Ernährung, Getränke & Smoothies
Schreibe einen Kommentar

12 gute Tipps um täglich mehr Wasser zu trinken

Wasser mit Minze, Abnehmen mit natürlichen Lebensmitteln

Es ist kein Geheimnis, dass es für unseren Körper wichtig ist viel Wasser zu trinken.

Unter anderem um unsere Verdauung anzuschieben und die Haut zu reinigen. Doch für viele ist es schwierig, den Tag über viel zu trinken. Vielleicht weil man ein langsamer Trinker ist, oder weil man selten vom Schreibtisch aufsteht (was Ihr sowieso tun solltet!). Andere mögen den Geschmack von Wasser nicht so sehr oder sie vergessen einfach zu trinken und schon ist es 23 Uhr und die ersten zwei Cocktails sind bereits bestellt und getrunken.

Ich kann das gut nachempfinden. Ich selber trinke zwar ohne Probleme 2-3 Liter Wasser jeden Tag, aber mein liebster Schwabe gehört eindeutig zur Gruppe der Leute die aus oben genannten Gründen viel zu wenig trinken. Deswegen hier eine Liste von 12 Tipps und Tricks die Euch helfen, den ganzen Tag über ausreichend Wasser zu trinken. Das Gute dabei: einige Tipps haben mit Trinken überhaupt nichts zu tun.

1Eine Gewohnheit am Morgen
Stellt Euch ein Glas Wasser ans Bett, bevor Ihr schlafen geht und sobald Ihr aufwacht trinkt Ihr das aus. Versucht das 4 Tage nacheinander und Ihr werdet merken, dass Ihr Euch daran gewöhnt habt, weil es auch ein gutes Gefühl ist, das Wasser im Hals zu spüren.

2Technische Hilfsmittel
Es gibt viele Apps die Euch an das Trinken erinnern, wie diese hier:


Oder stellt Euren Wecker am Handy der alle zwei oder drei Stunden klingelt. Nach einiger Zeit braucht Ihr den Reminder nicht mehr, weil Euch Euer Körper daran erinnern wird.

3Trinkt Tee oder Kaffee
Ja wirklich – Euer koffeinhaltiges Getränk am Morgen enthält auch viel Wasser. Deswegen zählt das auch mit. Die Diskussion ob Kaffee dem Körper Wasser entzieht ist endgültig beendet.

4Kauft Euch eine schöne Wasserflasche
Man muss nicht studiert haben um zu wissen, dass Kleinigkeiten wirkungsvoll sind. Wenn Ihr eine Wasserflasche auf Eurem Tisch stehen habt die Euch gefällt, dann regt auch das an hin und wieder einen Schluck zu nehmen. Außerdem bekommt Ihr dann ein Gefühl dafür, wieviel Ihr schon getrunken habt wenn Ihr die Flasche immer wieder nachfüllt.

Lifefactory 13572 Glas -Trinkflasche 650ml, orange

Price: EUR 23,65

4.3 von 5 Sternen (218 customer reviews)

13 used & new available from EUR 21,09

5Wasser zum Essen
Es gibt viele Früchte und Gemüsesorten, die unglaublich viel Wasser enthalten. Zum Beispiel Gurken, Eisbergsalat, Wassermelone (klar), Erdbeeren, Grapefruit, Zucchini, Rettich und Sellerie. Dazu kommen natürlich die vielen guten anderen Nährstoffe in diesen Produkten. Außerdem empfehle ich Suppen oder einfach eine Tasse Brühe für Zwischendurch. Das stillt den Hunger und hilft dem Wasserhaushalt.

6Immer viel Wasser in der Nähe haben
Wenn Ihr sehr beschäftigt seid, können sogar 10 Meter zur Küche zu weit sein. Also rüstet Euch am Morgen mit einer großen Flasche Wasser aus, aus der Ihr den ganzen Tag über trinken könnt.

7Tut Früchte ins Wasser
Früchte oder Gemüse im Wasser schmecken nicht nur besser, sondern Ihr profitiert von dem zusätzlichen Effekt, dass die Früchte und das Gemüse auch noch Wasser beinhalten (siehe oben). Weitere Beispiele für Früchte, die Ihr nehmen könnt sind Kiwi, Zitrone oder Trauben. Und es geht natürlich nichts über frische Minze in einem Glas heißem Wasser.

8Esst selbstgemachtes Eis am Stil
Es ist einfach, Eis zuhause selber zu machen. Ihr braucht eine Form, etwas Wasser und eine Frucht Eurer Wahl. So wisst Ihr, was im Eis drin ist (zum Beispiel kein Zucker) und Ihr habt einen leckeren Snack, der auch Wasser enthält.

9Ein Glas Wasser als Ausgleich
Keiner erwartet von Euch, dass Ihr andere Getränke aufgebt. Seien es zuckerhaltige Getränke oder Alkohol. Ich empfehle Euch einen Deal: für jedes „andere“ Getränk trinkt Ihr ein Glass Wasser dazu. Vor allem bei Alkohol ist das eine gute Idee, um Kopfschmerzen vorzubeugen. Gute Cocktail-Bars geben Euch auf Wunsch sowieso ein Glas Leitungswasser umsonst dazu. Zum Beispiel die Boilerman-Bar in Hamburg in die ich immer mal wieder gehe.

10Wasser nach dem Zähneputzen
Stellt Euch zum Zähneputzen abends ein Glas Wasser neben das Waschbecken. Wenn Ihr die Zähne geputzt habt, einfach noch ein paar Schluck Wasser hinterher und schon habt Ihr für die Nacht Euren Wasserhaushalt aufgefrischt.

11Wasserflasche mit Zeit- und Mengenangabe
Es gibt auch Wasserflaschen die anzeigen wann man einen Schluck Wasser nehmen sollte. Ich mag diese Idee, die ich bei Instagram gefunden habe. Hier gibt es noch viel mehr schöne Karaffen.

12Startet einen Wettbewerb
Vielleicht findet Ihr im Büro jemand der auch mehr trinken möchte. Gemeinsam könnt Ihr einen täglichen Trink-Wettbewerb starten, bei dem es keinen Verlierer gibt.

Natürlich ist es am besten, ganz auf zuckerhaltige Getränke zu verzichten. Für die, die es versuchen wollen, habe ich hier noch ein schönes Bild gefunden, dass Euch diesen Schritt erleichtert.

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.