Alltag
Schreibe einen Kommentar

5 Gründe warum Schlafen gesund ist

5 Gründe warum Schlaf gesund ist, Mittagsschlaf, Schlafen, Fittness

Wer lieber ein kurzes Schläfchen einlegt, anstatt Sport zu machen, den Schreibtisch aufzuräumen oder mit den Kindern auf den nächsten Spielplatz zu gehen, der sollte kein schlechtes Gewissen haben. Es gibt gute Gründe warum Schlafen gesund ist.

Es liegt auf der Hand, dass es von Vorteil ist, wenn man nachts tief und mindestens 7-8 Stunden schläft. Unser Körper braucht Schlaf, um zu regenerieren. Wer zu wenig schläft wird krank. Es ist auch nachgewiesen, dass der Schlaf vor Mitternacht am erholsamsten ist. Wer Probleme beim Einschlafen hat, oder auch nachts immer wieder aufwacht, weil ihm viele Gedanken durch den Kopf gehen, dem empfehle ich Meditation. Das geht immer und ist im Prinzip sehr einfach. Es hilft auf jeden Fall, das Gedankenkarussel im Kopf zum Stillstand zu bringen. Was die beste Voraussetzung für einen gesunden und tiefen Schlaf ist. Außerdem sind meine besten Freunde zuhause und auf Reisen die Ohrenstöpsel. Und wenn es zu hell zum Schlafen ist, lege ich einfach ein dunkles T-Shirt über die Augen.

Auch der kurze Mittagsschlaf hat seine Vorteile.

Es gibt mindestens 5 Gründe warum Schlafen gesund ist. Wenn Euch also tagsüber die Müdigkeit überkommt und Ihr nicht gerade arbeiten müsst, dann denkt an diese 5 guten Gründe, die zeigen, dass ein kurzes Schläfchen gesund ist.

“Ich schlafe nicht– ich lerne”

Vielleicht schein es ein bißchen weit hergeholt, aber schlafen hilft dem Gehirn, sich neue Information besser einzuprägen. Brasilianische Forscher haben herausgefunden, dass bei einem Test mit 584 Schülern, die zwischen 10 und 15 Jahre alt waren, diejenigen die schlafen „durften“, die Informationen aus einer 15- minütigen Unterrichtsstunde besser erinnern konnten.

Mein liebster Schwabe kann das nur bestätigen. Wenn er auf der Gitarre ein neues Lied einübt, kann er meist am nächsten Tag Sachen spielen, die am Vortag unmöglich schienen. Er sagt immer, dass sich über Nacht „die Synapsen gebildet haben“.

Wenn Ihr also beim nächsten Mal müde werdet, wenn Ihr dringend etwas lernen müsst, dann gönnt Euch ein kurzes Schläfchen, denn Euer Gehirn hat dann die Möglichkeit das bis dahin Gelesene zu verarbeiten.

Schönheitsschlaf, warum Schlafen gesund ist

Den Schönheitsschlaf gibt es wirklich – Schlaf ist in jeder Hinsicht wichtig für die Erholungsfunktion unseres Körpers

„Ich arbeite an meiner Bikini-Figur“

Auch wenn Schlafen mit Nichtstun gleichgesetzt wird, ist es ein wichtiger von effektivem Training. Wissenschaftler der Universität Stanford haben nachgewiesen, dass Athleten, die mehr geschlafen haben als ihre Kollegen, deutlich schneller waren und über eine größere Ausdauer verfügt haben, bei einem geringeren Puls. Schlaf macht auch schlank, denn ein Körper mit Schlafdefizit hat, produziert Hormone, die ein Hungergefühl auslösen und gleichzeitig werden die Hormone, die dem Körper ein Sättigungsgefühl vermitteln verringert.

“Ich schlafe, um mich auf unser Trivial Pursuit-Spiel vorzubereiten”

Wer einen Mittagsschlaf macht, der ist geistig fitter und vermeidet Fehler oder Unfälle. Der Wissenschaftler Robert Stickgold von der Harvard Medical School hat nachgewiesen, dass Menschen, die ausreichend schlafen, Probleme schneller lösen können und die wichtige Information von der Unwichtigen besser trennen können.

In Tests mit Krankenschwestern, Physikern und Fluglotsen wurde nachgewiesen, dass ein kurzer Schlaf deren kognitive Fähigkeiten fördert. Ihr müsst jetzt nicht gleich ein Flugzeug landen oder eine OP durchführen, aber ein bisschen REM (rapid eye movement) tanken hilft im Büro oder beim nächsten Spieleabend.

“Ich mache einen Schönheitsschlaf”

Wie bei vielen alten Redensarten, ist auch das nicht nur so ein Spruch. Schwedische Forscher haben bewiesen, dass wer 8 Stunden pro Nacht schläft attraktiver ist, als wenn man 31 Stunden durchmacht. Schlechte Nachrichten also für nachtaktive Zecher. „Menschen mit zu wenig Schlaf wirken weniger attraktiv, weniger gesund und übermüdet im Vergleich zu den ausgeruhten Menschen“ sagen die Forscher. Also spart Euch das Geld für den Schönheitschirurgen und schließt einfach die Augen.

“Schlaf baut Stress ab”

Das Wochenende ist dafür da, um mal runter zu kommen. Das sollten wir nicht vergessen. Und ein kurzer Mittagsschlaf wirkt Wunder.

Wissenschaftler des Allegheny College in Pennsylvania haben nachgewiesen, dass 85 Studenten, die tagsüber 45 Minuten geschlafen haben, einen niedrigeren Blutdruck hatten, gegenüber einer Gruppe von Studenten, die nicht geschlafen hatten. Beide Gruppen wurden unter Stressbedingungen getestet.

Also lasst Euch nichts einreden, wenn Ihr Euch zum Mittagsschlaf zurückzieht. Ich habe auch mal gelesen, dass Väter, die zwischen ihren spielenden Kindern geschlafen haben deutlich entspannter waren. Und die Kinder finden den schlafenden Vater sicherlich auch lustig, wenn nicht sogar beruhigend.

Alpine PartyPlug – Gehörschutz für Musik, Konzerte & Festival, Gratis Miniboxx, transparent

Price: EUR 12,50

4.3 von 5 Sternen (213 customer reviews)

17 used & new available from EUR 4,99

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.