-Mehl. Die gesunden Weihnachtsplätzchen schmecken das ganze Jahr über weil sie einen frischen zitronigen Geschmack haben.
Rezepttyp Plätzchen/Kekse
Kategorie Backrezept
Vorb. 45 Minuten
Kochen 15 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Portionen 50 Kekse (je nach Größe)
Kalorien 41 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 120 g Gemahlene Mandeln
  • 100 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 60 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 3 Msp. Bourbon-Vanille-Pulver
  • Schale von 1 Bio-Zitrone fein gerieben
  • 90 g Ungesalzene Butter, weich
  • 80 g Bio-Rübenzucker
  • Zitronensaft, frisch gepresst von 1 großen Zitrone
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel die gemahlenen Mandeln, das Mehl, das Backpulver, die Bourbon-Vanille und die Zitronenschale vermischen und dann zur Seite stellen.


  2. In einer zweiten Schüssel die Butter und den Zucker mit einem elektrischen Handmixer oder einer Küchenmaschine leicht cremig rühren (ca. 5 Minuten).


  3. Den Mehl-Mix und den Zitronensaft dazu geben und weitere 1-2 Minuten schlagen bis alles gut vermischt ist.


  4. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


  5. Den Ofen auf 165°C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.


  6. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche ausrollen so dass er 1/2 cm dick ist. Dann mit einer Keks-Ausstechform die Plätzchen ausstechen und sie auf die vorbereiteten Backbleche legen. Den übrig gebliebenen Teig nochmal ausrollen mit 1/2 cm Dicke und wieder Plätzchen ausstechen bis der Teig aufgebraucht ist.


  7. Die Backbleche in das obere und untere Drittel des Backofens schieben und backen bis sie goldbraun sind (15-18 Minuten).


    Wichtig: Nach der Hälfte der Backzeit die Backbleche tauschen und jeweils umdrehen, so dass die vordere Seite nach hinten kommt. Damit werden alle Plätzchen gleichmäßig gebacken. 


  8. Nach dem Backen die Plätzchen zum Abkühlen auf den Blechen lassen und zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.


  9. Enjoy!


Tipps

  • Ich backe häufig in zwei Runden und steche Plätzchen aus, während das erste Backblech schon im Ofen ist.
  • Für diese Rezept habe ich Bio-Rübenzucker verwendet, da er aus Deutschland kommt und nicht weit transportiert werden muss. Als "Halbweißzucker" (keine Raffinade) ist er geschmacksneutral. Als Alternative verwende Bio-Rohrzucker.
  • Ich benutze nicht gehäutete gemahlene Mandeln aus dem Bio-Laden. Die sind nussiger und nicht so fein. Gemahlene gehäutete Mandeln (also blanchiert) sind feiner und süßer. Bei diesem Kekse Rezept ist es eine Geschmacksache und beide sind in Ordnung.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Dinkel-Mandel-Kekse mit Zitrone geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Schreibe einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here