Start Schlagworte Bulgur

SCHLAGWORTE: Bulgur

Rezepte mit Bulgur sind gesund und lecker!

Die Weizengrütze, wie Bulgur auch genannt wird, ist besonders in der orientalischen Küche beliebt. Die Körner werden hauptsächlich aus Hartweizen hergestellt. In der Herstellung wird das Getreide zunächst eingeweicht und dampfgegart. Im Anschluss wird es getrocknet und von seiner äußeren Schale getrennt. Und da der Bulgurweizen bereits vorgegart ist, könnt Ihr ihn schnell und einfach zubereiten. Er hat ein leicht süßliches, nussiges Eigenaroma und schmeckt angenehm nach Getreide. Da er alle Bestandteile des Weizenkorns enthält, ist das Vollkorngetreide sehr gesund. Es enthält reichlich Vitamin B und E sowie viele Mineralstoffe. Es ist sehr beliebt in der vegetarischen und veganen Küche und dabei vor allem im Salat oder als Beilage. Ihr könnt ihn aber auch als Grundzutat für einen Bulgursalat verwenden. Ich empfehle Euch vor allem den Bulgursalat der auch Tabouleh (Taboulé) heißt. Bulgur Rezepte sind schnell, lecker und gesund.

Tipps zum Bulgur kochen

In der Regel wird er im Verhältnis 1:2 (1 Teil Bulgurweizen, 2 Teile Wasser) 15-20 Minuten in heisser Flüssigkeit eingeweicht. Alternativ könnt Ihr den Bulgur auch in der zwei- bis dreifachen Menge kaltem Wasser über Nacht einweichen und quellen lassen.

Neueste Beiträge