Start Salat Getreidesalat

Getreidesalat

Getreidesalat Rezepte

Sie heißen Hirse, Couscous, Polenta, Bulgur, Quinoa und Amaranth – und werden in der Küche immer öfter für die Hauptrolle gebucht. Diese leckeren Getreidesorten sind der Star in einem Getreidesalat. So eine Körnersalat ist vielseitig, knackig und vor allem sehr gesund. Denn Getreide ist mehr als nur eine schicke Garnitur auf dem Salat.

Gemüsesalat Rezepte

Bei einem Getreidesalat ist Getreide auch tatsächlich die Hauptzutat. Vielen denken wahrscheinlich gleich an einen Couscous-Salat. Doch es gibt auch leckere Rezepte für Quinoa-Salat, Hirse-Salat, Bulgur-Salat, Amaranth-Salat oder Polenta-Salat.

Getreidesalate sind voller wichtiger Nährstoffe

Denn neben den vielen Vitamine gibt es in einem Salat mit Getreide auch noch die wichtigen Antioxidantien. Sie fischen freie Radikale aus dem Blutstrom. Das sind aggressive Moleküle, die Zellen schädigen können und so Alterungs- und Krankheitsprozesse befeuern. Dazu kommen Ballaststoffe, die gut für die Verdauung und den Stoffwechsel sind. Eine gesunde Ernährung ohne Getreide ist fast nicht vorstellbar. Deswegen kann ich Getreidesalate auch sehr empfehlen, das sie guten Geschmack mit gesunder Ernährung perfekt verbinden.

Vor der Nahe Osten kennt sehr viele köstliche Rezepte für Salate mit Getreide. Meist dient das Getreide dabei als Grundlage für andere gesunde Zutaten. Ich kann zum Beispiel einen Hokkaidoko-Kürbis auf Quinoa sehr empfehlen. Die Kombinationsmöglichkeiten sind bei Getreide endlos. Mit ein wenig Kreativität gelingt ein leckerer Getreidesalat immer.

Folge Mir

7,143FansGefällt mir
482FollowerFolgen
2,974FollowerFolgen

Neueste Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen