Salat, Sommer, Vegan, Vegetarisch
Kommentare 2

Sommer Nudelsalat mit Mais und Tomate

Sommer Nudelsalat mit Mais und Tomate Rezept: frischem Mais, Cherry-Tomaten, Basilikum, Pinienkernen. Vegan, Vegetarisch

Rezept

Zurück zum Beitrag

5.0 from 1 reviews
Sommer Nudelsalat mit Mais und Tomate
 
VORB.
KOCHEN
GESAMT
 
Ein frisches und saisonales Rezept für einen Sommer Nudelsalat mit frischen Maiskörnern, Cherry-Tomaten und frischem Basilikum. Den Salat habt Ihr in weniger als 30 Minuten fertig und er kann unkompliziert zu jedem Grillfest oder zum Ausflug an den Strand mitgenommen werden.
Autor:
Rezepttyp: Salat, Beilage
Portionen: 4-6

Zutaten:

Für den Nudelsalat:
250 g Penne (oder eine andere kurze Nudelart)
1 EL Natives Olivenöl extra
2 Kolben Zuckermais, Maiskörner vom Kolben abgeschnitten (alternativ: 1,5 Tassen gefrorene Maiskörner auftauen lassen)
1 Rote Paprika, in Würfel geschnitten
400 g Cherry-Tomaten, halbiert oder geviertelt
1 Kleine, rote Zwiebel, klein geschnitten
30 g Pinienkerne, leicht geröstet
Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Eine Hand voll frischer Basilikum zum Garnieren

Für das Dressing:
4 EL Olivenöl
3 EL Japanischer Reisessig
4 EL Frischer Basilikum, klein geschnitten
Eine Prise Cayenne-Pfeffer
2 Große Knoblauchzehen, zerdrückt

Zubereitung:

1. Einen mittel großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln entsprechend der Packungsanleitung darin kochen bis sie al dente sind. Danach das Nudelwasser über einem Sieb abschütten und die Nudeln unter kaltem Wasser abspülen. Dann zur Seite stellen.

2. In einer kleinen Schüssel die Dressing-Zutaten vermischen.

3. Während die Nudeln kochen könnt Ihr die Pinienkerne in einer nicht gefetteten Pfanne rösten. Beim Rösten die Pfanne immer wieder rütteln, damit sie nicht anbrennen.

4. Um die Maiskörner zu rösten erhitzt Ihr 1 EL Olivenöl in einer schweren, großen Pfanne auf mittlerer Stufe. Dann gebt Ihr die Maiskörner hinein und bratet sie für 3 Minuten an. Danach kommen sie in eine große Servierschüssel. Nun die Paprika, die halbierten Cherry-Tomaten und die rote Zwiebel dazu geben und das Dressing darüber verteilen. Dann alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt die Pinienkerne darüber geben, unterheben, und mit frischen Basilikumblättern garnieren.

5. Enjoy!

Tipps: Als Variante könnt Ihr geriebenen Parmesankäse oder klein geschnitten Mozzarella in den Salat geben, um noch einen extra Aroma-Boost zu bekommen.

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch der Sommer Nudelsalat mit Mais und Tomate geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt. Oder noch besser, Ihr macht ein Bild und postet es mit dem Tag @ellerepublic auf Instagram (vergesst nicht den Hashtag #ellerepublic, damit ich es auch finden kann).

Zurück zum Beitrag

Related posts:

2 Kommentare

  1. Gaby Kahlert sagt

    Deinen Salat gab es gestern zum Grillen und sicherlich mache ich den nochmal.

    Sehr, sehr lecker!

    LG Gaby

    • Liebe Gaby, klasse. Es ist das schönste Lob, wenn meine Rezepte nachgekocht werden und schmecken :-) Liebe Grüße Elle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: