Zitronenkuchen mit Ricotta

Dieser Zitronenkuchen mit frisch gepresstem Zitronensaft, Ricotta Fresca, Dinkelmehl und Olivenöl könnte auch in Italien direkt am Zitronenbaum wachsen. Er ist nur leicht süß und ist genau die Art Kuchen, die perfekt zu Kaffee und Tee passt. Doch Eure Gäste freuen sich sicher auch darüber wenn er auf einem Brunch-Buffet steht. Dann könnt Ihr vielleicht noch frische Erdbeeren und einen Schlag Sahne dazu machen. Und schon geht die Sonne auf.

Auf das Rezept für den Zitronenkuchen bin ich gekommen, weil ich Zitronenkekse so gern mag und auch ein Fan von italienischem Zitronen-Ricotta-Kuchen bin, der auch häufig mit gemahlenen Mandeln gemacht wird. In meinem Kuchenrezept habe ich auf Mandeln verzichtet und statt Butter habe ich lieber auf Olivenöl zurückgegriffen, damit die Textur feucht und zart wird. Und natürlich ist Olivenöl auch gesünder! Doch Zitrone ist auf jeden Fall der Star in diesem Kuchen. Dafür habe ich frisch gepressten Zitronensaft und Zitronenschale genommen. Und zusammen mit dem Puderzucker (auch oben drauf) schmeckt er etwas süß. Auf jeden Fall ist er zu 100% lecker.

Vorbereiten des Kuchen
Schritte für Zitronenkuchen mit Ricotta

Olivenöl zum Kuchenbacken ist eine gute Idee

In mediterranen Ländern, in denen es Oliven im Übermaß gibt ist das Backen mit Oliven eine Tradition. Wenn Ihr statt Butter Olivenöl nehmt, bekommt das Gebäck einen besonderen leckeren Geschmack. Ich empfehle Euch ein mildes extra virgin Olivenöl mit einem fruchtigen und butterigen Geschmack. Auf jeden Fall sollte das Olivenöl frisch sein und nicht seit Monaten ganz hinten im Regal gestanden haben. Generell schmeckt Olivenöl am besten wenn Ihr es schnell aufbraucht und nicht zu lange stehen lasst. Eine Faustregel für guten Geschmack ist, wenn Ihr etwas Brot hinein tunkt und es gut schmeckt. Wenn das schon nicht mehr so gut ist, dann solltet Ihr es auf keinen Fall zum Backen von Kuchen verwenden.

Fertige Kuchen

Die Zutaten für Zitronenkuchen einzeln betrachtet

  • Ricotta Fresca: Dieser italienische cremige Käse ist besonders köstlich. Er hat einen milden und leichten Geschmack.
  • Mehl: Ich nehme zum Backen gerne Dinkelmehl. Wenn Ihr wollt könnt Ihr auch Weizenmehl nehmen. Wenn Ihr den Kuchen leichter und luftiger haben wollt, könnt Ihr 2 Esslöffel Mehl durch 2 EL Pfeilwurzelstärke ersetzen.
  • Zitrone: Ich empfehle Euch frische Bio-Zitronen mit einer festen Schale. Zum Schälen könnt Ihr eine Küchenreibe oder einen Gemüseschäler verwenden. Wichtig ist, dass Ihr nicht zu tief in die weiße Haut unter der Schale kommt, denn die schmeckt sehr bitter. Beim Schälen solltet Ihr die Zitrone drehen, damit Ihr nicht zu tief schneidet.

Zitronenkuchen mit Ricotta

Zitronenkuchen mit Ricotta

Habt Ihr Lust auf mehr einfache Kuchenrezepte wie dieses?

Dann versucht doch eins dieser leckeren Kuchenrezepte:

Zitronenkuchen mit Ricotta
3.85 von 20 Bewertungen
Print

Zitronenkuchen mit Ricotta

Ein einfaches Kuchenrezept für Zitronenkuchen mit Ricotta Käse, Dinkelmehl, Olivenöl und frisch gepresstem Zitronensaft und Zitronenschale. Ein erfrischender Kuchen, der nur leicht süß ist und perfekt zu Tee oder Kaffee passt.
Rezepttyp Dessert
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Portionen 8
Kalorien 241 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 125 ml Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Zitronenschale, fein gerieben von einer Bio-Zitrone
  • 6 EL Zitronensaft, frisch gepresst (90 ml)
  • 2 Große Eier, auf Zimmertemperatur
  • 100 g Puderzucker, gesiebt
  • 250 g Dinkelmehl, gesiebt (Type 630)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Feines Meersalz
  • 250 g Ricotta Fresca Käse
  • Puderzucker, zum Servieren


Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen.
  2. Eine Springform (Ø 24cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

  3. In die Rührschüssel einer Küchenmachine die Zutaten (Olivenöl, Zitronenschale, Zitronensaft, Eier, Puderzucker) geben und schlagen bis der Teig leicht und luftig ist (4-5 Minuten). Alternativ könnt Ihr einen Handmixer nehmen.

  4. In einer extra Schüssel die Zutaten (gesiebtes Mehl, Backpulver, Salz) vermischen.
  5. Den Mehl-Mix und den Ricotta-Käse in die Schüssel mit dem Olivenöl-Eier-Mix geben. Mit einem Spachtel vorsichtig alles vermischen. Achtung: Nicht zu viel rühren! Der Teig soll noch ein paar kleine Brocken Ricotta enthalten und er soll auch dickflüssig sein. Wenn er Euch zu trocken erscheint, könnt Ihr 1 EL Natur-Joghurt oder Milch dazu geben.

  6. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und mit dem Spachtel die Oberfläche glatt streichen.

  7. Die Form in den vorgeheizten Ofen geben und backen bis der Kuchen goldbraun ist und kleine Risse an der Oberfläche hat (ca. 45 Minuten). Wenn Ihr einen Zahnstocher hineinstecht, sollte er sauber wieder herauskommen (oder nur wenige kleine Krümel dran hängen bleiben).
  8. Den Kuchen auf einen Rost geben und 10 Minuten stehen lassen bevor Ihr die Springform davon löst. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
  9. Enjoy!

Tipps

  • Beim Schälen der Zitrone müßt Ihr darauf achten, dass Ihr nicht die weiße Haut unter der Schale mit erwischt, denn sie schmeckt sehr bitter.
  • Falls Ihr eine kleine Springform verwendet, dann sollte der Kuchen ein paar Minuten länger gebacken werden.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für den Zitronenkuchen geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here