Salat, Vegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Wassermelone und Minze verwandeln einen simplen Couscous Salat in ein erfrischendes, leichtes Sommergericht. Vor allem bei Temperaturen über 30 Grad und natürlich zum Grillen ist dieses Rezept die richtige Wahl. Dazu habe ich noch knackige Mini Gurken und eine schmackhafte und erfrischende Limone genommen. Den Kick bekommt der Salat noch durch eine frische rote Chilischote und Lauchzwiebeln.

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

An einem lauen Sommerabend möchte ich eigentlich nicht so lange in der Küche stehen. Aber es muss ja etwas auf den Tisch kommen. Die Kinder meines liebsten Schwaben stehen ja auf Grillen. Also lässt sich das perfekt kombinieren mit einem schnell gemachten Salat. Da wir in Hamburg leider keine Terrasse haben, mieten wir im Urlaub gerne ein Haus oder eine Wohnung mit einer großen Terrasse. Airbnb machts möglich. So auch dieses Jahr am schönen Wannsee in Berlin. Berlin hat ja immer die entscheidenden 5 Grad mehr als Hamburg, so dass man im Sommer dort sehr schön mit Kindern Urlaub machen kann. Voraussetzung ist natürlich ein großer Garten zum Fußball spielen. Und sollte doch mal ein Regentag dazwischen sein, bietet die Stadt ja genügend Ausflugsziele.

Beim Grillen schlägt dann die Stunde meines liebsten Schwaben. Obwohl wir beide kaum Fleisch essen, hat die Prozedur ja etwas Gemütliches. Und die Kids freuen sich auf ihr Putenschnitzel, während wir unseren leckeren Salat essen. Wir haben übrigens jeden Tag eine süße kleine Spitzmaus zu Besuch, die sich auch öfters ins Haus verirrt hat. Da hilft ein Stück Käse auf der Terrasse und alle sind happy.

Während also die Kids Fußball spielen, der liebste Schwabe sich über die nicht brennende Kohle aufregt, kann ich ganz gemütlich meinen Couscous Salat vorbereiten. Diesmal habe ich wirklich extrem kleine Mini Gurken erwischt (ungefähr so groß wie mein kleiner Finger). Ich habe deswegen 5 oder 6 Stück genommen und in Scheiben geschnitten anstatt in Würfel.

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Geminzter Couscous Salat mit Wassermelone und Mini Gurken

Zutaten für 4-6 Personen:
200 g Couscous
310 ml Wasser, gekocht
200 g Kernlose Wassermelone, in Würfel geschnitten (ca. 1 1/2 Tassen)
2-3 Mini Gurken, in Würfel geschnitten (alternativ: eine halbe Salatgurke, entkernt und in Würfel geschnitten)
3 Lauchzwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
1 Frische, rote Chilischote, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Glatte Petersilie, die Blätter klein geschnitten
3 EL Frische Minzblätter, klein geschnitten (plus etwas extra zum Garnieren)
2 EL Natives Olivenöl extra
Saft von 2-3 Limonen, frisch gepresst
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack
75 g Fetakäse aus Schafsmilch, in Krümel zerkleinert

Zubereitung:
1. Das Couscous in eine mittel große Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Dann mit einem Teller zudecken und 10 Minuten stehen lassen. Danach den Teller abnehmen und mit einer Gabel auflockern und zum Abkühlen (auf Raumtemperatur) zur Seite stellen.

2. Das Couscous in eine Servierschüssel geben, sobald es abgekühlt ist. Dann die Wassermelone, die Gurke, die Lauchzwiebeln, die Chilischote, die Petersilie und die Minze dazu geben. Jetzt das Olivenöl und den Limonensaft darüber verteilen und vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Wenn es die Zeit erlaubt, das Ganze 15-20 Minuten stehen lassen, damit sich die Aromen verbinden.

3. Bevor Ihr es serviert, nochmal gut vermischen und die Feta-Krümel darüber verteilen und mit ein paar Minzblättern garnieren. Zum Schluß noch ein paar Tropfen Olivenöl darüber verteilen.

4. Enjoy!

Drucken Drucken

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.