Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren – Mini Blaubeer-Pies Rezept

Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren werden mit einem luftigen Blätterteig gemacht, der goldbraun gebacken einfach nur himmlisch schmeckt. Und die Füllung besteht aus frischen Heidelbeeren mit etwas Zitrone. Die leckeren Mini Blaubeer-Pies (Hand Pies) sind genau der richtige Snack für einen schönen Sommer!

Mini Blaubeer-Pies in Blätterteig

Egal, ob Mini-Pies herzhaft oder etwas süß gemacht sind, sie schmecken immer lecker. Und wenn sie mit Blätterteig statt mit selbst gemachtem Pie-Teig gebacken werden habt Ihr keine große Arbeit damit und sie sind schnell gemacht. Dieses Rezept für Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren ist wirklich einfach und Ihr braucht nur wenige Zutaten (Blätterteig, Heidelbeeren, Zitrone, Zucker und Ei). Und in diesem Fall bedeutet einfach auch lecker.

Sommer ist Beerenzeit

Das reiche Angebot an Beeren auf dem Markt im Sommer läßt bei mir so richtig Sommergefühle entstehen. Ich verwende sie gerne in Salaten oder als Dessert. Und natürlich kommen sie morgens ins Müsli. Und zum Backen für Pies, Kuchen oder Muffins sind sie einfach perfekt. Das Angebot reicht von Heidelbeeren über Erdbeeren, Himbeeren bis zu Johannisbeeren. Ihr müßt nur noch zugreifen!

Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren – Mini Blaubeer-Pies Rezept

Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren mit gekauftem Blätterteig oder selbst gemachtem Mürbeteig (Pie Teig)?

Wenn Ihr genügend Zeit und Lust habt, könnt Ihr natürlich auch einen selbst gemachten Teig für dieses Rezept machen. Dafür empfehle ich Euch mein Rezept für Erdbeer Rhabarber Pie. Es ist mit 325 g Dinkelmehl (Type 630), 1/2 TL Meersalz, 1 EL Bio-Rübenzucker und 250 g gefrorener ungesalzener Butter gemacht. Das Rezept enthält auch gute Tipps, wie ein perfekter Pie-Teig gelingt. Und wenn Ihr Euch für den selbst gemachten Teig für dieses Mini Blaubeer-Pie Rezept entscheidet, dann solltet Ihr noch etwas mehr Blaubeeren nehmen (ca. 50-100 g mehr), denn dann passen mehr Beeren hinein, als bei einem gekauften Blätterteig.

Selbst gemachter Teig kann im Voraus vorbereitet werden

Das macht die Planung vielleicht leichter für Euch. Denn Ihr könnt den Teig bis zu 2 Tage vorher machen und im Kühlschrank teilweise zugedeckt aufbewahren. Oder Ihr friert ihn bis zu 3 Monate ein. Auch dann gelingt das Rezept sehr gut.

Schritte für Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren

Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren – Mini Blaubeer-Pies Rezept

Seid Ihr Beeren-Fans?

Dann probiert doch mal diese Rezepte für sommerliche Beeren aus:

Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren – Mini Blaubeer-Pies Rezept
4.67 von 3 Bewertungen
Print

Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren – Mini Blaubeer-Pies

Ein einfaches Rezept für Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren. Die Mini Blaubeer-Pies werden mit luftigem Blätterteig und wenigen Zutaten in kurzer Zeit gemacht. Ein leckerer Sommer-Snack.
Rezepttyp Dessert, Snack
Kategorie Aus dem Backofen
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Kalorien 193 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig (270 g, ca. 25 x 38 cm)
  • 200 g Frische Heidelbeeren
  • 1 TL Zitronenschale, fein gerieben von 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 EL Vollrohrzucker (Mascobado)
  • Eine Prise Meersalz
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1 TL Rohrohrzucker

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. In einer mittel großen Schüssel die Zutaten (Heidelbeeren, Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker, Salz) vermischen (siehe auch Tipps unten).

  3. Den Blätterteig auf dem vorbereiteten Backblech ausrollen und in 4 lange Rechtecke schneiden (siehe Bild oben oder Video).

  4. Ein paar Heidelbeeren in der Mitte einer Hälfte jedes Rechtecks aufeinander legen und den Blätterteig darüber zusammen falten. Die Ränder aufeinander pressen, so dass sie die Pies abschließen. In die Oberfläche kleine Schlitze schneiden. Die Pies mit geschlagenem Ei bestreichen und mit Rohrzucker bestreuen.

  5. Die Pies in den vorgeheizten Ofen geben und backen bis der Saft blubbert und der Teig goldbraun ist (20-25 Minuten). Nach der Hälfte der Zeit das Backblech einmal drehen, damit die Pies gleichmäßig backen (etwas Saft wird in jedem Fall auf das Backpapier auslaufen).
  6. Die Pies auf einen Rost zum Abkühlen geben. Warm oder auf Zimmertemperatur servieren.
  7. Enjoy!

Tipps

  • Je nach Vorliebe könnt Ihr auch 1,5 TL Pfeilwurzelstärke oder eine andere Stärke auf die Heidelbeeren streuen (Schritt 2). Das verdickt den Saft der aus den Beeren austritt.
  • Wenn Ihr keine frischen Beeren habt, könnt Ihr auch gefrorene Heidelbeeren direkt aus dem Tiefkühlfach nehmen. Gefrorene Beeren enthalten mehr Flüssigkeit. Deswegen empfehle ich dafür in jedem Fall Pfeilwürzelstärke oder eine eine andere Stärke ( ca. 1,5 EL), denn aus gefrorenen Beeren wird viel Flüssigkeit auslaufen.
  • Wenn Ihr die Mini-Pies wieder aufwärmen wollt, könnt Ihr den Ofen auf 165°C stellen und sie 4-5 Minuten vor dem Servieren aufwärmen.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here