Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta Rezept, Hokkaido Kürbis im Ofen

Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta ist mein neues Lieblings-Rezept für einen im Ofen gerösteten Kürbis. Schon die Zutaten zeigen, dass dieses Kürbis-Rezept ein Hammer ist: Hokkaido-Kürbis, süße rote Zwiebeln und Mandeln zusammen mit kanadischem Ahorn-Sirup und Olivenöl. Und darüber gebt Ihr Chili-Flocken, Salz und Pfeffer. Nach dem Rösten kommt noch Feta-Käse, Petersilie und frisch gepresster Zitronensaft darüber. Und fertig ist das Aroma-Feuerwerk für den Herbst.

Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta kann als Hauptgericht oder Beilage serviert werden

Ich esse ja häufig meine Beilagen-Rezepte als Hauptgericht. Vor allem abends ist das eine gute Idee, wenn man sowieso nicht so schweres Essen zu sich nehmen sollte. Sogar der liebste Schwabe ist auf diesen Kurs eingeschwenkt. Wenn Ihr aber diesen leckeren Ofenkürbis auch als Beilage nehmen wollt, dann reicht das Rezept für 4 oder mehr Portionen.

Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta Rezept, Hokkaido Kürbis im Ofen

Die Geschmacksnerven freuen sich über dieses Herbst-Rezept

Denn die Kombination aus süßem Kürbisfleisch mit der Schärfe der Chili-Flocken und dem salzigen Aroma des Feta-Käse wird noch durch den säuerlichen Zitronensaft abgerundet. Außerdem geben der Käse und die Kräuter dem Gericht eine erfrischende Note, die die Schärfe abmildert. Also wirklich, ich könnte mich hineinlegen. Deswegen mache ich den Kürbis aus dem Ofen im Herbst ziemlich oft.

Das neue Kochbuch von Elle Republic

Ich möchtes es auch nicht versäumen, Euch hier auf meine neues Kochbuch aufmerksam zu machen. Ich habe für Euch 21 einfache und gesunde Rezepte entwickelt, die es so nicht auf Elle Republic gibt. Der Clou dabei ist, dass ich bei den Rezepten darauf geachtet habe, dass sie pro Tag nicht mehr als 1.500 Kalorien ergeben. Das ist der Mindestbedarf einer erwachsenen Frau (Männer nehmen einfach ein bisschen mehr von allem). Dazu gibt es eine Einkaufsliste und die Kalorienangabe pro Gericht. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich wissen lasst, wie es Euch gefällt und ob Ihr Wünsche für ein weiteres Buch habt. Ich bin offen für alle Vorschläge. Hier erfahrt Ihr noch mehr über das Buch und wo Ihr es kaufen könnt.Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta Rezept, Hokkaido Kürbis im Ofen

Wenn Ihr noch mehr geröstete Hokkaido-Kürbis-Rezepte probieren möchtet, dann versucht doch mal diese hier:

Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta Rezept, Hokkaido Kürbis im Ofen
4.67 von 9 Bewertungen
Drucken

Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta

Im Ofen gerösteter Hokkaido-Kürbis wird durch das Rösten mit dem Ahorn-Sirup, den Chili-Flocken und den Mandeln ein phantastisches Gericht. Serviert mit Feta-Käse, Petersilie und Zitronensaft kann diese Beilage auch als Hauptgericht genossen werden. Das vegetarische und glutenfreie Rezept reicht als Beilage für 4-6 Portionen.

Vorb. 10 Minuten
Kochen 25 Minuten
Portionen 4
Kalorien 272 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 1 Kg Hokkaido-Kürbis, in Würfel (ca. 2,5 cm) (ungeschält)
  • 2 Mittel große rote Zwiebeln, geschält und geviertelt
  • 25 g Mandelsplitter
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahorn-Sirup (oder Honig)
  • 1 1/2 TL Trockene Chili-Flocken oder nach Geschmack, siehe auch Tipps unten
  • 1/2 TL Grobkörniges Meersalz
  • Frisch gemahlter schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 25 g Feta-Käse (oder mehr nach Geschmack)
  • 2 EL Glatte Petersilie, klein gehackt
  • Zitronenschnitten, zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zutaten (Kürbis, rote Zwiebel, Mandeln) auf das vorbereitete Backblech verteilen und mit Olivenöl und Ahornsirup übergießen und umrühren, so dass alles gut bedeckt ist. Kürbiswürfel gut verteilen, sodass sie sich nicht überlagern.

  3. Den Kürbis mit Chili-Flocken, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen, dabei nach 10-12 Minuten einmal wenden.

  5. Aus dem Ofen nehmen, Feta darüber bröseln mit der Petersilie bestreuen. Mit Zitronenschnitten servieren (siehe auch Tipps unten).

  6. Enjoy!

Tipps

  • Ich presse gerne 1/4 Zitrone über das Gericht. Dazu serviere ich auch noch extra Zitronenschnitten, damit sich jeder seinem Geschmack nach noch Zitronensaft dazu geben kann.
  • Dieses Kürbis-Rezept kann, je nachdem welche Chili-Flocken Ihr kauft, unterschiedlich scharf sein. Denn manche sind schärfer als andere. Dabei solltet Ihr wissen, dass das Rösten im Ofen den Chili-Flocken etwas Schärfe nimmt. Ihr könnt also gerne etwas mehr dazu geben. Ich verwende gern Rote Getrocknete Chili Flocken aus dem Asia Laden.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Schreibe einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here