Bunter Bohnensalat Rezept mit Drei Bohnen, Cherry Tomaten und Estragon-Dressing

Ein bunter Bohnensalat mit Estragon-Dressing ist nicht nur ein einfaches Rezept, sondern er ist auch schnell zubereitet. Die Kombination aus verschiedenen Bohnensorten (grün, gelb und weiß) und die schönen Farben der Cherry Tomaten und der roten Zwiebeln machen diesen leckeren Salat zu einem Fest für die Augen. Das Dressing besteht aus Zitronensaft, Dijon-Senf, Knoblauch, Olivenöl und frischem Estragon. Ihr bekommt einen frischen und gesunden Salat, der vielseitig eingesetzt werden kann.

Ein bunter Bohnensalat enthält drei Bohnensorten

In Nordamerika ist der Salat als „Drei Bohnensalat“ (three bean salad) bekannt und gilt dort als Salatklassiker in fast jeder Familie. Der bunte Salat kann gut im Voraus zubereitet werden und macht nicht nur satt, sondern er ist auch günstig und voller wichtiger Nährstoffe. Normalerweise kommen grüne Bohnen und zwei weitere Bohnensorten aus der Dose oder gekocht dazu. Eine gute Wahl sind Kidneybohnen und weiße Bohnen (entweder Cannellini Bohnen, Butterbohnen oder sogar Kichererbsen). Die Kombination aus blanchierten frischen Bohnen und gekochten Bohnen mit dem zitronigen Dressing mit frischen Kräutern und Dijon-Senf ist unschlagbar. In meiner Version habe ich zwei Sorten frische Bohnen, eine Sorte gekochte Bohnen und Estragon im Dressing verwendet. Und für mehr Frische sorgen bei mir die Cherry Tomaten, die den Salat auch optisch aufwerten.

Zutaten für Bohnensalat Rezept

Bohnensalat mit drei Bohnensorten kann vielseitig kombiniert werden

Wenn Ihr keinen Wochenmarkt in der Nähe habt, wird es vielleicht schwierig für Euch, gelbe Wachsbohnen zu bekommen. Ihr könnt in so einem Fall die gelben Bohnen mit grünen Bohnen ersetzen. Dann ist es halt ein Zwei-Bohnensalat. Und bei den Bohnen aus der Dose könnt Ihr auswählen zwischen frischen dicken Bohnen (Ackerbohnen) oder eine andere Bohnensorte aus der Dose nach Wahl nehmen. Mir fallen da Butterbohnen (z.B. Bianchi di Spagna von La Bio Idea im Bioladen — keine bezahlte Werbung!), Cannellini Bohnen oder sogar Kichererbsen ein. Egal welche Ihr nehmt, es passt immer!

Mit Estragon kochen – Das Kraut passt zu vielen Gerichten

Estragon ist in der französischen Küche fest verankert. Der einzigartige Geschmack des Krauts erinnert an Anis und wird zum Beispiel in der Bernaise Sauce oder zu Spargel, Fisch, Hähnchen und Eiern verwendet. Das umfassende Aroma ist auch gut in Salat Dressings, da es sehr gut zu den säuerlichen Aromen von Zitrone oder Essig passt. Bei meinem Estragon Dressing werdet ihr schmecken, wie gut es mit grünen Bohnen harmoniert. Das Dressing könnt Ihr auch für grüne Salate oder Gemüsesalate mit Spargel, Brokkoli, Blumenkohl, Karotten, Kartoffeln, Zucchini, Fenchel, Radieschen und anderem Gemüse verwenden.

Bunter Bohnensalat Rezept mit Drei Bohnen, Cherry Tomaten und Estragon-Dressing

Serviertipps zu diesem gemischten Bohnensalat

Zu diesem bunten Bohnensalat Rezept serviere ich gerne andere herzhafte Sommersalate wie zum Beispiel einen Kartoffelsalat. Mir fällt da mein Meerrettich-Kartoffelsalat oder der schwäbische Kartoffelsalat ein. Der bunte Salat passt auch gut zu gegrilltem Fisch, Steaks oder Brathähnchen. Und da er sich lange hält, könnt Ihr ihn zum Grillen im Voraus zubereiten und mit Veggie Burgern oder anderen Grillspezialitäten kombinieren.

Bunter Bohnensalat mit Estragon-Dressing

Habt Ihr Lust auf mehr Rezepte mit Bohnen?

Dann empfehle ich Euch eins dieser leckeren Bohnenrezepte:

Bunter Bohnensalat Rezept mit Drei Bohnen, Cherry Tomaten und Estragon-Dressing
4.78 von 9 Bewertungen
Print

Bunter Bohnensalat mit Estragon-Dressing

Ein einfaches Rezept für bunter Bohnensalat mit Cherry Tomaten und einem Zitronen Estragon Dressing. Ein erfrischender Salatklassiker aus Nordamerika, der schnell zubereitet ist.
Rezepttyp Beilage
Kategorie Amerikanische Küche, Klassiker
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 6
Kalorien 139 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 250 g Grüne Bohnen, die Enden abgeschnitten
  • 250 g Gelbe Wachsbohnen, die Enden abgeschnitten
  • 1 x 400 g Dose Weiße Bohnen (Butterbohnen/Riesenbohnen oder Cannellini), Flüssigkeit abgeschüttet und abgespült
  • 200 g Heirloom Cherry Tomaten, halbiert
  • 1 Kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Frische glatte Petersilie, klein gehackt
  • Walnüsse, geröstet und klein gehackt zum Garnieren (optional)

Für das Dressing:

  • 3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 EL Natives Olivenöl extra
  • 3 EL Frische Estragonblätter, grob gehackt
  • 1 TL Zitronenschale, fein gerieben (von einer Bio-Zitrone)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Die grünen Bohnen in einem großen Topf mit Salzwasser unbedeckt kochen bis sie knackig-zart mit einer hellen grünen Farbe sind (3-5 Minuten je nach Größe der Bohnen). Mit einem Sieblöffel die Bohnen sofort in eine große Schüssel mit eiskaltem Wasser geben damit der Kochprozess gestoppt wird.

    Mit den gelben Bohnen genauso verfahren.

  2. Sobald die Bohnen abgekühlt sind, das Wasser abschütten und die Bohnen trocken tupfen. Gelbe und grüne Bohnen halbieren und in eine Servierschüssel geben.

  3. In einer kleinen Schüssel die Dressing Zutaten (Zitronensaft, Senf, Knoblauch, Öl, Estragon, Zitronenschale, Salz und Pfeffer) gut vermischen.
  4. Zutaten (weiße Bohnen, Tomaten, Zwiebeln, Petersilie) in die Schüssel mit den gelben und grünen Bohnen geben. Dressing darüber verteilen und vorsichtig vermischen.
  5. Wenn gewünscht mit gerösteten und gehackten Walnüssen garnieren oder mit auf den Tisch stellen.

  6. Enjoy!

Tipps

  • Ihr könnt statt einem Mix auch nur grüne oder nur gelbe Bohnen mit den weißen Bohnen verwenden.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Elle Republic Kochbuch mit 65 Lieblingsrezepte nach Saison. Jetzt bei AMAZON!

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Bunter Bohnensalat mit Estragon-Dressing geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein